Stars vs. FTP

    • Pokerstar89
      Pokerstar89
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 1.158
      Hi,
      ich spiel zur zeit die 12$ turbo SNGs auf FTP finds auf FTP eigenlich auch ganz gut von Blindlevels,Traffic, rakeback wollte aber mal wissen wie die Spielerstärke auf Stars im Vergleich zu FTP auf den limits 24$ -60$ ist?
      Lohnt es sich ab den 24ern zu Stars zu wechseln aufgrund besseren rakebacks?
      Ich spiele so ca. 2500-3000SNGs im Monat da würde ab den 60er evtl auch SNE in frage kommen.
      Ich hab ma berechnet dass sobald man den 2ten milestone auf stars erreicht man auf jeden fall mehr rakeback erhalten sollte beim ersten milestone wird in etwas gleich sein.
      Traffic is auf beiden Seiten ja super, ebenso wie die Software nur wie ist es mit der Spielerstärke?
      (ah un Stars ist nicht getrackt)
  • 17 Antworten
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      2,5k bis 3k sngs im Monat? Oo
      Bisten Profi?

      Ansonsten ist Stars auf dewn 60ern schon extremst tough... bis 38er geht aber.
      Ist aber schon fullring oder?

      Waaaghbozz
    • Pokerstar89
      Pokerstar89
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 1.158
      naja mit 16 tabling is des schon machbar sind grad ma 3-4std täglich die zeit hab ich :D
      Ja geht um Fullring. Ja welche seite is da schwieriger zu schlagen deiner meinung nach?
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      du wirst die 60er auf stars nicht schlagen longterm. will dich nicht beleidigen aber so skilled biste nicht. schafft eigentlich fast niemand.. solide skiller haben vllt 3% longterm dort, die würden aber auch locker die 200+ schlagen.

      ist einfach unnormal regs verseucht. sngs mit 7+ regs sind alltag.
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Wie lautet dann deine Alternative?
    • Pokerstar89
      Pokerstar89
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 1.158
      Original von xkinghighx
      du wirst die 60er auf stars nicht schlagen longterm. will dich nicht beleidigen aber so skilled biste nicht. schafft eigentlich fast niemand.. solide skiller haben vllt 3% longterm dort, die würden aber auch locker die 200+ schlagen.

      ist einfach unnormal regs verseucht. sngs mit 7+ regs sind alltag.
      ok danke ich denk ma ich werd die einfach ma antesten aber wenn da so viel regs unterwegssind lohnt es sich dann wohl kaum
      wird dann wohl sinnvoller sein entweder auf den 38ern zu bleiben oder auf cashgame zu wechseln denk ich aber ma abwarten
    • Pokerstar89
      Pokerstar89
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 1.158
      Original von hazzelde
      Wie lautet dann deine Alternative?
      was meinst du mit alternative? wenns um den anbieter geht dann nur noch Fulltilt alles anderen seiten kommen für mich nicht in frage
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Ich meinte xkinghighx.
    • Nigg0
      Nigg0
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.359
      wie wärs mit sss?
    • Chillkroete
      Chillkroete
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 1.504
      60$ ist ein Limit wo halt verdammt viele Regs sind. dadurch bleibene da immer mehr Regs hängen, wird immer schwieriger, die können nicht aufsteigen weil se kaum Gewinn machen--- Teufelskreis. Lass die 60er aus ^^
    • roenipoeni
      roenipoeni
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.498
      selbst wenn du die 60er spielst und davon 3k pro monat bekommst du als sn nur ca. 26% rakeback, lohnt sich also echt nur dann für dich, wenn du richtung sne gehst und möglichst viele milestones holst, die dann den unterschied zum rakeback auf full machen

      aber ob sich das bei den toughen games auf stars lohnt glaub ich kaum
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      60er auf Stars sind wie beschrieben tough, unbeatable finde ich nicht, aber ultra swingy und super nervig (ohne talbeselection)

      jetzt wird mich xkinghighx wieder flamen :D

      Als Alternativen bleiben dann wirklich nur die Limits darum herum oder halt FT.
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Hallo,

      Is denn das Niveau auf FTP auf den genannten Limits (bis 60er z.B.) so viel weaker als auf Stars? Kommt hier im Thread so rüber.

      Ich selbst habe die 16er und 27er gespielt (und auch geschlagen) und bin jetzt auf FTP zum Cash zocken. Allerdings überlege ich auch auf FTP Sngs zu grinden, da mir das Bonusprogramm und RB besser gefallen als bei Stars, und nur Cash auf Dauer auch nervt ;) Aber die Stars Sng Struktur is einfach unbeatable...

      Ein echtes Dilemma...
    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Also ich find die 12er und 24er auf FTP wesentlich softer als die entsprechenden Limits auf Stars. Wie es darüber aussieht würde mich auch mal interessieren, ich glaube aber nicht, dass es aufgrund des guten RB so soft bleibt.
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      ich finde die blindstruktur bei full tilt besser, spiel bis jetzt nur 24er dort und ein paar 33er und die sind sehr gut spielbar, vor allem nachts
    • fishkopp
      fishkopp
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 1.578
      also mir persönlich liegt die blindstruktur von ftp auch richtig gut!
      und RB ist halt auch sehr fein :)
    • hipe
      hipe
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 5.114
      spiele auf FTP auch die 22er und jetzt auch paar 33er dazu, muss sagen die 33er sind sogar softer als die 22er.... lässt sich schon gut schlagen da
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      also ich hab ja einige zeit die 60er und auch höher auf fulltilt gespielt und fand das auch okay dort..die blindstruktur sagt mir sehr zu und der traffic war zu den hauptzeiten auch ganz okay und fische gabs auch auf den 236ern noch ein paar..

      so, jetzt hab ich 6 wochen nicht gespielt und jetzt langsam mal wieder auf den 60ern angefangen und ich fand sie zumindest gestern abend ziemlich tough, also neben den üblichen verdächtigen noch jede menge neuer regs, von denen ich keine wirklich komischen sachen gesehen habe..ss ist aus den letzten beiden tagen natürlich sehr klein, aber ich find schon, dass sich nun auch auf den 60ern auf ft was getan hat und es deutlich mehr regs gibt als vor paar monaten..