PartyPoker NL50 SH: Kurzeinschätzung

  • 32 Antworten
    • neppi88
      neppi88
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 915
      Regs werden allg. schlechter und passiver
      kaum 3/4bets
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      also ich krieg nl25sh einfach nicht gebacken ... auf nl50 läufts mir besser
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von neppi88
      Regs werden allg. schlechter und passiver
      kaum 3/4bets
      das hört sich gut an!! Aber wie kommts?
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von littl3b00
      also ich krieg nl25sh einfach nicht gebacken ... auf nl50 läufts mir besser

      NL25SH? siehe Signatur.....

      Hat das was mit Psychologie zu tun...ich meine wegen der Stackgröße...Auf NL25SH scheinen die ja gut und reichlich zu moven....In irgendeinem Buch wird dieses Limit ja auch als Übergangslimit bzgl. Weak Tightes Spiel angesehen...
    • nornof
      nornof
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.397
      Original von neppi88
      Regs werden allg. schlechter und passiver
      kaum 3/4bets
      que?

      bislang hab ich ausnahmslos gehört das es wenn überhaupt eher aggressiver zugeht?
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Als ich das letzte mal NL50SH gespielt habe, kams mir auch aggressiver als zuvor vor.
      Kann natürlich daran gelegen haben, dass ich ziemlich auf tilt war und arg Action geschoben habe.

      Als ich da noch Reg war, hab ichs mit Standard-ABC-Value-Poker easy mit 10BB/100 geschlagen.
      Moven ist kaum mal nötig. Einfach halbwegs Tableselection betreiben und auf die guten Spots warten. Das war allerdings letztes Jahr.

      Allerdings gilt das gleiche mMn für NL100. Mit dem Zusatz, dass die Regs nun doch mal nen tacken besser werden.
    • Pokerstudent3
      Pokerstudent3
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 951
      Original von kiljeadan333

      Als ich da noch Reg war, hab ichs mit Standard-ABC-Value-Poker easy mit 10BB/100 geschlagen.
      doch mal nen tacken besser werden.
      aha ma eben easy NL50 SH mit 10BB/100 geschlagen ne??
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      warum denn nicht? also bb trau ich kiljeeadan locker zu, aber selbst ptBB kann ich mir bei ihm vorstellen
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      10 PTBB, ja nee ist klar, vielleicht mal über 10k Hands, von mir aus auch 20k, aber longterm: never.
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Original von Pokerstudent3
      Original von kiljeadan333

      Als ich da noch Reg war, hab ichs mit Standard-ABC-Value-Poker easy mit 10BB/100 geschlagen.
      doch mal nen tacken besser werden.
      aha ma eben easy NL50 SH mit 10BB/100 geschlagen ne??
      Und jetzt?
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      @annobln: mag ja sein, spätestens nach 20k hands mit 10 ptBB kann er eh auf NL100 gehn, aber das war ja nicht das Thema sondern das tolle Posting von Pokerstudent3
    • xites
      xites
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.011
      Original von neppi88
      Regs werden allg. schlechter und passiver
      kaum 3/4bets
      Wenn man hier manche posts liest fragt man sich ob die überhaupt schon mal ne Maus in der Hand gehabt haben.

      viele LAGs unterwegs es wird looser 3/4 bettet und geht generell agressiver zu.
      Pass dich an tilte nicht und schon bist du auf NL100.

      Wenn du dir hier weitere post ersparen möchtest, schau dir doch einfach die Videos von NL50 an dann kannst du dir selber ein Bild machen.
    • xites
      xites
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.011
      Original von kiljeadan333
      Original von Pokerstudent3
      Original von kiljeadan333

      Als ich da noch Reg war, hab ichs mit Standard-ABC-Value-Poker easy mit 10BB/100 geschlagen.
      doch mal nen tacken besser werden.
      aha ma eben easy NL50 SH mit 10BB/100 geschlagen ne??
      Und jetzt?
      jetzt spielt er NL10 :D
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      ?!

      Ich hab NL50 auf >50K mit 10BB/100(keine ptbb) geschlagen. Sicher war da in den 50k mal n Upswing über 10k Hände dabei, so what?!
      Aktuell bin ich marginaler Winner nach ner 40k breakeven Phase auf NL100SH.

      Ersteres kann ich nur noch teilweise belegen, da mein Rechner letzten November abgeschmiert ist. Letzteres kann ich sehr wohl mit Graphen und Daten belegen.

      Die 50k kamen durch drei misslungene Shots auf NL100 zustande, in denen ich mir jeweils 5-8 Stacks NL100 gegeben habe, bevor ich wieder zurück bin auf NL50.

      Ich frag mich nur, was daran so besonders sein soll, dass das so ohne jeden Grund in Frage gestellt wird. Und offensichtlich wird meine Einschätzung - NL50SH ist mit ABC-Value-Poker schlagbar - durchaus von anderen geteilt.
    • rambofranjo
      rambofranjo
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 4.266
      du wirst hier dies und jenes höhren, einige sagen es wird softer die anderen es wird härter.

      Imo werden die Regs natrülich von limit zu limit stärker und NL50 war für mich persöhnlich das horror limit schlecht hin (über 30 Stacks downswing durch schlechtes Spiel und ein wenig Pech).

      Imo wichtig ist es das du an deinen Cbets( auf NL25 folden sich die leute weg NL50 ist das nicht mehr so), dem Blinddefending und 3bets arbeitest weil es hier schon langsam schwiriger wird.

      Learning by doing heist die Devise, und ja nicht unterkriegen lassen. Arbeite einfach an deinem Spiel

      ps.: NL25, NL50 und NL100 sind Varianz limits die man aber duch solides Pokern gut schlagen kann ab NL200 (natürlich je nach ERfahrung) kommt die Skill Komponente mehr zum tragen.
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      Original von rambofranjo
      ps.: NL25, NL50 und NL100 sind Varianz limits die man aber duch solides Pokern gut schlagen kann ab NL200 (natürlich je nach ERfahrung) kommt die Skill Komponente mehr zum tragen.
      das halte ich ja für eine schwachsinnige aussage, gerade auf höheren limits ist doch varianz angesagt, da die edge kleiner wird.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      wenn ich die Begriffe richtig verstanden habe, führt eine kleinere Edge noch nicht zu höherer Varianz

      sie erhöht allerdings (bei gleichbleibender Varianz) die Chance, dass du eine negative Winrate hast
    • Hanseman
      Hanseman
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 3.892
      Ne kleinere Edge erhöht nicht direkt die Varianz aber die Chance auf größere Swings, was ja viele mit Varianz gleichsetzen. Denke so ist das gemeint.

      Was Rambo mit der Varianzlimit Aussage sagen wollte ist mir auch nicht wirklich klar. Vieleicht kann er es ja nochmal erläutern. Klar ist das auf höheren Limits mehr Skill nötig ist und man nichtmehr einfach totales ABC Valuepoker spielen kann.
    • rambofranjo
      rambofranjo
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 4.266
      Original von Hanseman
      Klar ist das auf höheren Limits mehr Skill nötig ist und man nichtmehr einfach totales ABC Valuepoker spielen kann.
      Erläuterung^^ :D
    • 1
    • 2