PT2 wieder als laufen bringen ?

    • BaseSG
      BaseSG
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 352
      Hallo zusammen,

      ich nutze seit Dezember den Elephant.
      Hierfür habe ich die postgressql 8.2xxx deinstalliert und mit dem Ele automatisch postgressql 8.3xx installiert. Der Ele läuft ohne Probleme.

      Jetzt möchte ich zusätzlich wieder PT2 nutzen und habe gestern zusätzlich wieder postgressql 8.2xx installiert , ohne 8.3 zu deinstallieren.

      Hierfür habe ich eine andere Port nr. genutzt als standard , da ich denke das der ele jetzt den standard port verwended.

      Wenn ich jetzt PT2 starte bekomme ich folgende Meldung:

      Unable to conneckt to the database. 999-SQLSTATE = IM002 [Microsoft][ODBC Drive Manager] Der Datenquellenname wurde nicht gefunden, und es wurde kein Standardtreiber angegeben.

      In der Taskleiste habe ich noch den SQL Server Service Manger.
      Dort steht unter Server + Services nix und ganz unten:

      Unknown - \\ - MSSQL Server

      Hat jemand eine Idee wie ich dieses Problem gelöst bekomme ?

      1. Ist es vielleicht am besten beide postgressql versionen zu löschen und dann
      2. beide wieder zu installieren manuell ? und wen ja 3.
      in welcher reihenfolge ?

      Zusatzinfo ich benutze WinXP Pro.

      Für jeden Tipp bin ich dankbar.
  • 9 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.193
      Du brauchst nur ein Postgresql, PT2 kann auch mit dem Postgresql des Elephants arbeiten. Einfach die Verbindungsdaten vom Elephant übernehmen und eine neue Datenbank anlegen lassen.
    • BaseSG
      BaseSG
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 352
      Ok Danke , ich werde es die Tage probieren.
    • BaseSG
      BaseSG
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 352
      Hallo nochmal ,

      ich habe nun unter PostgreSQL Settings meinen User Name und mein passwort
      geändert wie ich sie bei dem Ele benutze (Ele->Hilfe->Info) und bekomme dieselbe antwort wie oben beschrieben.

      Es "könnte" sein das ich beim Ele den Port 5433 benutze also habe versucht in PT2 postgreSQL Settings unter Add eine neue Einstellung zu konfigurieren, Problem ist das ich dann unter "ODBC Entry To Use" keinen Eintrag wählen kann(auch nicht wie in meiner ersten Einstellung - PostgreSQL Unicode), und deshalb den Prozess nicht beenden kann.

      Lade mir gerade pgadmin 3 herunter , da dies wohl gelöscht worden ist nach deinstalltion von SQL 8.2x.
      Kann ich hierüber etwas einstellen was mir weiterhilft ?
      pgadmin ist nun installiert und ich sehe das der Port 5432 für postgresSQl 8.3 benutzt wird.(Connected -> Yes)

      Eine neue Datenbank habe ich auch angelegt (imo als Access DB)
      Convertierung klappt nicht.(s. Fehlermeldung oben)

      Unter SQL Server Service Manager sind alle Einträge leer habe auch keine Auswahlmöglichkeit.

      Habe auch den Beitrag PostgreSQL Einführung mehrmals durchforstet finde halt kein richtiges Bsp. was mir imo weiterhilft.

      mfg

      BaseSG
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Warum hast du deine lauffähige 8.2-Installation überhaupt gelöscht? Völlig unnötig. Man kann ohne jegliches Problem 8.2 und 8.3 nebeneinander betreiben, solange sie an zwei verschiedenen Ports sind. Aber 8.3 ist eh besser :)

      Zwecks ODBC schau dir mal diesen Thread an:
      http://www.pokertracker.com/forums/archives/PT2/viewtopic.php?t=24880
    • BaseSG
      BaseSG
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 352
      Hi ,

      habe v8.2 gelöscht da netsrak sagte das ich nur eine Version benötige, deshalb.

      Habe mir den Link angeschaut , prob -> finde "Application Stack Builder" nicht,
      auch nicht wenn ich meine PC durchsuche :( .

      Kleine Fortschritte gibts aber zuvermelden , bekomme keine Fehlermweldung mehr wenn ich PT2 starte, das wars dann aber auch schon mit der Herrlichkeit.

      Bei dem Versuch einer Convertierung bestehen weiterhin die oben genannten Probleme.
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.193
      Also das mit dem Löschen der 8.2. Postgresql Version war ja der Ausgangspunkt, daher habe ich dir nicht empfohlen, dies wieder zu installieren. Denn wie gesagt, es läuft auch mit 8.3 und für die Performance ist es sicherlich besser, nur eine Postgresql Version zu betreiben.

      Wenn ich dich jetzt richtig verstehe, ist dein einziges Problem der fehlende ODBC Treiber. Dazu hat dir Ajezz ja schon einen Link gepostet. Falls das nicht hilft: http://psqlodbc.projects.postgresql.org/
      Es gibt auch von SQLite einen ODBC Treiber, mit dem müsste es auch funktionieren.
      Google hilft in jedem Fall.
    • BaseSG
      BaseSG
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 352
      Also über deinen Link komm ich nur zu einem Licence text, und kann nix downloaden.

      Habe mir dann folgendes heruntergeladen und installiert:
      mysql-connector-odbc-3.51.27-win32.msi

      Problem besteht weiterhin !
      Fehlermeldung ist immernoch die gleiche wie im ersten post.

      also ich weiss nicht weiter und denke das ich aufgeben werde.

      Kann eine Neuinstallation von PT2 mir weiterhelfen ?

      Also ich möchte mich dann noch bei euch bedanken für eure Tipps und eure geopferte Zeit.

      THX

      mfg

      BaseSG
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.193
      Eine Neuinstallation von PT2 wird absolut nichts an dem Problem ändern.

      Aber du hast natürlich Recht, man hätte auf der Seite noch etwas lesen und weiterklicken müssen. Also hier ist der ODBC Treiber: http://wwwmaster.postgresql.org/download/mirrors-ftp/odbc/versions/msi/psqlodbc_08_03_0400.zip
    • BaseSG
      BaseSG
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 352
      netsrak ,

      DU HAST ES VOLL DRAUF - DANKE

      Es läuft wie aus dem Ei gepellt.

      Vielen Dank


      mfg


      BaseSG