Boni, VISA und die scheiss Feiertage!

    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Hi, folgendes Problem. Ich habe eine KK für Studenten und ein Kreditlimit von 1100 €. Gestern habe ich 515 € für Boni Nr. 1 davon in Anspruch genommen. Heute habe ich 702 € wieder ausgecasht. Direkt danach nochmal 515 € bei PP eingezahlt. Problem: Die Belastung der KK geht natürlich sofort, das zurück buchen nicht. :( hab gerade bei BC angerufen, das Geld wird erst nach den Feiertagen verfügbar sein. Ergo, nur 2 Boni sind für mich drin. Das ist ärgerlich. Gibt es noch eine Möglichkeit, Geld zu PP zu schieben und das auch über die Feiertage? Habe keine Netteller ACC oder ähnliches. Bin ich also jetzt arm dran, oder hab ich irgendwie noch eine Möglichkeit die restlichen drei Boni abzugreifen? ;(
  • 6 Antworten
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      DIE Frage habe ich auch gerade im Boni-Thread gestellt. Meine Direkt-Überweisung ist nach 5 Tagen immer noch nicht da und damit ist Ende im Gelände. Für dich gehts auch nicht mehr. Wenn du noch keinen Neteller- oder Moneybookersaccount hast, dann ist Ende. Die kannste nämlich erst dann zum auscashen nutzen, wenn du einmal darüber eingecasht hast. Hättest du einen, dann könnte dir zB ein Kumpel von seinem Moneybookersaccount was auf deinen rüberschieben und du könntest eincashen. Aber wenn du keinen hast, geht da nix. Dir fehlt schlicht ein 'Frei-Parken-Feld', wo du von PP aus hin und wieder zurückschieben kannst, um Boni abzugreifen. Also richte dir beizeiten mal einen ein. Hättest du einen, könnte dir auch ein Kumpel was von seinem PP-Account auf deinen transferieren, dann könntest du zB auf Moneybookers auscashen und dann wieder eincashen mit Boni-Code und fertig. Nach dem clearen schiebst du dem Kumpel die Kohle zurück. Aber da PP im Moment wohl die Bearbeitung von Auscashvorhaben etwas bremst (vielleicht eine Maßnahme gegen das Massenboniclaimen?) funzt das grad auch nicht. Beileid Erik
    • zen
      zen
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 103
      ich werds wohl mal mit paysafecard versuchen, da ich nen ähnliches problem habe
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Wenn Du Glück hast, passt BC Dein Limit an. Als ich mal knapp an mein damaliges Limit kam, wurde auch einfach erhöht ohne vorherige Mitteilung.
    • aStaSt
      aStaSt
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 538
      das Konto wird doch erst nach 6 wochen belastet, wenn man mit KK zahlt.
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.839
      Ja, aber es gibt ein Maximum, das pro Monat erreicht werden darf unabhängig davon, wann es abgebucht wird.
    • DonMB
      DonMB
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      Ich habs genauso gemacht wie du und bei mir hats geklappt! Wurde auch nicht angerufen und das Geld is noch da.