Super Turbo SNGs

    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Hallo,
      teste gerade SNGs und bin gerade bei den Super Turbo für 9 Mann hängen geblieben. Man startet mit 300 Chips und die Blinds steigen alle 3 Minuten.

      Man befindet sich ja direkt von Anfang an in der PoF Phase, also genau dort wo wir unsere Edge gegenüber anderen Spielern besonders ausspielen können oder?

      Das müsste man doch mit dem ICM Trainer gut trainieren können?
  • 8 Antworten
    • Nemanja1977
      Nemanja1977
      Global
      Dabei seit: 11.08.2008 Beiträge: 11.069
      Mindestens 150 Buy-Ins und Nerven aus Stahl werden gebraucht wenn Du dort bestehen willst. Das ist so ziemlich die swingigste SNG-Variante die ich kenne und sie macht mir deshalb keinen Spass, obwohl die Super Turbos voller Fische sind.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      wenn du auf den niedrigen buyins die "normalen" turbos spielst, hast du es zu beginn der PoF phase selten mit mehr als 5,6 gegnern zu tu tun. bei den super turbos startest du immer mit einem voll besetzten tisch in diese phase. was durchaus einen unterschied ausmacht.
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Außerdem bekommen wir keine Edge dadurch dass sich early Gegner gegenseitig mit marginalen Händen rauskegeln können was in einer normalen Turbo-Struktur ja durchaus passieren kann.
      Gut trainieren mit ICM Tools kann man diese Games aber auf jeden Fall.
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Ok dann werde ich das mal mit ICM bisschen trainieren und mal ein paar Games zocken. Mir ist klar, dass die Varianz brutal ist aber auf den $3,5ern laufen so viele Anfänger rum mit was da alles gepusht wird ist echt krass.

      Nach etwa 30 SNGs kann ich bisher aber ein positives Fazit ziehen. Mal schauen wie es so weiterläuft.
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      Original von Y0d4
      Außerdem bekommen wir keine Edge dadurch dass sich early Gegner gegenseitig mit marginalen Händen rauskegeln können was in einer normalen Turbo-Struktur ja durchaus passieren kann.
      Gut trainieren mit ICM Tools kann man diese Games aber auf jeden Fall.
      mal gespielt? genau dasselbe passiert in den superturbos auch, nur dass "early" halt idr die phase mit >5bb darstellt. ist nicht so selten, dass man da overcalls mit KJ sieht oder limpcalls mit suited connectors, nachdem 3 leute shoven.
    • Vincprinz
      Vincprinz
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 305
      Original von locasdf
      Original von Y0d4
      Außerdem bekommen wir keine Edge dadurch dass sich early Gegner gegenseitig mit marginalen Händen rauskegeln können was in einer normalen Turbo-Struktur ja durchaus passieren kann.
      Gut trainieren mit ICM Tools kann man diese Games aber auf jeden Fall.
      mal gespielt? genau dasselbe passiert in den superturbos auch, nur dass "early" halt idr die phase mit >5bb darstellt. ist nicht so selten, dass man da overcalls mit KJ sieht oder limpcalls mit suited connectors, nachdem 3 leute shoven.
      hatte schon tuniere bei den 3,50 super turbos wo man bei 20/40 blinds ITM war :) trotzdem is die edge kleiner als bei turbo sngs weil man einfach nich genug zeit hat hände auszuwählen und deswegen recht lose pushen muss...
    • Karmaplayer
      Karmaplayer
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 374
      wie Geil, habe gerade mal die Super turbos bei iPoker getestet. Startingstake 1500 und Blindwechsel jede Min und ab 500/1000 ist Schluss mit Anstieg.

      1. Hand 3 AI, 2. Hand 2 AI und so weiter, da kann man sich ITM folden^^
    • Niche
      Niche
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2008 Beiträge: 747
      Naja, das wird bestimmt nur in den seltensten Fällen klappen.