Haben andere Internetpokerer auch Rückenprobleme??

    • starofstars
      starofstars
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2008 Beiträge: 140
      Hallo leute, ich wollte einfach mal kurz wisssen, ob andere von euch auch Rückenschmerzen vom sundelangen Poker haben? ich betreibe aber auch viel Sport, kann es davon kommen? Also eher die erste frage ob es am ewigen sitzen liegen kann?

      mfg
  • 20 Antworten
    • Kiewer
      Kiewer
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 4.127
      ja geht mir genau so, spiele mitterweile im liegen in meinem bett, klappt gut mit nem lap und ner maus geht das locker... :D
      jetzt geht es mir definitiv viel besser... ich mache sogar multitabling 8-16 tische ;)
    • b3rnS
      b3rnS
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 349
      ich tippe mal spontan auf schlechtes sitzen. Sitzen an sich ist ja nicht schlimm, aber ich denke du sitzt einfach falsch auf deinem Stuhl (nicht gerade) oder hast einen schlechten Stuhl. Ich hab auch öfters Rückenschmerzen, liegt aber an meiner schiefen Wirbelsäule. Also einfach mal gerade hinsetzen/nen guten Stuhl kaufen und zum Orthopäden gehen, dann bekommste vllt Einlagen und musst zur Krankengymnastik (Krankengymnastik ist soo langweilig, ich musste immer gerade gehen und auf so nem dummen Ball hin und her rollen. Wenn du glück hast bekommst du auch ne Massage, aber da muss dein Rücken schon ziemlich kaputt sein)
    • starofstars
      starofstars
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2008 Beiträge: 140
      Hmmmm ich dneke nämlich auch, dass es vom sitzen kommt, aber ich amche halt extrem viel sport, 5 mal die woche fußball und das im leistungssport, wo es richtig mit tempo zugeht.

      noch mehrere meinungen bitte!
    • starofstars
      starofstars
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2008 Beiträge: 140
      Original von b3rnS
      ich tippe mal spontan auf schlechtes sitzen. Sitzen an sich ist ja nicht schlimm, aber ich denke du sitzt einfach falsch auf deinem Stuhl (nicht gerade) oder hast einen schlechten Stuhl. Ich hab auch öfters Rückenschmerzen, liegt aber an meiner schiefen Wirbelsäule. Also einfach mal gerade hinsetzen/nen guten Stuhl kaufen und zum Orthopäden gehen, dann bekommste vllt Einlagen und musst zur Krankengymnastik (Krankengymnastik ist soo langweilig, ich musste immer gerade gehen und auf so nem dummen Ball hin und her rollen. Wenn du glück hast bekommst du auch ne Massage, aber da muss dein Rücken schon ziemlich kaputt sein)
      Ja das meine wirbelsäule schief ist, weiß ich auch, die wird aber alle paar tage vom physio wieder zurechtgestellt....
    • Emaci
      Emaci
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 5.967
      Hatte früher auch starke Rückenschmerzen vom sitzen hab dann mit fitness angefangen und da dann halt Rückenmuskulatur gestärkt nach ner Zeit wurden die Rückenschmerzen immer weniger und mittlerweile kann ich auch problemlos länger sitzen
    • Kiewer
      Kiewer
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 4.127
      fussball ist generell nicht so gut für rücken, kannst du jeden arzt fragen... wenn du das noch 5 mal die woche machst und nebenbei noch viel pokerst im sitzen ist das kein wunder...
    • Kiewer
      Kiewer
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 4.127
      probier es einfach im liegen wie ich, wirst sehen ist chillig...
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von b3rnS
      ich tippe mal spontan auf schlechtes sitzen. Sitzen an sich ist ja nicht schlimm, aber ich denke du sitzt einfach falsch auf deinem Stuhl (nicht gerade) oder hast einen schlechten Stuhl. Ich hab auch öfters Rückenschmerzen, liegt aber an meiner schiefen Wirbelsäule. Also einfach mal gerade hinsetzen/nen guten Stuhl kaufen und zum Orthopäden gehen, dann bekommste vllt Einlagen und musst zur Krankengymnastik (Krankengymnastik ist soo langweilig, ich musste immer gerade gehen und auf so nem dummen Ball hin und her rollen. Wenn du glück hast bekommst du auch ne Massage, aber da muss dein Rücken schon ziemlich kaputt sein)
      aktives sitzen ist viel rückenschonender als sich zu zwingen gerade zu sitzen
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      bist du marko marin????
    • b3rnS
      b3rnS
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 349
      Original von starofstars
      Original von b3rnS
      ich tippe mal spontan auf schlechtes sitzen. Sitzen an sich ist ja nicht schlimm, aber ich denke du sitzt einfach falsch auf deinem Stuhl (nicht gerade) oder hast einen schlechten Stuhl. Ich hab auch öfters Rückenschmerzen, liegt aber an meiner schiefen Wirbelsäule. Also einfach mal gerade hinsetzen/nen guten Stuhl kaufen und zum Orthopäden gehen, dann bekommste vllt Einlagen und musst zur Krankengymnastik (Krankengymnastik ist soo langweilig, ich musste immer gerade gehen und auf so nem dummen Ball hin und her rollen. Wenn du glück hast bekommst du auch ne Massage, aber da muss dein Rücken schon ziemlich kaputt sein)
      Ja das meine wirbelsäule schief ist, weiß ich auch, die wird aber alle paar tage vom physio wieder zurechtgestellt....
      ja dann sitzt du eindeutig falsch. Denn für dich ist es wahrscheinlich genau wie für mich einfach unbequem gerade zu sitzen, weil wir so gegen unsere Wirbelsäule arbeiten. Denke Sport ist bei schiefer Wirbelsäule schlechter als sitzen, denn dein Körpergewicht wird ja viel schlechter verteilt,... und deswegen bekommst du ja immer mehr ein Hohlkreuz, Buckel, weil du auch beim Sport nicht gerade läufst, ...

      Würde ich jetz sagen, bin aber bei weitem kein Fachmann.


      Ps: was ist aktives sitzen?
    • Keey
      Keey
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.819
      Also ich habe auch Rückenprobleme.
      Jedoch liegt dies nicht am pokern, sondern an meinem Gewicht... :D ;(
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von b3rnS
      Original von starofstars
      Original von b3rnS
      ich tippe mal spontan auf schlechtes sitzen. Sitzen an sich ist ja nicht schlimm, aber ich denke du sitzt einfach falsch auf deinem Stuhl (nicht gerade) oder hast einen schlechten Stuhl. Ich hab auch öfters Rückenschmerzen, liegt aber an meiner schiefen Wirbelsäule. Also einfach mal gerade hinsetzen/nen guten Stuhl kaufen und zum Orthopäden gehen, dann bekommste vllt Einlagen und musst zur Krankengymnastik (Krankengymnastik ist soo langweilig, ich musste immer gerade gehen und auf so nem dummen Ball hin und her rollen. Wenn du glück hast bekommst du auch ne Massage, aber da muss dein Rücken schon ziemlich kaputt sein)
      Ja das meine wirbelsäule schief ist, weiß ich auch, die wird aber alle paar tage vom physio wieder zurechtgestellt....

      Ps: was ist aktives sitzen?
      einfach öfter mal die sitzposition verändern

      wichtig ist, dass die wirbelsäule gerade ist damit sie gleichmäßig belastet wird dafür muss man aber nicht unbedingt gerade (90°) sitzen sondern kann sich auch mal schön nach hinten lehnen etc.
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Hatte ich früher auch...

      Glücklicherweise hat sich das Problem pulverisiert nachdem ich mir einen Sitzball (Kostenpunkt liegt bei knapp 10€) angeschafft habe.

      Dadurch bewegt man sich eigentlich durchgehend (oder ich bin ein Sonderfall :D ).

      *auf- und abhüpf*
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Alter und wie... :D ich habe seit vorgestern einen verdammt bösen hexenschuss....ich kann nur noch gebückt und unter Schmerzen gehn...Wie lange dauert sowas, muss ich zwangsläufig zum Arzt gehen oder einfach n bissl Ruhe?

      Gruss Alex
    • starofstars
      starofstars
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2008 Beiträge: 140
      Original von Y0d4
      bist du marko marin????
      Ne Schweini!

      Ne mal back to topic:

      kann es an der kleinen wölbung von meinem stuhl liegen könnte sowas der grund sein, ich werde mir auf jeden fall mal so einen sitzball kaufen!
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Original von alexanderhirth
      Hatte ich früher auch...

      Glücklicherweise hat sich das Problem pulverisiert nachdem ich mir einen Sitzball (Kostenpunkt liegt bei knapp 10€) angeschafft habe.

      Dadurch bewegt man sich eigentlich durchgehend (oder ich bin ein Sonderfall :D ).

      *auf- und abhüpf*
      Das werd ich ma probieren.... ;)
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Hab auch seit meinem 18. Lebensjahr also jetzt fast 7 Jahre schon regelmäßig Rückenschmerzen und war bestimmt schon 50+ mal beim Arzt um Blockaden zu lösen. Schwimmen und Rücken/Bauchmuskeltraining sind sehr wichtig. Man sollte auch mindestens alle 30 Minuten vom Stuhl aufstehen und sich mal bewegen. Wenn man gerade am Spielen ist und nicht aufstehen kann, dann hilft es die Schulterblätter hoch zu ziehen und wieder fallen zu lassen oder mit der Hand sich kräftig über den Rücken/Schultern ziehen, also sich selbst massieren.

      Achso, auf so einem Sitzball soll man anfangs nur 15 Minuten am Stück sitzen, da man damit auch die Rückenmuskulatur trainiert und zu viel auf einmal nicht gut ist.
    • ZwoSiebenoff
      ZwoSiebenoff
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.036
      Dazu ein Tip von nem ehemaligen KG:

      Den Ball die ersten Tage nur zu 95% aufblasen und auch erst einmal nur eine halbe Stunde draufsitzen. Jeden Tag dann 15 min länger benutzen.
      Die Bälle gibt es in verschiedene Größen (Durchmesser meist 55cm, 65cm, 75 und 85cm.) Sucht Euch einen aus, bei dem Eure Kniee, wenn Ihr draufsitzt ungefähr einen 90°Winkel aufweisen.
      Achtet darauf, wo der Ball aufliegt und entfernt auch kleinste Steinchen darunter (Es nützt Euch schließlich nichts, wenn es Eurem Rücken eigentlich wieder gutgehen würde, Ihr aber ein gebrochenes Steißbein habt, weil der Ball unter Euch weggeplatzt ist. - Falls Ihr Euch sicher sein solltet, daß bei diesem "Luftballon" dazu eigentlich gar kein Steichen gebraucht wird, :D nehmt gleich einen dieser neuen "dynamischen Sitz-Hock-Stühle", oder wie auch immer die richtig heißen mögen)

      Nach ein paar Tagen könnt Ihr den Ball dann voll aufpumpen.


      Was ist die Funktion des Balles beim Sitzen?:

      Ihr sitzt nicht auf einem statischen Untergrund, in dem nur die zur Aufrichtung Eurer Wirbelsäule gebrauchten Muskeln arbeiten, und die WS auch keinerlei Stauchungseffekt erfährt (was aber gewünscht ist, weil die um die WS liegende Muskulatur dabei reflexartig angespannt und wieder gelockert wird, was jede Verkrampfung unterbindet).
      Außerdem wird auch die restliche Rumpfmuskulatur, wie zb die seitliche, die gerade und die schräge Bauchmuskulatur, sowie die gesamte Bein- und Beckenmuskulatur in ständige Aktion gebracht, und das nicht nur, damit ihr bei einem Bad-Beat nicht vom "Stuhl" fallt.


      Bei wirklichen medizinischen Problemen, wie zb starken Skoliosen, vor kurzem erlittenen Wirbelbrüchen, Erkrankungen/Entzündungen/Verletzungen im neurologischen Sinne oder WS-Gelenk-Problemen, solltet ihr aber erst zu einem Arzt gehen, oder im PS.de eigenen BBV-Fach-Forum :D nachfragen, ob das auch wirklich OK ist.

      Schönen Tach noch.
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Original von Anton83
      Alter und wie... :D ich habe seit vorgestern einen verdammt bösen hexenschuss....ich kann nur noch gebückt und unter Schmerzen gehn...Wie lange dauert sowas, muss ich zwangsläufig zum Arzt gehen oder einfach n bissl Ruhe?

      Gruss Alex
      Hatte ich vor 3 Wochen auch geh zum Arzt bei mir was ohne nach 2 Tagen nicht weg --> Arzt nach 30 min wars sehr viel besser
    • 1
    • 2