Spielerniveau vor 2005

    • UncleBums
      UncleBums
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 743
      vorab ich hab gesucht aber nix gefunden, also plz normale antworten

      inspiriert durch hier den threat, und die tatsache das mir keiner antwortet

      (Online) Poker in ein paar Jahren nicht mehr +EV?

      wollte ich mal die älteren semester Fragen wie das Spielerniveau denn wirklich vor 2005 war.

      also ich hatte heute nen 82/5er am tisch der das geld nur so verschenkt hat.
      wenn es früher so war das davon 8 am tischen saßen, dann muss ich sagen bitter das ich erst so spät angefangen habe.
      Denn der Typ war wie nen Geldprinter ^^
      Also wie wars vor 2005
      fischen mit netz? oder gabs damals schon auch paar thinking und regs,

      82/5er vollpfosten die mit allem broke gehen waren damals ja wohl auch nicht die regel oder?


      und jetzt plz kein dummes geflame. interessiert mich ^^

      wenn heute ein seehr guter BBSLer > 10PTPP schaffen kann, was häte er damals geschaft? kann mir echt nicht vorstellen das die leute noch viel dümmer waren ..
  • 18 Antworten
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.655
      Original von UncleBums
      wenn heute ein seehr guter BBSLer > 10PTPP schaffen kann, ...
      ... dann hat er nen superuser acc
    • UncleBums
      UncleBums
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 743
      jo der 5 oder ka wieviel realsitisch ist auf Nl100 zb

      dich gibts hier ja erst seid 2006, aber vlt warst du auch vorher schon aktiv.

      bin ma gespannt ob ich hier überhaupt 1 vernünftige antwort bekomme :rolleyes:
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      Original von ThESoNiC
      Original von UncleBums
      wenn heute ein seehr guter BBSLer > 10PTPP schaffen kann, ...
      ... dann hat er nen superuser acc
      Was ist überhaupt ein BBSler ? o_O
    • dompy
      dompy
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 615
      Es gab ca 1-3 regs an den tables rest war fishig. Wurde dann mit der Zeit sehr anders, v.a. ab dem US antigambling gesetz
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      habe Mitte 2005 mit Poker angefangen,

      damals gab es schon ein paar mehr Fische, aber so easy waren die Games da auch nicht, hab frueher nur Limit gespielt und ab 3/6 SH waren auch Sharks in den Games

      der Skill ist allgemein besser geworden durch die Pokerausbildung, ich hatte erst nach mehreren Monaten Pokertracker, waere man damals genauso stark gewesen wie heute haette man die Games wohl zerstoert, Taylor Caby hatte 8PTBB soweit ich weiss

      Allerdings kann man NL Midstakes auch heute noch gut schlagen, wenn man seine Moeglichkeiten nutzt, Fische gibt es immer noch und manche Regs machen auch eine Menge kranke Moves, 8PTBB geht wohl nicht mehr, aber 4 sind auf jeden Fall machbar

      Mein Edge ist heute auf jeden Fall groesser als 2005, habe wohl mehr dazugelernt als der durchschnittliche Gegner
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Ist es nicht möglich OP

      a.) eine konkrete Antwort zu geben

      b.) den Threa einfach ignorieren, sofern man nichts konkretes beitragen will

      ?
      @ OP:

      Zwar kann ich dir leider nicht sagen, wie es tatsächlich vor 4 Jahren gewesen ist, jedoch hab auch ich öfter mal gelesen, dass es wohl zu den Zeiten sehr viel softer gewesen ist.

      Ein Vergleich, der in diesem Zusammenhang oft kommuniziert wird, ist zb.:

      NL 25 = NL 200 bzgl. Competition vor paar Jahren.

      Gab mal diesbzgl. ein Vid vom einem ehemaligen PS.Com-Coach
      (Seri, o. so ä.) auf NL 1K, was eben zur dieser Thematik im Umlauf gewesen ist.
      Hab nir damals das Vid auch heruntergeladen und muss sagen, dass es tatsächlich vom Spielniveau sehr soft im Vergleich zu Heute gewesen ist.

      Man muss halt heute schneller und mehr adapten/adjusten - nicht leicht, aber man kann es nat. mit der Zeit und Fleiß erlernen bzw. sich hier verbessern.

      Auch darf man nicht vergessen, dass der Online-Pokermarkt generell weiterhin sehr hohe Umsätze + Wachstumsraten zu verzeichnen hat und langfristig bestehen will.

      Viele Märkte sind zb. noch nicht eingenommen werden aber in Zukunft verm. integriert.

      Hier wird es ev. künftig noch positive Überraschungen geben.^^

      edit: Die beiden Vorposter sind nat. mit meiner Eingangsfrage nicht gemeint.
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Fische verschwinden irgendwannmal aber Regs wird es immer geben und da wo Fische sind kommen auch zwangsläufig Regs.
      Auf lange sicht wird es mehr Regs geben die sich um immer wenieger Fische kloppen werden.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      vor 2005 konnte man 30/60 limit wohl mit dem SHC schlagen

      hab ich jedenfalls aus erzählungen gehört ;)

      was sich wohl stark verändert hat: viel mehr aggression, viel mehr regs die einen ähnlichen stil spielen---->astronomische varianz

      fische sind wohl etwas weniger aber im prinzip gleich schlecht
    • pils3
      pils3
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 2.010
      Original von IronPumper
      Ist es nicht möglich OP

      a.) eine konkrete Antwort zu geben

      b.) den Threa einfach ignorieren, sofern man nichts konkretes beitragen will

      ?

      weder flames, noch großartig spam zu sehen... bist wohl ein wenig dünnhäutig, was?


      sicherlich waren die gegner schlechter damals, aber sich deswegen heute zu ärgern, dass man nicht damals schon selber so gut wie heute war, ist blödsinn.
      alles hat sich weiter entwickelt und wir als spieler auch. macht imo genauso wenig sinn, als ob ein heute mittelmäßiger physiker sich ärgert, dass er nicht vor 200 jahren lebte, weil er damals mit seinem heutigen wissen alles vernichtet hätte. er hätte das wissen einfach nicht gehabt.
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.166
      auf FTP sehe ich auf NL100 auch noch mehrfach solche 80/10er Nobrainer, oder auch mal nen 70/50er. Die sind weiss Gott keine Seltenheit.

      Zum Niveau vor 2005 kann ich nix sagen.

      Wenn ich das Jahr 2007 mit 2009 so vergleiche, hat imo die Aggression stark zugenommen. Da gilt es halt zu adapten und dann passt das schon.
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      @ Denz

      ich weiss gar nicht, seit wann es 30/60 gibt, ganz frueher war auf Party 15/30 das hoechste Limit (und alle haben Fullring gespielt)

      bei No Limit war auf Stars NL 600 das hoechste
    • Tytem
      Tytem
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 1.057
      also ich habe damals auch nur fixed Limit gespielt und die Tische waren halt sehr soft. Also mein Kriterium war damals bei Fixed Limit 5/10 das der Tisch 40 VIP im durchschnitt hatte und davon gab es halt einige. Es wurde vor dem Flop fast nie ge3 betett. Viele Calling Station halt, die einen sehr gut ausbezahlt haben. Damals haben die Leute aber nicht so viele Tische gespielt. Zu Anfangszeiten war man sehr sehr gut wenn man 8 Tische gespielt hatte, das natürlich auf 2 Monitoren, weil es noch keine Skalierbaren Tische gab. naja da konnte man noch easy Money machen. Auf Party (bzw Eurobet was im gleichen Netzwerk war ) hat man ausserdem 30% Rakeback bekommen. Das war halt 2005.

      Also ich meine dsa höchste auf Party war 50/100.was aber kaum jemand gespielt hatte.
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      ich weiß noch in nem talbeselection artikel stand drin, man sollte sich nicht an tische mit unter 40vpip setzen, good old times... :D
    • incomplete_05
      incomplete_05
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 726
      Wie die meisten habe ich auch am Anfang nur FL gespielt,
      und bin erst spaeter zu NL gewechselt. (damals gabs auch mehr FL tische als jetzt...)

      Im großen und ganzen kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.


      FL/NL HOldem war damals so wie zurzeit Badugi.

      Es liefen wirklich nur sehr wenige Leute rum, die ein festes Konzept hatten.

      Als guter Spieler hatte man eine deutlich größere Edge und kleinere Swings.

      Heutzutage ist es Preflop tougher geworden,
      postflop sind die Spieler kaum besser geworden,
      es wird aber mMn grad auf NL400/600 sehr viel mehr gemovt als früher.
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.278
      Kann es auch nur bestätigen, war zwar nur NL 50 vor 3-4 Jahren aber es war GANZ anders wie heute, nur die wenigsten haben konsequent gut gespielt bzw tiefe taktische Kenntnisse.
      Die meisten haben halt mal drauf los gespielt wie es im Fernsehen auch war, Content lesen war zu öde bzw nicht ansatzweise verfügbar wie heute, doch mit den Jahren hat sich das drastisch verändert:

      1. Es werden nicht mehr soviele Fische angespühlt wie früher
      2. Viele "schlechte" Spieler haben sich mit Content und Willen deutlich verbessert

      Wer das alles bezweifelt ist nur grad im upswing bzw will es sich net eingestehen, schaut euch mal die alten Pokervideos an von 2005-Mitte 2006
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      [quote]Original von Mace5678
      [quote]Original von IronPumper
      Ist es nicht möglich OP
      Schau nochmal nach und dann entscheide erneut, ob die ersten Antworten konkret auf die Fragestellung eingehn.

      Von Flame hab ich nicht geredet.

      Bin mal päventiv gleich adzw. gegangen, da sih exakt solche Themen oft shwer aufgrund von Tennies diskutieren lassen - mit Erfolg wie man sieht.^^
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      Partypoker Februar 2005, hab das mal hier rein kopiert, leider sind die Haende nicht von mir

      Vollfische gibt es heute aber auch noch, sind nur nicht mehr so viele



      15/30 Hold'em (10 handed) converter

      Preflop: Hero is UTG+1 with 9 , T . CO posts a blind of $15.
      UTG calls, Hero calls, 1 fold, MP1 raises, 3 folds, Button calls, SB calls, 1 fold, UTG calls, Hero calls.

      Flop: (12 SB) 8 , 6 , 7 (5 players)
      SB checks, UTG bets, Hero raises, MP1 3-bets, Button calls, SB folds, UTG caps, Hero calls, MP1 calls, Button calls.

      Turn: (14 BB) 3 (4 players)
      UTG checks, Hero bets, MP1 raises, Button 3-bets, UTG caps, Hero calls, MP1 calls, Button calls.

      River: (30 BB) J (4 players)
      UTG checks, Hero bets, MP1 raises, Button calls, UTG folds, Hero 3-bets, MP1 caps, Button calls, Hero calls.

      Final Pot: 42 BB

      Okay, mein preflop Call war ein wenig loose aber noch keine all zu große mathematische Sünde. Wahrscheinlich hatte ich damals lange auf brauchbare Karten warten. Na ja, ihr kennt das ja selbst. Die Hand zeige natürlich wegen der interessanten Art, wie die KK-Spielerin ihre Hand interpretiert hat.


      Die nächste Hand hatte mir immerhin 1002 Dollar brutto eingebracht.

      15/30 Hold'em (8 handed) converter

      Preflop: Hero is SB with J , 9 .
      UTG raises, 2 folds, MP2 calls, 2 folds, Hero calls, 1 fold.

      Flop: (7 SB) 9 , 8 , 9 (3 players)
      Hero checks, UTG bets, MP2 raises, Hero calls, UTG 3-bets, MP2 caps, Hero calls, UTG calls.

      Turn: (9.50 BB) J (3 players)
      Hero checks, UTG bets, MP2 raises, Hero calls, UTG 3-bets, MP2 calls, Hero caps, UTG calls, MP2 calls.

      River: (21.50 BB) 7 (3 players)
      Hero bets, UTG raises, MP2 3-bets, Hero caps, UTG calls, MP2 calls.

      Final Pot: 33.50 BB



      Die Dame mit der Straight hatte das Pech, dass sie zwischen einem Monster und einem Maniac eingeklemmt war.


      In der nächsten Hand gewann ich 1122 Dollar, dem K 3-Player sei Dank!

      15/30 Hold'em (10 handed) converter

      Preflop: Hero is SB with J , J .
      1 fold, UTG+1 calls, 3 folds, MP3 raises, 1 fold, Button 3-bets, Hero calls, 1 fold, UTG+1 calls, MP3 caps, Button calls, Hero calls, UTG+1 calls.

      Flop: (17 SB) 9 , 9 , J (4 players)
      Hero checks, UTG+1 checks, MP3 bets, Button calls, Hero calls, UTG+1 calls.

      Turn: (10.50 BB) 8 (4 players)
      Hero checks, UTG+1 checks, MP3 bets, Button raises, Hero calls, UTG+1 3-bets, MP3 calls, Button caps, Hero calls, UTG+1 calls, MP3 calls.

      River: (26.50 BB) K (4 players)
      Hero bets, UTG+1 raises, MP3 calls, Button calls, UTG+1 calls, MP3 folds, Button calls.

      Final Pot: 35.50 BB

      Button hatte Q8


      Diese Anthologie ware unvollständig, wenn ich nicht auch meinen legendären Double Bad Beat zeigen würde. ßber mein Slowplay lässt sich streiten. Fastplay hätte den Pott jedoch auch nicht gerettet.

      Party Poker 15/30 Hold'em (10 handed) converter

      Preflop: Hero is BB with J , K .
      3 folds, MP1 raises, 4 folds, SB calls, Hero calls.

      Flop: (6 SB) K , 6 , J (3 players)
      SB checks, Hero checks, MP1 bets, SB calls, Hero calls.

      Turn: (4.50 BB) 5 (3 players)
      SB checks, Hero checks, MP1 bets, SB rai-ses, Hero calls, MP1 3-bets, SB caps, Hero calls, MP1 calls.

      River: (16.50 BB) 5 (3 players)
      SB bets, Hero raises, SB 3-bets, Hero calls.

      Final Pot: 22.50 BB

      beide Gegner K5
    • j4nontilt
      j4nontilt
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 1.744
      man konnte nl1k als 26/13 schlagen