Hängerführerschein -> $$$ ?

    • Askajaz
      Askajaz
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2008 Beiträge: 100
      Hallo,

      ich habe vor in der nächsten Zeit meinen Hängerführerschein zu machen um Anhänger ziehen zu dürfen.

      Gibts hier welche die ihn schon gemacht haben und wissen, wie viel er ungefähr kostet? Wie viele Fahrstunden muss man denn machen?

      lg
  • 7 Antworten
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Wenn dein Anhänger nicht schwerer ist als das Leergewicht deines Autos und beide zusammen nicht schwerer als 3.5t sind, brauchst du keinen, dann langt dein normaler Autoführerschein.

      Wenn du gut Autofahren kannst, kostet dich das ganze mind 444€, wenn du das Minimum an Stunden fährst (1 Nachtfahrt, 1 Autobahnfahrt, 3 Überlandfahrt (je 45 min))
    • Gambler3131
      Gambler3131
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2008 Beiträge: 320
      hab für meinen +- 400 bezahlt und die prüfgebühr noch.
    • katasen
      katasen
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 359
      hat bei mir auch ca 400 gekostet
      ich hab den aber auch gleich mit dem b gemacht
      keine ahnung ob du extra theorie brauchst wenn du ihn seperat machst

      fahrstunden braucht man nur die paar sonderfahrten (6oder so) und eine zum üben wenn man nicht grade ne frau is
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Wenn du das Ding haben willst sollten auch irgendwo Anhänger rumfliegen. Mit denen kannst dann perfekt selber üben - entweder is er eh leicht genug, dass du den ziehen kannst, oder du gehst damit in irgend nen großen (nicht öffentlich zugänglichen!) Hof und schiebst den da um die Ecke. Dann sollten nicht mehr als ein oder zwei Stunden zu den Sonderfahrten anfallen.
    • Bommel64
      Bommel64
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 2.352
      Original von Buschm4nn
      Wenn dein Anhänger nicht schwerer ist als das Leergewicht deines Autos und beide zusammen nicht schwerer als 3.5t sind, brauchst du keinen, dann langt dein normaler Autoführerschein.

      Wenn du gut Autofahren kannst, kostet dich das ganze mind 444€, wenn du das Minimum an Stunden fährst (1 Nachtfahrt, 1 Autobahnfahrt, 3 Überlandfahrt (je 45 min))
      wie war das nochmal genau? kannste das nochmal erläutern? Anhängelast darf nicht größer als Leermasse sein oder so ne?
    • Paty17
      Paty17
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 1.048
      Original von Bommel64
      wie war das nochmal genau? kannste das nochmal erläutern? Anhängelast darf nicht größer als Leermasse sein oder so ne?
      http://de.wikipedia.org/wiki/Anh%C3%A4nger#Zulassung_und_F.C3.BChrerscheine :
      PKW-Anhänger über 750 kg zul. Gesamtgewicht

      Diese Anhänger müssen eine eigene Bremse haben. Der Führerschein der Klasse B reicht nur aus, wenn das zulässige Gesamtgewicht des Gespannes 3500 kg nicht überschreitet, das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers die Leermasse des Zugfahrzeuges nicht überschreitet und das Gesamtgewicht des Anhängers die zulässige gebremste Zugmasse des Zugfahrzeuges nicht überschreitet.


      Fahrstunden mit Hänger waren recht teuer. Hat bei mir damals glaub 75 Euro oder so gekostet. Dafür gabs au nur die Pflichtstunden + 1 Übungsstunde. War also zu verkraften. Is ja au net viel zusätzlich zu tun.
      Musst den Hänger anhängen können, Lichtertest machen und rückwärts um die Ecke fahren.
    • Askajaz
      Askajaz
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2008 Beiträge: 100
      Is ja au net viel zusätzlich zu tun.
      Musst den Hänger anhängen können, Lichtertest machen und rückwärts um die Ecke fahren.
      also sowas wie einparken oder irgendwo rumangieren brauche ich nicht zu machen an der Prüfung?

      was sind denn alles für Sonderfahrten von Nöten?
      Autobahn, Nachtfahrt..? Sonst noch etwas?

      lg