Rom/New York

    • noldini
      noldini
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 411
      Hallo zusammen.
      Ich werde Ende April mein Abitur in der Tasche haben und bin jetz am überlegen was ich danach machen möchte.
      Ich bin ausgemustert, 19 Jahre alt und würde mich als sportlich einschätzen.
      Ich hätte super Lust für ein paar Monate nach Rom zu gehen und dort Italienisch zu lernen. Auch wenn es etwas komishc klingt, würde auch mal super gerne nach New York.
      Ich kann leider kein Wort italienisch (englisch kann ich aber natürlich...).
      Jetz wollte ich euch mal fragen: Hat vielleicht einer ne Erfahrung gemacht, auf welche Sprachschule man in Rom am besten geht oder was man beispielsweise in New York machen kann, damit es nicht so teuer ist.
      Ich meine sowas wie mir Internet-Adressen geben ect.
      Danke für eure Hilfe..
  • 2 Antworten
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      komplett ohne sprachkenntnis in nen land zu gehen hat denke ich keinen sinn, da fehlt einfach die basis und du kannst mit den einheimischen garnicht ins gespräch kommen

      generell könntest du sowas z.b. übern austausch machen, also das du halt nen paar monate in ner amerikanischen familie wohnst, und danach dann die andere person bei dir, wäre zumindest ziehmlich günstig, aber du hast dann halt noch die andere person nen paar monate in deutschland am hals ;)

      ansonsten halt gucken inwiefern man ne wohnung mieten kann als ausländer, ka ob das geht
    • CheckReraise
      CheckReraise
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2007 Beiträge: 94
      Bin zur Zeit in Amerika für 1 Jahr. Es gibt auch Austauschprogramme mit diversen Organisationen, bei denen du zum Beispiel keine andere Person für ein Jahr aufnehmen müsstest, aber trotzdem in deren Gastfamilie wohnen kannst. Meiner Meinung nach ist es keine schlechte Sache denn ich komm auch so eine Menge rum. War z.b. in New York und Washington DC. Ein weiterer Nachteil ist aber widerrum dass du dir deinen Standpunkt sehr warscheinlich nicht aussuchen kannst. Denke aber dass dies weniger in deinem Interesse ist. Falls nicht kannst du dich gerne mal bei mir melden, oder ich könnte dir hier genauere Informationen geben.
      Lg