4-bet / 4-bet range

    • AcKeBoNNie
      AcKeBoNNie
      Black
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 1.839
      hi leute !

      bin frischer nl zocker :D und würde gerne mal von euch wissen wie man denn die 2 werte berechnet!

      der 4bet wert sagt ja im prinzip aus: wieviel oft er 4bettet wenn einer vor ihm ge3betet hat oder?
      aber was ist mit dem 4bet range wert? das hab ich noch nicht gecheckt :/
  • 18 Antworten
    • DaCoVeGa
      DaCoVeGa
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 741
      1. Frage ja genau

      2.Frage: versteh ich irgendwie nicht. Das müsste doch der gleiche Wert sein wie für 4bet? oO
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      was ne range ist weisste aber oder?

      17 pfr zb. heisst, er raist 17% seiner hände. analog verhält sich die 4-bet-range, wobei der wert mit vorsicht und auf ne große samplesize zu genießen ist. (zb. 3% range sind nicht automatisch AK, QQ+).
    • AcKeBoNNie
      AcKeBoNNie
      Black
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 1.839
      Original von jerky
      was ne range ist weisste aber oder?

      17 pfr zb. heisst, er raist 17% seiner hände. analog verhält sich die 4-bet-range, wobei der wert mit vorsicht und auf ne große samplesize zu genießen ist. (zb. 3% range sind nicht automatisch AK, QQ+).
      ja aba wie berechnet man den?
      ist mir schon klar was du hier sagst ;) mir is nur unklar wie man den wert berechnet
    • kulmi
      kulmi
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.144
      berechnen gar nich, sonder einfach die stats ablesen? ;)
    • onfire89
      onfire89
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2008 Beiträge: 474
      diese frage hat mich auch immer interessiert ?(

      Original von kulmi
      berechnen gar nich, sonder einfach die stats ablesen? ;)
      naja, wenn man weiß wie man es berechnet/ zusammensetzt, dann versteht man vlt auch was die stats denn eigentlich sagen ;D

      denn irgendwie komm ich immer zu der annahme, dass 4bet und 4bet-range dasselbe is ?(

      bsp.:
      wenn ich 14 % 4bette, dann hab ich doch auch eine 14%ige 4bet range oder nicht?
    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.406
      Ich hoffe ich habe das richtig kapiert.

      Du spielst 100 Hände.
      Du wirst dabei 10 mal ge-3-bettet und foldest darauf 8 mal und 4-bettest 2 mal.

      -> 4Bet: 20% (2mal ge-4-bettet bei 10 Möglichkeiten dazu)

      -> 4-Bet Range: 2% (2 von 100 Händen)
    • demodokos
      demodokos
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 360
      Das ist auch nicht wirklich richtig. Die 4bet Range hängt auch mit deinem PFR zusammen.

      Bsp.: 100 Hände, du raist 30 davon. Du wirst 10x ge3bettet. Du 4bettest 5x. Das heißt, du 4bettest 1/2 von deiner PFR Range, die 30% ist, also 15% 4bet Range.

      100 Hände, du raist 60 davon. Du wirst 10x ge3bettet und 4 bettest 5x. Du 4bettest 5x, wieder die Hälfte deiner PFR Range (60%), also hast du eine 4bet Range von 30%.

      Extreme Beispiele, aber halt mal zum verdeutlichen.
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.479
      Das Problem ist, dass die 4-Bet auch geschehen kann, ohne dass derjenige bereits in das Geschehen involviert war, auch wenn das nicht am Häufigsten der Fall sein wird.

      Am Häufigsten wird es wohl sein, dass er raist, ge-3-betted wird, und dann die 4-bet macht. Wenn man die anderen Fälle also einfach ignoriert, dann hat demodokos Recht.

      Wenn ein Spieler aber sehr tight ist, dann bezieht sich der 4-Bet-Wert wohl genau so häufig auf eine Cold-4-Bet. Und bei einer Cold-4-Bet entspricht die Range x % aller Hände mit x = Cold-4-Bet.

      Wenn man das mittelt, hat man 1/2 x % + 1/2 x % * pfr %.

      Also sagen wir, ein Villain spielt 20/17/5 4-bet.

      Nach obiger Formel hätte er also 2.5 % + (2.5 % * 17 %) = 2,925 %

      Hier hat der Anteil, der für den Spieler, der viel 4-betted und somit häufiger nach eigenem Raise 4-betted als cold-4-betted, nur noch einen sehr geringen Anteil am Geschehen.

      Das Fazit möge wer anders fällen.
    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.406
      Dat stimmt doch nicht.

      In deinem Beispiel raise ich preflop 30mal und 4-bette insgesamt 5mal. Ich 4-bette also 1/6 meiner PFR-Range und nicht die Hälfte.
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.479
      Du 4-bettest 5x und hast 10x die Chance dazu. Du bettest also die Hälfte der möglichen Fälle. Durch die 3-Bet des Gegners hat sich aber die Range, auf die sich die Hälfte der Fälle beziehen nicht verkleinert, somit bezieht sich diese 50%-Angabe trotzdem auf deinen PFR.

      Lg
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      4bet range is calculated by: Total PFR divided by Total 4bet %. The thing to keep in mind is that most 4bet situations will involve later positions and PFR and 4bet % will be higher from late position than the overall PFR and 4bet would be. As 4bet by position isn’t currently being compiled it would take a major overhaul to have it calculated the latter way but it will be introduced in the future.

      http://208.109.95.123/faq/afmmain.aspx?faqid=156
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.479
      Trotzdem wird bei dieser Range-Berechnung die Cold-4-Bet vernachlässigt. Ich weiß nicht, ob's das bringt...
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      Ich hab mir jetzt nicht aller rechnungen genau angeguckt, aber bisher konnt ich mit dem wert auch nichts richtig anfangen. Deshalb lass ich mir jetzt den raise to 3bet wert anzeigen, da weis ich dann wenigstens was es bedeutet wenn der gegner 10% hat, und das ist in hinblick für die equity berechnung sehr hilfreich.
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Nunja im Prinzip ist es die Frage was für eine Art 4-Bet Wert man haben möchte... Jeder Wert hat Vor- und Nachteile.

      Der Elephant machts so... ((4bets):( Anzahl 4bet Möglichkeiten))*100

      Wenn man keine Möglichkeit zu 4-betten hatte, ist es auch unerheblich für den 4-bet Wert, was ich so auch korrekt finde.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      ich wuerde hier cold4bet und 4betwhenpfr trennen - hätte ich nen eigenes tool ^^
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      An alle mit dem HoldemManager.

      Wenn ihr einen Cold4bet-Wert für sinnvoll haltet, dann Voted hier http://holdemmanager.uservoice.com/pages/general/suggestions/146054-cold4bet-cold-4-bet-stats
      dafür. Wenn genug Stimmen zusammenkommen wirds implementiert...
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Push
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      dazu mal ne Frage: zeigt HM beim 4bet wert denn alle 4bets an oder nur die in denen man selbst auch ge2bettet hat?