Resteal mit Any 2 gegen die 'Fold to 3 bet' von Vilain

    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Hi,

      folgende Überlegung:
      Der neue Holdemmanager zeigt mir den Wert 'Fold to 3bet' in Abhängigkeit der Position von Vilain. Nach meiner Interpretation bedeutet hier ein Wert von 70% vom BU, das Vilain 70% seiner Steals nach gegenwehr aufgibt. (30% sind halt Call oder Fold, was hier nicht weiter unterschieden werden soll, da wir der Einfachheit halber davon ausgehen, das Hero bei einem Call von Vilain niemals weiteres Geld verliert, sondern eher noch gewinnt. (fold any flop, push mit Monster).

      Folgende Formel habe ich mir überlegt (die sicher (sofern richtig), anderswo auch zu finden sein wird:

      F%... benötigter FoldTo3Bet
      E... Restealsize
      G... mögl. Gewinn bei Fold (Stealsize + 1.5BB)

      [F%]= 1 / ([E/G]+1)

      Die Formel lässt sich bestimmt noch vereinfachen, Mathe ist lang her...

      Drei Beispiele, Vilain ist BU, Hero ist BB, SB hat gefoldet)

      * Vilain Raises 3BB, Hero raist um 7BB, im Pot sind somit 11.5BB

      1/ ([7/11.5)]+1) = 62%

      D.h. ab einem Fold to 3bet von 62% ist der Move immer +EV

      Lassen wir den resteal etwas größer ausfallen:

      * Vilain Raises 3BB, Hero raist um 9BB, im Pot sind somit 13.5BB
      1/ ([7/13.5)]+1) = 66%

      Da wir mehr Riskieren, muss Vilain öfter folden, um unseren Move immer +EV zu halten

      Was ist wenn wir direkt pushen?
      * Vilain Raises 3BB, Hero raist um 19BB, im Pot sind somit 23.5BB
      1/ ([7/13.5)]+1) = 77%

      D.h. ist der Fold to 3bet von Vilain vom Button über 78% (bei einem 3BB steal), können wir IMMER pushen.

      Hab ich was übersehen? Ist das kompletter Blödsinn, oder mag jemand darüber diskutieren? (Oder vlt. die Formel mal 'in schön' umstellen?
  • 3 Antworten
    • FireFox89
      FireFox89
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2007 Beiträge: 1.478
      mathematisch gesehen richtig, jedoch callen viele Spieler nach gegebener history looser, bzw stealen weniger und zweitens werden SSS-Spieler generell looser gecallt, als wenn ein BS restealt. Außerdem sind wir auf bei jedem reraise potcomitted, sprich wir riskieren eigentlich immer 20BB
    • Pokerboydd
      Pokerboydd
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 1.813
      Naja, wenn ich ausgehend von 19BB (einer schon gepostet) noch 6-8BB auf einen resteal verwende, sehe ich mich noch nicht mit Any2 als comitted.

      Mit 10BB left bräuchte ich für einen Call immer noch 33% Equity, die hab ich wohl keinesfalls mit Any2.

      Was du zum Thema History sagst mag richtig sein, aber woher hast du die Annahme das gegen Resteals von SSSlern grundsätzlich weniger oft aufgegeben wird? (Das ist eine ernst gemeinte Frage).

      Zum Thema History: Ich weiche eig. immer von meinen "Standard" Lines ab (bzgl. Steal und Resteal wenn mein Session ATS (Oder FoldToSteal) arg von meinen globalen Durchschnittswerten abweicht. Wenn ich die letzten 40 Hände am Tisch einen Stealwert von >80 habe übereg ich mir natürlich any2 steals gegen Gegner mit FoldBB von um die 80% auch zweimal.
    • aaa11111
      aaa11111
      Global
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 2.103
      Mit 10BB left und 30BB Pot braucht man 25% Equity.