set gefloppt auf suited board und jetzt?

    • johnnyberetta
      johnnyberetta
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 936
      mir ist es schon ein paar mal passiert das ich ein set gefloppt habe das board aber suited war und ich so Angst vor einem flush haben musste! Hab das dann geraist und wurde gereraised! weiss nicht mehr was dann war aber hab glaube ich gefoldet. Wie sind eigentlich die odds um aus dem set ein full house zu machen! müssten doch eigentlich gar nicht so schlecht sein. das board muss pairn man hat also 2 mal 3 outs für die anderen beiden karten auf dem board plus 1 um aus dem set ein 4of a kind zu machen. die implied pot odds müssten ja auch extrem gut sein. Also was macht man oder was würdet ihr in so einer situation machen?
  • 8 Antworten
    • johnnyberetta
      johnnyberetta
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 936
      sorry falsches forum merk ich gerade
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      Zum Full House hast du etwa 1/3 Chance, also praktisch die gleichen wie beim flushdraw
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      von Flop auf Turn hast du (wie richtig erkannt) 7 Outs, von Turn bis River nochmal 10 Outs, da sich ja auch die Turncard pairen kann. Generell hast du sehr oft die Odds um aufs Full House zu drawen.
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Hi 1. Never fold am Flop/Turn! - Der Gegner kann auch nur ein Flushdraw haben oder TPxKicker, dich auf den Flushdraw setzen, two pair und und und (die Wahrscheinlichkeit den Flush zu flopen ist nunmal sehr gering) ==> sollte er den Flush haben, so hast du vom Flop zum River eine etwa 1/3 (also 1 zu 2; 33 %) Chance dich zu improven. Generell ohne Reads auf den Gegner würde ich mind. betten od. reraisen. Hast du Reads auf den Gegner auch mehr od. weniger (die "never bluff and only bet the nuts callingstation" wirst du eher callen während du den "ever bet any street because the opponent can fold maniac" capst) Hast du 2 Gegener kannst du am Flop fast immer for value cappen. Bedenke auch, dass ein spieler der vielleicht auf den Nutsflush drawt dafür bezahlen soll!
    • Ahelics
      Ahelics
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 10
      wie sieht denn die Situation aus, wenn ich preflop ge-3bettet worden bin mit meinem 7 :spade: 7 :diamond: PocketPair und der Flop zeigt z.B. K :heart: 7 :heart: 5 :heart: dann muss ich ja nicht nur den Flush, sondern auch das King-set fürchten oder? ist hier der Ausstieg ratsam oder sollte man im HU check/call spielen? wie siehts bei 2 Gegnern aus?
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      HU ist das immernoch ne sehr starke hand die meistens vorne liegt oder zu mindestens viele outs hat. und gegen 2 gegner erst recht easy value cap Kings set ist viel zu selten als dass man deswegen folden sollte. karlo hat eigentlich alles gesagt, never fold fold/flop mit nem set nur weil das board 3suited ist, auch wenn du nicht topset hast
    • Luzi
      Luzi
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 227
      Original von Ahelics wie sieht denn die Situation aus, wenn ich preflop ge-3bettet worden bin mit meinem 7 :spade: 7 :diamond: PocketPair und der Flop zeigt z.B. K :heart: 7 :heart: 5 :heart: dann muss ich ja nicht nur den Flush, sondern auch das King-set fürchten oder? ist hier der Ausstieg ratsam oder sollte man im HU check/call spielen? wie siehts bei 2 Gegnern aus?
      Solltest betten bzw. reraisen und sehen was passiert, entweder bekommst du nen Call bzw. Fold oder er gibt dir nochmals nen reraise, bei solchen Boards immer versuchen mit einer Bet die Frage zu stellen wer etwas hat und wer nicht, versuche die Initiative zu ergreifen bwz. deine gegner unter Druck zu setzen, in den Low-Limits wird eh mit allem gecallt, insofern bekommst du mit deiner starken Hand for Value, auf jeden Fall den Turn abwarten, wie und ob er das Baord verändert, den erst dort zeigt sich ob deine Gegner wirklich etwas haben oder nicht bzw. nur auf einem Draw sitzen.
    • ede3006
      ede3006
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 383
      diese frage habe ich auch schon einige zeit mit mir rumgetragen cap flop for value,man ich glaub ich habe das auch immer viel zu schnell in die ecke gefeuert und mich geärgert (z.B. verdammt warum passiert mir das schonwieder) :D vielen dank karlo 123