Samplesize?

    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Mal ne Frage an euch SNG´ler. Was hat bei SNG´s ne Samplesize von 90 Stück denn für ne aussagekraft?
      Da ich seit 90 SNG BE spiele(auf den 5$), muss ich mich nun langsam fragen ob ich einfach ein SNG fish bin, oder haben 90 SNG (wie z.b. beim CG 1k Hands) einfach 0 Aussagekraft?
  • 14 Antworten
    • smartguy0815
      smartguy0815
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 865
      hi

      90 haben leider 0 aussagekraft.
      breakeaven zu spielen ist zwar ernüchternd, gehört aber dazu.
      spiel bspw. einfach mal 1000 stück und schau dir dann deinen roi an.

      beste grüße
    • Rozanski
      Rozanski
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2007 Beiträge: 17
      absolut null, such mal ein wenig im forum, die gelehrten streiten sich darüber, ob ne samplesize von 2000 oder 5000 oder noch mehr aussagekräftig ist, die meisten tendieren aber zu 5000 glaub ich.
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      ok, danke euch. Dachte mir sowas zwar schon, aber da ich fast keine SNG Erfahrung habe, dachte mir ich frag mal nach =)
    • dRAaaB
      dRAaaB
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 132
      Dann kann man bei 200 wohl auch noch nichts sagen, oder?! :D

      Ich hab bisher ca. 200 5er SnG's mit 50 Spielern hinter mir und laut Sharkscope nen ROI von 57%... da ich irgendwo gelesen hab dass 20% schon sehr gut wären hab ich mich schon gewundert warum es bei mir bisher sooo hoch ausfällt.

      Oder ist die ROI bei den SnG's mit 50 Spielern generell höher als bei 9/10 Spieler SnG's?
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.781
      spiel noch 10x so viele, dann kannste wiederkommen
    • thomster87
      thomster87
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 6.151
      Original von Dvl321
      spiel noch 10x so viele, dann kannste wiederkommen
      :heart: :D
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Original von dRAaaB
      Oder ist die ROI bei den SnG's mit 50 Spielern generell höher als bei 9/10 Spieler SnG's?
      Ja.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von hazzelde
      Original von dRAaaB
      Oder ist die ROI bei den SnG's mit 50 Spielern generell höher als bei 9/10 Spieler SnG's?
      Ja.
      Bei den 10c MTTs für 360 Spieler auf Stars habe ich 100% ROI. :D
    • XtremeFly
      XtremeFly
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2008 Beiträge: 574
      Original von locutus24
      Mal ne Frage an euch SNG´ler. Was hat bei SNG´s ne Samplesize von 90 Stück denn für ne aussagekraft?
      Da ich seit 90 SNG BE spiele(auf den 5$), muss ich mich nun langsam fragen ob ich einfach ein SNG fish bin, oder haben 90 SNG (wie z.b. beim CG 1k Hands) einfach 0 Aussagekraft?
      10 k wären gut- 50 k besser und ab 100 k reden wir mal übersamplezise- na gut 5 k wäre auch schon mal nett- darunter unbedeutend-
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von XtremeFly
      Original von locutus24
      Mal ne Frage an euch SNG´ler. Was hat bei SNG´s ne Samplesize von 90 Stück denn für ne aussagekraft?
      Da ich seit 90 SNG BE spiele(auf den 5$), muss ich mich nun langsam fragen ob ich einfach ein SNG fish bin, oder haben 90 SNG (wie z.b. beim CG 1k Hands) einfach 0 Aussagekraft?
      10 k wären gut- 50 k besser und ab 100 k reden wir mal übersamplezise- na gut 5 k wäre auch schon mal nett- darunter unbedeutend-
      das sehe ich nicht ganz so. entweder du meinst 10k hände, dann wäre es immer noch viel zu wenig. oder du meinst 10k sngs, dann wäre es übertrieben. gewisse tendenzen lassen sich nach 1k -2k sngs durchaus mit einer gewissen wahrscheinlichkeit ableiten.
    • bigwill
      bigwill
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 47
      Original von XtremeFly

      10 k wären gut- 50 k besser und ab 100 k reden wir mal übersamplezise- na gut 5 k wäre auch schon mal nett- darunter unbedeutend-
      100k sng? ich hab da mal überschlagen bei 10 tables gleichzeitig, 30 minuten pro set (der einfachheit halber), 8 stunden pro tag, 5 tage die woche, 4 wochen urlaub im jahr (wer soviel erfolgreich pokert kann sich das leisten), dann würdest du immernoch ~2 jahre, 7 monate brauchen um das zu erreichen. dann haste aber keine andere arbeit, keine familie und keine freunde, für die du mal zeit übrig haben könntest...

      ich wünsch dir viel spaß dabei^^

      PS: wennde auf pokerstars spielst und (warum auch immer) 100k sng's ohne aufstieg spielst 6,50$ (ungefähr des limit des threadstarters) biste bei 150,000 strategy points^^ und kannst dir 2 x 2500$ travel gift certificate holen (sind nurnoch 12k punkte mehr). ja mir is langweilig, auf fehler in meiner rechnung möchte ich nicht hingewiesen werden.

      bigwill
    • michaelg5pro
      michaelg5pro
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 2.628
      Original von bigwill
      Original von XtremeFly

      10 k wären gut- 50 k besser und ab 100 k reden wir mal übersamplezise- na gut 5 k wäre auch schon mal nett- darunter unbedeutend-
      100k sng? ich hab da mal überschlagen bei 10 tables gleichzeitig, 30 minuten pro set (der einfachheit halber), 8 stunden pro tag, 5 tage die woche, 4 wochen urlaub im jahr (wer soviel erfolgreich pokert kann sich das leisten), dann würdest du immernoch ~2 jahre, 7 monate brauchen um das zu erreichen. dann haste aber keine andere arbeit, keine familie und keine freunde, für die du mal zeit übrig haben könntest...

      ich wünsch dir viel spaß dabei^^
      Na also, ist doch machbar! Danke fürs rechnen btw. Dass das Spaß macht, kann man doch auch nicht ausschließen. Any longtermchallenge comin up?
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Vielleicht wollte er auch einfach nur ausdrücken, dass ein "Spiel X SnGs und du bist mit 100% Sicherheit ein Winningplayer"-Denken nicht gerade sinnvoll ist.
    • Leshrac
      Leshrac
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 3.344
      90 SNGs sagen nichts aus, 200 SNGs sagen auch nichts aus - auch wenn man das am Anfang denkt. Auf meine ersten 100 SNGs hatte ich 80% ROI, mittlerweile hab ich ca. 8k SNGs hinter mir mit nem durchschnittlichen ROI von ca. 10%, und da drin 2 Phasen von je 1,5k SNGs breakeven (und einige mehr mit 500 SNGs breakeven bzw Downswings über eine entsprechende Samplesize).

      Von daher bezweifle ich auch stark, dass 1k SNGs wirklich schon aussagekräftig sind. Ob es 5k sind, naja, letztlich ist alles eine Frage der Wahrscheinlichkeit, auch als bester SNG-Spieler aller Zeiten kann man theoretisch 10k SNGs breakeven spielen, nur ist das relativ unwahrscheinlich. Aber bei einer so großen Samplesize darf man auch den Faktor Zeit nicht vergessen: Das Spiel verändert sich, die Konkurrenz wird stärker. Zwar langsam, aber für 5k SNGs braucht man ja auch eine Weile. Von daher dürfte es schwer sein, überhaupt sichere Rückschlüsse auf den eigenen ROI zu ziehen, solange man die 5k SNGs nicht gerade innerhalb weniger Wochen abspielt.