Diskussion: Hero Stats im HUD reseten?

    • habbo8
      habbo8
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2008 Beiträge: 31
      Ich nutze die Hero Stats gern zur Einschätzung meines Tableimages. Ausserdem beobachte ich meine Gewinne/Verluste, damit ich bei Erreichen der Stop-Loss-Marke den Tisch verlasse(n kann).
      Leider wird diese Statistik über viele (eben auch frühere Tischbesuche) gebildet.
      Mich persönlich interessieren diese Daten nur seit meinem letzten Ransetzen an den Tisch.

      Zwei Fragen:

      1.) Kann man irgendwo einstellen, über welche Tischbesuche die Werte der Hero Stats gebildet werden?

      2.) Kann ich die angezeigten Hero Stats am Tisch irgendwie reseten?
  • 11 Antworten
    • sitago
      sitago
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 163
      Ich habe dies schonmal im Wunsch-Thread geäußert. Ich kann mir vorstellen, dass es evtl. schwierig zu implementieren ist, aber aus den von Dir genannten Gründen absolut notwendig - in der jetzigen Form bringen die Hero-Stats ja schlichtweg gar nichts.

      M.E. sollte man deshalb noch einen Schritt weiter gehen, und die Hero-Stats an jedem Tisch mit jedem neuen Tag automatisch resetten.
    • PokerKinski
      PokerKinski
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 4.351
      Dies fände ich auch die beste Alternative. Wäre schön, wenn dies kommen würde.
    • habbo8
      habbo8
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2008 Beiträge: 31
      Original von sitago
      Ich habe dies schonmal im Wunsch-Thread geäußert. Ich kann mir vorstellen, dass es evtl. schwierig zu implementieren ist, aber aus den von Dir genannten Gründen absolut notwendig - in der jetzigen Form bringen die Hero-Stats ja schlichtweg gar nichts.

      Dass die Hero Stats gar nichts bringen ist eine Übertreibung, die an dieser Stelle wenig bringt. Es kommt auch ein wenig auf den Benutzer beim Einstellen der Optionen und bei der Interpretation der Werte an.
      Die Hero Stats könnten allerdings mehr bringen.

      Über eventuelle Implementierungsschwierigkeiten sorge ich mich auch nicht. Sollten meine zwei Fragen mit "Nein" beantwortet werden, würde ich eine Diskussion über die Hero- Stats-Funktion wünschen. Wenn am Ende der Diskussion eine klare Definition der "besten" Funktion steht, ist die Implementierung nämlich zum Teil schon erledigt.

      Am besten wäre eine Funktionsweise, die für alle sinnvoll ist. Kann diese (einzige) nicht definiert werden, könnte man immer noch über die HUD-Optionen verschiedene Funktionsweisen auswählbar machen.

      Original von sitago

      M.E. sollte man deshalb noch einen Schritt weiter gehen, und die Hero-Stats an jedem Tisch mit jedem neuen Tag automatisch resetten.
      Ein automatischer täglicher Reset (fix vom Programm her) wäre für mich nicht sinnvoll, da ich ein und denselben Tisch auch mehrmals täglich besuche und genau dann diese "alten" Hero Stats stören. Und "alt" kann für mich in diesem Sinn auch vom selben Tag sein.

      Wie ich gerade sehe, ist schon einer auf den Zug aufgesprungen. Mal sehen, wo der hinfährt. Kann mir bitte sitago oder PokerKinski sagen, was der Vorteil bei einem festen automatischen täglichen Reset sein soll.

      Eine etwas andere Möglichkeit wäre ein manueler Reset der Hero-Stats am Tisch als Funktion im Tisch-Menue.

      Naja, aber bis jetzt sind eigentlich noch nicht mal meine ersten zwei Fragen beantwortet.
    • sitago
      sitago
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 163
      Zur Beantwortung der Fragen: Meines Wissens nach ist beides nicht möglich.

      Es tut mir leid, wenn ich so rüber gekommen bin, als würde ich übertreiben, das lag nicht in meiner Absicht. Ich weiß in der Tat nicht, was ich mit den Hero-Stats in der aktuellen Form anfangen soll. Der Grund ist, dass sie aus einer beliebigen (also zufälligen) Untermenge meiner Hände gebildet werden, die ich bisher auf diesem Limit gespielt habe. Nützlich fände ich die Stats nur, wenn wenn sie entweder aus allen Händen des Limits gebildet würden, oder aber nur aus den Händen eines Tisches meiner aktuellen Session. Ich will aber nicht ausschließen, dass ich da etwas übersehe - bisher nutze ich diese Stats zumindest nicht, weil ich nicht weiß, wofür.

      Nichts spricht dagegen, einen Knopf einzubauen, mit dem man die Hero-Stats resetten kann. Der Knopf ist wahrscheinlich sogar nötig. Ich denke, dass ich mich da unklar ausgedrückt habe: Ich möchte den Reset über Nacht zusätzlich haben. Es kommt bei mir (und bei vielen anderen wohl auch) eher selten vor, dass ich mich zwei mal am Tag an den gleichen Tisch setze. Durch den nächtlichen Reset habe ich dann an jedem Tisch immer frische Stats, ohne dass ich jedes mal den Reset-Knopf drücken muss.
    • habbo8
      habbo8
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2008 Beiträge: 31
      Original von sitago
      Ich weiß in der Tat nicht, was ich mit den Hero-Stats in der aktuellen Form anfangen soll. Der Grund ist, dass sie aus einer beliebigen (also zufälligen) Untermenge meiner Hände gebildet werden, die ich bisher auf diesem Limit gespielt habe.
      Ersetzen wir doch "beliebig (also zufällig)" durch "unbekannt". Dann kann ich Dir auch zustimmen, mir geht's ähnlich.
      Die Hero Stats werden eindeutig nur von den Händen gebildet, die Hero am jeweiligen Tisch gespielt hat. Was mir unbekannt ist, über welche (zeitliche?) Untermenge dies geschieht.

      Original von sitago
      Nützlich fände ich die Stats nur, wenn wenn sie entweder aus allen Händen des Limits gebildet würden,...
      Diese Informationen hast Du doch unter Analyse im Elefanten und die Werte ändern sich auch nicht so schnell, dass sie für eine Entscheidungsfindung am jeweiligen Tisch nützlich wären.

      Original von sitago
      ... oder aber nur aus den Händen eines Tisches meiner aktuellen Session.
      Wäre mir auch schon zuviel. Ich bräuchte jungfräuliche Hero Stats, sobald ich einen Tisch neu gejoint habe. Dabei ist es für mich irrelevant, wie ich früher einmal an diesem Tisch gespielt habe. War wohl meistens schon länger her, aber auf alle Fälle war's mit anderen Gegnern und Positionen.

      Original von sitago
      Nichts spricht dagegen, einen Knopf einzubauen, mit dem man die Hero-Stats resetten kann. Der Knopf ist wahrscheinlich sogar nötig.
      Ein zusätzlicher Knopf, den der User bedienen muss, um eine unklare/mangelhafte Funktion zu korrigieren? Dagegen spricht m.E. schon einiges....

      Original von sitago
      Ich denke, dass ich mich da unklar ausgedrückt habe: Ich möchte den Reset über Nacht zusätzlich haben. Es kommt bei mir (und bei vielen anderen wohl auch) eher selten vor, dass ich mich zwei mal am Tag an den gleichen Tisch setze.
      Ja, das ist unklar. Wie Du von Dir selbst auf die Bedürfnisse anderer schliesst, kann ich auch nicht nachvollziehen. Stell Dir doch einfach mal einen multitablenden SSSler vor. Der kommt mehrmals innerhalb eines Tages, auch mehrmals innerhalb einer Session an den selben Tisch.
      Was soll "über Nacht" konkret bedeuten? Etwa Reset um 00.00 Uhr?
      Bedenke bitte, dass es Leute gibt, die nachts pokern. Sollen sich bei denen etwa die Hero Stats automatisch reseten, nur weil "Nacht" oder 00.00 Uhr ist?

      Original von sitago
      Durch den nächtlichen Reset habe ich dann an jedem Tisch immer frische Stats, ohne dass ich jedes mal den Reset-Knopf drücken muss.
      Hier haben wir vielleicht schon die Quintessenz. Ich will auch frische Hero Stats am Tisch, vulgo:

      Reset Hero Stats wenn Hero sich an den Tisch setzt.

      Wichtig wäre, dass man sich dabei keine Nachteile gegenüber der bisherigen (unklaren) Funktion einfährt. Niemand braucht einen Reset-Knopf, den der User (nahezu automatisch) bedienen müsste.
    • sitago
      sitago
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 163
      Oh je, ich glaube, wir missverstehen uns hier sehr. Ich versuche das mal ein bisschen aufzuklären, denn ich denke, dass wir im Prinzip das Gleiche wollen.

      Original von habbo8
      Ersetzen wir doch "beliebig (also zufällig)" durch "unbekannt". Dann kann ich Dir auch zustimmen, mir geht's ähnlich.
      Die Hero Stats werden eindeutig nur von den Händen gebildet, die Hero am jeweiligen Tisch gespielt hat. Was mir unbekannt ist, über welche (zeitliche?) Untermenge dies geschieht.
      Ich gehe davon aus, dass es alle Hände dieses Tisches in der Datenbank sind, weil ich mir nichts anderes sinnvollerweise vorstellen kann. Aber Du hast natürlich recht, das ist kein hartes Wissen, und von daher sollte ich dazu die Klappe halten, wenn ich keine Ahnung habe.

      Original von habbo8
      Original von sitago
      ... oder aber nur aus den Händen eines Tisches meiner aktuellen Session.
      Wäre mir auch schon zuviel. Ich bräuchte jungfräuliche Hero Stats, sobald ich einen Tisch neu gejoint habe. Dabei ist es für mich irrelevant, wie ich früher einmal an diesem Tisch gespielt habe. War wohl meistens schon länger her, aber auf alle Fälle war's mit anderen Gegnern und Positionen.
      Ok, ich denke, hier meinen wir wieder das gleiche. Mit Session meinte ich die Verweildauer am Tisch. Das war sehr unklar von mir ausgedrückt, stattgegeben.

      Original von habbo8
      Original von sitago
      Nichts spricht dagegen, einen Knopf einzubauen, mit dem man die Hero-Stats resetten kann. Der Knopf ist wahrscheinlich sogar nötig.
      Ein zusätzlicher Knopf, den der User bedienen muss, um eine unklare/mangelhafte Funktion zu korrigieren? Dagegen spricht m.E. schon einiges....
      Hier hatte ich Dich wohl nicht ganz verstanden. Deine Frage "Kann ich die angezeigten Hero Stats am Tisch irgendwie reseten?" hatte ich so interpretiert, als wolltest Du genau so einen Knopf haben. Daraufhin habe ich eingewandt, dass mir ein solcher Knopf zu wenig wäre - ich hätte sie lieber über Nacht resettet.

      Nun erst verstehe ich, dass Du einen automatischen Reset bei jedem Öffnen eines Tisches möchtest. Da spricht m.E. nichts dagegen (und dann brauchts natürlich auch einen solchen Knopf nicht). Ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass es schwierig festzustellen ist, wann genau ein Spieler sich an einen Tisch gesetzt hat. Immerhin geht es ja aus den Handhistories der Poker-Plattformen nicht hervor. Andererseits bekommt der Ele ja anderweitig mit, wenn sich ein Fenster neu öffnet, sollte also zu implementieren sein. Da hab ich wohl mal wieder einfach zu viel über Dinge nachgedacht, über die ich nichts weiß.

      Also, wenn das möglich wäre, dann wäre mir ein Reset beim Öffnen des Tisches natürlich auch am liebsten.

      Ich hoffe, jetzt habe ich die Missverständnisse geklärt? Sorry für die Verwirrung, vielleicht sollte ich besser den Mund halten. :-\
    • habbo8
      habbo8
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2008 Beiträge: 31
      @sitago: Wir sind doch alles Verwirrte, nur eben auf unterschiedlichen Gebieten und dort jeweils mehr oder weniger.

      Missverständnisse dieser Art sind das normalste, was es gibt, sobald man über Software redet. Jeder formuliert (z.B.unpräzise) und interpretiert (z.B. tunnelblickmäßig) mangelhaft. Man redet immer aneinander vorbei, jedoch immer weniger, wenn das Gerede sinnvoll war.

      Darum ist meiner Ansicht nach die Suche nach der präzisen Formulierung das Salz der Softwarediskussionssuppe.

      Hier also die aktuelle, vorläufig optimale Wunsch-Formulierung:

      Reset Hero Stats automatisch durch Elephant wenn Hero sich an den Tisch setzt.

      Diskussionen und Änderungen dieser Formulierung wünsche ich von jedem, konstruktive Beiträge bevorzugt.

      Ich vermute inzwischen, der Elephant bildet gar keine zeitliche Untermenge sondern nimmt alle Hände in der Datenbank, die Hero jemals an einem Tisch gleichen Namens gespielt hat. Kann mir vorstellen, dass er dies sogar auch dann macht wenn der Tisch vorher auf einem anderen Limit war; Hauptsache Name war gleich. Aber dies sind wertfreie Vermutungen, die zweite ist zugegeben tollkühn und ist an spezielle Rahmenbedingungen gebunden.
      Wäre halt prima, wenn mal jemand, der seine Finger im Code hat, sich an dieser Diskussion beteiligen könnte. Eine Erläuterung zum Status Quo dieser Funktion könnte ein Einstieg sein, der an dieser Stelle weiterhilft:
      Nimmt der Elephant für die Hero Stats eine (zeitliche/kausale/...???) Untermenge der Hände in der Datenbank, die Hero am Tisch gleichen Namens gespielt hat?

      @sitago: Öffnen eines Tisches ist etwas anderes als sich an den Tisch setzen.
      "Open table" vs. "Join table".
      Als Resetkriterium macht für mich "Join table" mehr Sinn. Man würde beim Öffnen des Tisches noch die Werte vom letzten Besuch sehen, und mit der Aktion "join table" werden alle angezeigten Werte auf Null gestellt, da ab diesem Zeitpunkt die Stat-Werte nur noch über die neu hinzugekommenen Hände gebildet werden.
    • PokerKinski
      PokerKinski
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 4.351
      Original von habbo8
      Hier also die aktuelle, vorläufig optimale Wunsch-Formulierung:

      Reset Hero Stats automatisch durch Elephant wenn Hero sich an den Tisch setzt.
      Ich hatte der Wortwahl etwas weniger Bedeutung geschenkt. Ich bin natürlich auch der Meinung, dass die HeroStats zum Start eines Tisches oder auch einer Session auf Null gesetzt werden sollten. Eventuell würde hier auch ein Reset beim Start des Rüsseltieres den gewünschten Effekt bringen.
      Wie du schon richtig geschrieben hast, nutzt es wenig, wenn ich die Daten vom Vormittag am Abend immernoch mit eingerechnet werden. Ich kann diese Stats teilweise überhaupt nicht nutzen, da ich auf einigen Limits BSS und SSS spiele (Je nachdem ob ich pokern will, ober einen Bonus runtergrinde ...)
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Hallo habbo's Fred ;)

      Im anderen Thread habe ich zu diesem Thema folgendes geschrieben, bevor ich diesen Thread gelesen, indem es offensichtlich ehr um die Funktionalität hinter den Hero-stats geht. (Link: *Falsche Herostats )

      Mein aktuelles Verständnis der [b]Aktuellen Situation und Funktionalität[/B] (mal dahingestellt, ob die 100% funktioniert oder nicht):
      Die Hero Stats beziehen sich jeweils auf die Hände, die an diesem Tisch gespielt wurden und werden in einem gewissen Rhythmus "zurückgesetzt" (ich denke einmal täglich - es werden also immer die Hände des aktuellen Tage aufsummiert).

      Nachdem ihr hier in diesem Thread lange, gut und sehr produktiv über mögliche Umsetzungen/Features diskutiert habt muss ich sagen, dass ich eure Sicht sehr gut nachvollziehen kann.

      Da ich - wie oft erwähnt - keine Mitglied des "EntwicklerTeams" bin, werde ich diesen Thread direkt an die Zuständigen weiterleiten, sodass sie Eure Ansichten lesen und diese evtl. auch berücksichtigen und umsetzen!

      :diamond: Felix
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      <mein Privater nicht-PS.de-Moderator Post>

      Ich sehe, dass viele Punkte, die ihr nennt Sinn machen und es wert wären umgesetzt zu werden. Gerade als Mehrwert seine eigenen Stats besser lesen zu können und auf sein eigenes Image zu achten (Multitabling), sowie ein Stop-Loss im Auge zu haben.

      Die genannte Forderung war:
      Reset Hero Stats automatisch durch Elephant wenn Hero sich an den Tisch setzt.
      - Hier würde ich aber eine andere Sicht nicht außen vor lassen, die viele SSS'ler vertreten wenn sie einen Tisch verlassen und einige Minuten später wieder joinen. Diese werden sagen, dass es sehr wohl wichtig für sie ist zu wissen was sie vor einer Stunde an diesem Tisch gemacht haben, da die Gegner meist immer noch die selben sind und auch noch Erinnerungen/grobe Reads haben könnten.

      Denkbar wäre z.B: auch eine Auswahlmöglichkeit von 2-3 Optionen oder gar eine Option pro Tisch "reset hero stats".
      - Technisch stelle ich mir das etwas komplizierter vor, da man wohl eine weitere Tabelle "zwischenschieben" müsste, die nur auf die Hände verweist, die in die jeweiligen Stats mit eingerechnet werden sollen.

      Viele Grüße,
      :diamond: Felix
    • habbo8
      habbo8
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2008 Beiträge: 31
      Hi cLue,

      vielen Dank für Deine Antwort und gesamte Reaktion.

      Dieses Thema ist besonders für Multitabler und SSSler relevant.
      Diese Benutzer haben die größten Ansprüche an die Aktualität. Wenn diese Ansprüche gut befriedigt werden, könnten m. E. auch alle Anderen gut mit dieser Lösung leben.

      Ich will besonders davor warnen, die Hero Stats zu einem geplanten Zeitpunkt zu "reseten", wie es einige Poster vorschlugen und auch Du vermutest. Das wäre unnötig kompliziert (wegen z.B. Tageszeitverschiebung) und verwirrend (z.B. wenn es beim spielen passiert).

      Gerade als SSSler wäre es mein Traum, ich könnte mit dem Öffnen des Tisches noch die Daten meines letzten Tischbesuches sehen. Und erst, wenn ich mich an den Tisch setzte, gibt´s frische Hero Stats. Setzte ich mich nicht hin, bleibt alles beim alten. Selbst wenn ich einen Tisch erst vor kurzem verlassen habe, setze ich mich ganz selten an den gleichen Platz mit den gleichen Gegnern. Darum hat dieser Tisch für mich ein neues Setting und braucht frische Hero Stats. Mein "Image" vom letzten Mal bekäm ich ja angezeigt, bevor ich mich setze.

      Gerade die kummulierten Gewinne/Verlusste erschweren die Stop-loss-Kontrolle.
      Es passiert (besonders bei Autorebuy) zu leicht, dass es einen an einem Tisch zerlegt ohne daß man es rechtzeitig schnallt.

      Wenn mit dieser Lösung erst mal alle zufrieden wären, bräuchte man weder viele Optionen noch einen "Reset-Knopf" (,den viele auch noch automatisch bedienen würden).
      Ich denke auch der Umsetzungsaufwand für eine saubere Funktion an dieser Stelle dürfte sich in engen Grenzen halten.

      Wenn man in der Stop-Loss-Thematik mit dem Elefanten wirklich Bäume ausreißen will, kann man ja mal über einen "Stop-Loss-Manager" nachdenken. Ist aber aufwandsmäßig eine andere Dimension.

      Gruß,
      habbo8