Wie kriege ich ne Neteller Card?

    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      Hi,

      Bis jetzt habe ich nur nen Moneybookers Acc. Dort gibt es aber keine Kredit Karte.

      Weil ich in ca 2 Monaten in die USA fliege, wäre es sinnvoll, dass ich die Ausgaben von dort von meinen Poker $US-Dollars$ bezahle, anstatt dass ich mir das Geld in € bzw in SFR. auszahle und in den USA wieder in Dollars wechsel.


      Was muss ich jetzt tun, um an eine funktionierede Kredit Karte von Neteller zu kommen?


      Kann ich mit dieser dann ganz einfach Geld von nem Automaten rauslassen?
      Kann ich damit z.b im Hotel bezahlen?


      Danke für die Antworten.
  • 12 Antworten
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      is soweit ich weiss eine normale visa, um die zu bekommen musst du nur einen acc bei denen aufmachen und die beantragen. kostet glaube 10 - 20$ bearbeitungsgebühr ... das erste jahr is kostenlos.

      meine angaben müssen nich unbedingt mit dem aktuellen stand übereinstimmen, deswegen les dir doch einfach alles nötige auf deren homepage durch.

      vielleicht nimmst du auch dazu meinen link und wir sind quitt =)

      www.neteller.com

      edit: is ne mastercard, hier die infos: http://public.neteller.com/content/de_DE/cards_index.htm
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.125
      Ein wenig spärlich und teilweise inkorrekt, deswegen nochmal genauer:

      Wie du selber festgestellt hast, brauchst du als erstes einen Neteller Account. Den kannst du dir einfach selber auf http://www.Neteller.com erstellen.

      Als nächsten Schritt wäre es sehr gut, wenn du dein Neteller Konto auf "Extended" hochstufen lässt. Dies funktioniert entweder dadurch, dass du dir dein Bankkonto bei Neteller registrierst (Neteller macht dann eine kleine Überweisung, du musst den Betrag eingeben, erledigt), oder du lässt dich anrufen. Das klappt meistens auch. Nachdem du auf Extended hochgestuft worden bist, solltest du einen Verfügungsrahmen für dein Neteller Konto haben, welches groß genug für deine Pläne ist.

      Danach kannst du dir in deinem Neteller Account eine Net+ Prepaid Card beantragen. Sollte maximal einen Monat dauern und ist sozusagen eine normale Mastercard Prepaid Kreditkarte welche direkt über deinen Neteller Account läuft. Das bedeutet, dass du die Karte nicht direkt aufladen musst, alles läuft über das momentane Guthaben deines Neteller Kontos.

      Die Karte selber kostet nichts, pro Behebung belaufen sich die Gebühren auf $6 und solltest du deine Karte einen Monat lang nicht benützen, so fallen hier $3 Gebühren an. Die 2.75% Wechselgebühren sollten nicht anfallen, wenn du direkt in Amerika Dollar behebst.

      Auch sollte es kein Problem machen, wenn du mit der Net+ Prepaid Card direkt bezahlst, sei es in einem Hotel oder in einem Shop.

      Was du allerdings beachten musst ist, dass du dich während deines Aufenthaltes nicht in Amerika in dein Neteller Konto einloggst. Dann wird nämlich dein Neteller Konto gesperrt und du kannst auch keine Behebungen mehr durchführen. Deinen Aufenthalt in Amerika solltest du also vorab mit Neteller abklären bzw. dir immer genau notieren, wie dein aktueller Kontostand ist.

      Für die Net+ Prepaid Card sollten sich selbst keine Kosten belaufen.

      Mit dieser Anleitung solltest du (hoffentlich) nicht durch den ID-Check von Neteller müssen. Der kann sich nämlich unerwartet hinauszögern (je nachdem, wie gut du dich ausweisen kannst). Dann sollte es sich auch insgesamt ohne Probleme mit den 2 Monaten ausgehen, die du noch zu deiner Reise hast.


      Natürlich kannst du dich auch (bin dort selber auch aktiv) in der Neteller Werberbörse werben lassen. Dort bekommst du auf deine Einzahlung noch einen Bonus (10% bis zu 8€). Eine Einzahlung (entweder per Banktransfer oder Kreditkarte [Visa..]) musst du ziemlich sicher durchführen, da du bei jedem Pokeranbieter ziemlich sicher als erstes von deinem Neteller Konto eine Einzahlung tätigen musst. Erst nachdem das geklappt hat, kannst du auf dein Neteller Konto wieder auszahlen. Deswegen rentiert sich das eigentlich schon.



      ~Alex
    • FlightByDay
      FlightByDay
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 80
      Ich hatte mal bei Moneybookers eine Anfrage wg. einer Kreditkarte vorgenommen. Die hatten mir dann geschrieben, dass das in Planung sei und demnächst mit ausgewählten Kunden gestartet würde. Bislang habe ich aber nichts Entsprechendes mehr gehört. Vielleicht hast Du Glück und fragst bei Moneybookers an, falls Du das nicht schon getan hast.
    • BobRooney555
      BobRooney555
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 875
      ganz wichtig, falls es noch keiner gesagt hat: die netellerkarte musste dann aber in us dollar führen,. später kannste dann hier keine euros auszahlen lassen am automaten. es sei denn man kann die währung der karte nachträglich umstellen . informier dich da.

      ansonsten ganz easy beantragen, müsste in 3 bis 4 wochen da sein die karte.
    • FlightByDay
      FlightByDay
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 80
      Original von BobRooney555
      es sei denn man kann die währung der karte nachträglich umstellen . informier dich da.
      Man kann seinen Account nicht von der Währung her umstellen. Man kann stattdessen aber seinen alten (USD-)Account schließen und dann einen neuen (EUR-)Account eröffnen. Guthaben und Status (Extended) überträgt Neteller. Wie die Übertragung der Kreditkarte funktioniert, ist mir nicht bekannt (neue?).
    • Verflixt
      Verflixt
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2008 Beiträge: 208
      also ich habe neteller account und deren kreditkarte in dollar und kann hier euros am automat abheben...
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.125
      Original von Verflixt
      also ich habe neteller account und deren kreditkarte in dollar und kann hier euros am automat abheben...
      Du zahlst dabei auch neben der "Grundgebühr" von 6 Dollarn nochmal umrechnungsgebühren von 2.75% seitens Neteller.


      ~Alex
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      Danke für die vielen hilfreichen Antworten.
    • Lukas1987
      Lukas1987
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 62
      was ihr unbedingt beachten müsst bei der net+ prepaid card :

      habt ihr euren account in $ und auch die card in $ müsst ihr bei jeder abhebung in deutschland und auch wenn ihr hier in deutschland damit in einem geschäft bezahlt (in euro selbstverständlich) eine "währungsumtauschgebühr" von 2,95% bezahlen.

      dies passiert auch, wie ich das verstanden habe, wenn ihr euren acc in $ aber die card in euro habt.

      und man kann seinen acc nicht auf eine andere währung umstellen, weil dies habe ich schon probiert. um dies umzustellen muss man einen neuen acc machen und damit auch eine neue net+ prepaid card beantragen. bevor ihr das macht, müsst ihr auf jeden fall erstmal am besten in den live chat von neteller gehn und euer problem darlegen. dann wird euch auch geholfen und die daten des alten acc können dann auf den neuen acc übertragen werden.

      wie gesagt : so habe ich das verstanden und so wurde es mir auch im live chat erklärt und die gebühren lassen sich auch auf neteller.com nachlesen.

      mfg
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Ich hatte noch keine net+ card, habe aber gerade einen Währungswechsel gemacht.

      Ging auch recht flott (ca. einen Tag) musste halt ein neuen Account erstellen und alles x mal via Telefon verifizieren, aber das ging.
      Lustig war der Dolmetscher, der dummerweise dazugeschaltet wurde, weil ich im Chat sagte Deutsch sei mir lieber, mein englisch war aber leider besser als das des Dolmetschers und ich verstand die dritte Person in der Leitung wunderbar und merkte wie der Dolmetscher alles durcheinander brachte und falsch übersetzte.
      Als dann endlich geklärt war, dass es keine "Deutsche Mark" mehr gäbe und ich zur Zeit ein Dollar Konto hab, war dann auch alles recht schnell geklärt.
    • feNis
      feNis
      Platin
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 656
      Original von Albatrini
      Original von Verflixt
      also ich habe neteller account und deren kreditkarte in dollar und kann hier euros am automat abheben...
      Du zahlst dabei auch neben der "Grundgebühr" von 6 Dollarn nochmal umrechnungsgebühren von 2.75% seitens Neteller.


      ~Alex
      Wird diese Umrechnungsgebühr extra aufgeführt oder ist die in dem Lastschriftbetrag schon eingerechnet? Hatte letzens 70€ am Automaten abgehoben, 6$ Gebühr -.- und 97$ Lastschrift
    • FlightByDay
      FlightByDay
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 80
      Original von feNis

      Wird diese Umrechnungsgebühr extra aufgeführt oder ist die in dem Lastschriftbetrag schon eingerechnet? Hatte letzens 70€ am Automaten abgehoben, 6$ Gebühr -.- und 97$ Lastschrift
      Soweit ich weiß, sind die Umrechnungsgebühren schon im Wechselkurs eingepreist. Die Umrechnungsgebühren fallen übrigens immer an, wenn irgendwie zwei Währungen betroffen sind, so auch beispielsweise bei der Übertragung des Guthabens des alten USD-Accounts auf den neuen EUR-Account (oder umgekehrt).