Hackversuch (?) - Konto geschlossen

    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      bwin hat mit gerade mitgeteilt, dass sie mein Konto nach zu vielen Passwort-Fehlversuchen zur Sicherheit geschlossen haben.

      Ich habe mein Konto seit Januar nicht benutzt, es sind 0$ drauf.

      Erstmal ein Lob an bwin, dass sie solche Sicherheitsmechanismen besitzen.

      Was war das für eine Sache?
      Muss ich mir um meine anderen Pokerseiten Gedanken machen? Wenn mein Rechner infiziert wäre, dann hätte der Hacker ja keine Fehlversuche gehabt, oder?
      Ich weiß halt nicht, wieviele Fehlversuche das waren - es kann ja eigentlich auch nur ein random Trottel gewesen sein, der einfach 5 verschiedene Passwörter ausprobiert, oder? Nur wie kommt der auch meinen Login-Namen?

      edit: ich verschieb es mal ins poker allgemein, da schauen mehr leute rein...
  • 1 Antwort