T-Online Zugangsdaten weg, nur im Router gespeichert :(

    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      Servus,
      hab nen Problem, bekomme nu in 1 Wochen nen neuen Router (cause T-Entertain), aber finde meine T-Online Zugangsdaten nirgends, die sind scho seit Ewigkeiten im Router eingespeichert und hab diese auch nie gebraucht.

      Das Passwort ist aber logischerweise unleserlich als ******* gespeichert, Router wäre ein Speedport W 501.

      Gibt es ne Möglichkeit die Daten auslesen zu lassen?

      Andere Möglichkeit ist leider, dass die mir neue Zugangsdaten schicken, was zur Folge hätte, dass ich 2-4 Tage kein Internet hätte meinten die, was ich ansich umgehen will 8(
  • 28 Antworten
    • brom0815
      brom0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.505
      Einfach Rechtsklick und den Sourcecode anzeigen lassen - er zeigt zwar Sternchen an aber das Pw steht im Klartext drin.
    • bs180
      bs180
      Global
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.610
      http://www.tecchannel.de/download/tools_utilities/desktop-tools/6459/windietrich_200/


      100 $ auf stars

      kkthx
    • brom0815
      brom0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.505
      Mit dem Tool findest du es nie...*insertdieternuhrzitathere*
    • Harry87
      Harry87
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 349
      du kanntst auch bei denen anrufen und sagen du brauchst neue zugangsadaten. bis der brief dann ankommt bekommst du normal für eine woche zugangsdaten die sie dir übers telefon durchsagen. habe ich erst am donnerstag so gemacht
    • brom0815
      brom0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.505
      Es steht direkt im Router - dauert 10sekunden da nachzuschauen. Html source öffnen und suchen nach 'pass'.
    • MasterBronx
      MasterBronx
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.165
      Original von brom0815
      Einfach Rechtsklick und den Sourcecode anzeigen lassen - er zeigt zwar Sternchen an aber das Pw steht im Klartext drin.
      Das ist ja ultrapeinlich, falls das gehen sollte (O_o)
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      also bei meiner fritzbox geht das schonmal nicht ...
    • NorthernStar
      NorthernStar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 624
      Original von brom0815
      Es steht direkt im Router - dauert 10sekunden da nachzuschauen. Html source öffnen und suchen nach 'pass'.
      Habe den Speedport W701V und habe das soeben versucht. Es geht bei dem Router schon mal nicht, beim 501 wird es nicht großartig anders sein! Und es hätte mich auch stark gewundert.
    • Jucrayne
      Jucrayne
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 158
      Moin Horror,

      hatte vor nen Jahr das selbe Problem.
      Sollte dein Router nicht absolut schlecht sein, gibts wohl keine Möglichkeit ranzukommen.

      Musst dir wohl neue Zuschicken lassen, auch wenn die Überbrückungszeit nervt.
    • brom0815
      brom0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.505
      Bei der Fritzbox geht es nicht bei jedem T-online Router auf dem ich war allerdings schon. Evtl. wird da ja inzwischen mit neuer Firmware nachgerüstet vor ca. einem Jahr ging das auf nahezu jedem Router ausser der Fritzbox. bei einigen steht es direkt im Value-Feld des Formulars anderes haben es in einer eigenen jscript variable.
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Man kann die Konfiguration (inkl Passwörter) exportieren, dann hat man das Passwort schonmal irgendwie verschlüsselt zur Verfügung.
      Jetzt müsste man halt wissen, wie man das entschlüsselt :/
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      Original von Jucrayne
      Moin Horror,

      hatte vor nen Jahr das selbe Problem.
      Sollte dein Router nicht absolut schlecht sein, gibts wohl keine Möglichkeit ranzukommen.

      Musst dir wohl neue Zuschicken lassen, auch wenn die Überbrückungszeit nervt.
      blödsinn..



      hier habe ich die lösung, einfach auf der fritzbox folgendes ausführen:

      allcfgconv -C ar7 -c -o /var/tmp/ar7.cfg

      und schon stehen in /var/tmp/ar7.cfg benutzernamen und passwörter im klartext.

      donations are welcome =)
    • brom0815
      brom0815
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.505
      Mit Zugriff aufs System findet man das immer iwie raus ;)
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      hmm also das mit dem quelltext geht nicht und diese komischen pw entschlüsselprogramme wollen auch nicht :X

      aber wenn man übergangsweise für paar tage neue zugangsdaten bekommt, so dass ich dann eh nicht ohne inet da sitze, dann werd ich einfach morgen mal anrufen, dann is das ganze ja auch kein problem :)
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      heut angerufen und so ersatzdaten rücken die nur raus, wenn es deren schuld ist, da ich derjenige bin, der die daten verloren hat, machen die das nicht und der meinte 2-3 tage ohne internet dann... :(

      falls noch wer weiß wie ich an die daten rankomme melden bitte :D

      andere frage sonst, ich kann mich doch auch z.b. mit den t-online daten von meinen eltern einloggen oder? also das ganze ist doch nicht orts oder telefonmäßig gebunden, ich kann mich doch im prinzip mit jeglichen einwahldaten als ersatz einloggen, falls z.b. nen kumpel grad im urlaub is oder so, müsst ja nicht mal t-online sein?
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      Original von mahoti
      hier habe ich die lösung, einfach auf der fritzbox folgendes ausführen:

      allcfgconv -C ar7 -c -o /var/tmp/ar7.cfg

      und schon stehen in /var/tmp/ar7.cfg benutzernamen und passwörter im klartext.
      was ist denn daran so schwierig? dauert max 10sec.
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Ja müsste funktionieren.
      Probleme gibts afaik lediglich, wenn der DSL Anschluss (nicht der Zugang) bei einem anderen Anbieter angemeldet ist (zB Arcor etc).
      Du kannst dich sogar über denselben Anschluss mehrmals einwählen, aber das nur am Rande ;)
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von mahoti
      Original von mahoti
      hier habe ich die lösung, einfach auf der fritzbox folgendes ausführen:

      allcfgconv -C ar7 -c -o /var/tmp/ar7.cfg

      und schon stehen in /var/tmp/ar7.cfg benutzernamen und passwörter im klartext.
      was ist denn daran so schwierig? dauert max 10sec.
      mal ne frage wie führst du das denn auf der fritzbox aus?
    • echse1987
      echse1987
      Black
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 359
      Original von crt32
      Ja müsste funktionieren.
      Probleme gibts afaik lediglich, wenn der DSL Anschluss (nicht der Zugang) bei einem anderen Anbieter angemeldet ist (zB Arcor etc).
      Du kannst dich sogar über denselben Anschluss mehrmals einwählen, aber das nur am Rande ;)
      meine eltern haben zu hause 6000er (t-online). ich habe in meiner wohnung nur 2000er (1+1). ist es da auch iwie möglich, dass ich beide parallel nutzen kann?
    • 1
    • 2