Frage zu NL und Real Money

    • OkaR
      OkaR
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 116
      kann mir jemand den unterschied von no llimit erklären, ausser dass, was der name schon sagt.
      ich habe mal an manchen tischen die leute beobachtet und da ist mir aufgefallen, dass an NL tischen SB und BB den stakes entsprechen, also SB nicht 1/2 vom 1.
      an limit tischen wiederum z.b. an 0.25/0.50 war die SB 0.10 und die BB 0.25.
      entsprechen die Blinds also den stakes bei NL oder wie?
      wenn ja was ist dann beim turn, 2x 2. stake?
      mh und wann sollte man anfangen mit echtem geld zu spielen? ich hab bisher erst n paarmal playmoney gespielt(sogar 500 gewonnen isng xD ).
      Ich hab keinen lust mein geld gleich zu verspielen Oo Mit den Anfängerartikel bin ich soweit durch, und denke dass ich sie größtenteils verstanden habe(, was nicht heisst, dass ich alles umsetzte -.-)
  • 1 Antwort
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      zu NL und den bets kann ich dir nichts sagen, aber ich kann dir sagen, wie mein verlauf zu beginn war...

      ich bin über einen artikel zu pokerstrategy gekommen, war am überlegen, ob ich mich anmelde und hab dann erstmal mit playmoney gespielt. zu beginn erstmal im no limit bereich 3mal die 1000 chips verballert, dann limit gespielt und ich kam auf 7000 chips.
      inzwischen bekam ich richtig lust auf poker und habe den entschluss gefasst, dass es gar nicht so schlimm sein kann, sich bei pokerstrategy anzumelden (adressen angabe hat mich schon ein wenig abgeschreckt).
      habe mir dann zuerst die artikel von der anfänger sektion sorgfältig durchgelesen und relevante sachen rausgeschrieben. soweit bist du ja wohl auch inzwischen. am besten übst du jetzt nochmal kurz mit playmoney, die starting hand chart zu lesen. kann sich am anfang recht schwierig gestalten und man will ja mit realmoney nicht falsche entscheidungen unter dem zeitdruck treffen. wichtig ist, dass du die chart auch wirklich beherzigst, denn damit und einem gewissen verständnis vom postflop spiel bist du einem großen teil der realmoney spieler im 0,02 / 0,04 $ bereich überlegen.
      wenn das soweit klappt, bist du eigentlich schon gewappnet um mit realmoney zu spielen... habe übrigens am ersten tag meine bankroll auf 3,37$ verkleinert und stehe 1,5 tage später bei 7$ (siehe meinen thread "aller anfang ist schwer?", also lass dich nicht gleich entmutigen).