A246

    • DaMaryJoanna
      DaMaryJoanna
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 333
      Full Tilt Poker, $0.50/1 Omaha Hi No Limit Cash Games, 6 Players
      Hand Converter by Pokerhand.org

      Board:
      Genebar (Button): $158
      BamaDewitt (SB): $64.80
      daverr13 (BB): $25.55
      HERO (UTG): $161.30
      thumperdbq (UTG+1): $36.35
      McPadlock (CO): $246.20

      Dealt to HERO 2:spade: A:diamond: 4:diamond: 6:heart:

      Pre-flop:
      HERO raises to $4.50, (1 folds), McPadlock calls $3.50, Genebar calls $4.50, (2 folds)

      Flop: ($14) 9:heart: 5:club: 8:spade: (3 Players)
      HERO bets $13, (1 folds), Genebar calls $13

      Turn: ($40) Q:diamond: (2 Players)
      HERO ?

      Villian ist sehr loose-passive. Sollten wir hier direkt check/folden gegen so einen Villian? Bettet ihr hier gegen LAG's oder Nits?
  • 5 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Die Hand find ich sehr interessant, weil es ein schöner diskussionswürdiger Standardspot ist. Gegen loose passive finde ich c/f am besten (bzw c/c wenn er sehr klein bettet), gegen Nits würd ichs potten weil die hier 2 Pair weglegen und gegen PF okay spielende LAGs fände ich c/r am Turn sehr interessant/gut, kommt aber auf für mich auf seine Betsize an, wenn er pottet find ich die Line schon deutlich schlechter als wenn er 32 oder so bettet.
    • DaMaryJoanna
      DaMaryJoanna
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 333
      Danke!

      Hatte mir auch grob ein paar Gedanken gemacht und stimme dir zu. Gegen Nits die es ja wirklich viele gibt auf den High-Volume Seiten ist eine Bet sehr gut. Die c/r gegen den LAG kam mir zwar auch in den Sinn, aber da ich noch nicht viele gute LAG's gesehen habe und mir für den Anfang etwas zu varianzreich ist werde ich dies wohl noch nicht in mein Spiel einbauen.

      c/f ist hier wahrscheinlich das beste, da er auch superoft behind checken wird!
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Reichen Nut-Low-Draw + Gutshot für eine Flop-Bet?
    • AssImAermel
      AssImAermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 436
      OOP gegen zwei Gegner würde ich den Flop wohl eher checken. Bin halt ne Nit.
    • pmoneyx1
      pmoneyx1
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 4.787
      Würde auch je nach bet c/c spielen, meistens kommen da potbets wirklich nur mit set,straight oder nut or 2nd lowdraw+ 2pair .

      btw ChrisA3 auf Tilt gibts ab PL/NL100 6max sogut wie keine nits mehr, es werden sehr viele pots gespielt, und sehr viel gecallt am flop. Imo werden die leute erst am Turn weaker und deshalb würde ich as played wohl einfach turn checken, imo wird oft genug behind gecheckt, außer er ist aggro dann finde ich die idee von chris mit c/r auch ganz gut. natürlich kannst auch 2nd barreln, aber wenn du das machst musst du am river wenn du nicht hittest imo auch 3rd barreln ohne sd value