Qualität der News

    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.948
      Hallo,

      (1) Also diese News hier http://de.pokerstrategy.com/news/world-of-poker/Studie-zeigt-Poker-ein-Skill-Game_17677 verknüpft mit dieser Aussage

      Diese Zahlen belegen, dass Glück nicht der entscheidende Faktor in einem Pokerspiel ist.


      hat mich echt nachdenklich gemacht ob ihr überhaupt nachdenkt bevor ihr so etwas postet?
      Die Studie einer GAMBLING-Organisation - ob Poker ein Glücksspiel sei oder nich - ist mal sowas von hirnverbrannt dass ich mich frage ob ihr uns für dumm verkaufen wollt?
      Sorry für die unsachliche Argumentation aber das geht wirklich zu weit und ist eine Beleidigung der Intelligenz der kompletten Community.

      (2) Bereits zig mal wurde darauf hingewiesen dass ihr in euren News QUELLEN verwendet solltet - das ist nunmal der übliche Weg einer Redaktion die nicht den Status einer Bundespresseagentur genießt eine qualitativ hochwertige Nachricht zu veröffentlichen. Zwar gebt ihr ab und an an, wer denn diese glorreichen News veröffentlicht hat, eine echte QUELLE ist aber niemals zu finden. Jeder in eurem Team der schonmal sowas ähnliches wie Wissenschaft betrieben hat, sollte eigentlich wissen dass nur so die Qualität von Nachrichten sichergestellt werden kann. Nachrichten ohne Angabe einer Quelle sind schlichtweg WERTLOS.

      In diesem Sinne,

      klappe die zehnte.

      DonMB

      PS: ich möchte keine Diskussion zum Inhalt des o.g. Artikels anzetteln sondern über die Qualität der ps.de News im allgemeinen diskutieren!
  • 5 Antworten
    • daphne66
      daphne66
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2008 Beiträge: 806
      Deine Kritik verstehe ich nicht - die Studie ist im Anhang als pdf beigefügt. Oder was meinst Du konkret?
    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.948
      Original von daphne66
      Deine Kritik verstehe ich nicht - die Studie ist im Anhang als pdf beigefügt. Oder was meinst Du konkret?
      es geht nicht um die studie sondern um den verfasser der studie
      Beispiel:
      würdest du der Royal Dutch Shell plc glauben wenn sie eine "Studie" zum CO2 Ausstoß von Kraftfahrzeugen oder der Ergiebigkeit von Wasserstoffautos herausbringt?

      bei den übrigen ps.de news geht es mir um die allgemeine qualität
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Wenn auch etwas direkt geschrieben, aber DonMB spricht schon nen Punkt an an dem was wahres ist ... bei dem Artikel gerade musste ich auch schmunzeln...
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.882
      Die Qualität unserer News ist sicherlich ausbaufähig.

      Zwei Beispiele, wie wir sie verbessern möchten:

      * Videonews werden in Zukunft nicht mehr geschrieben, sondern es wird Beschreibungen zu jedem Video geben, aus denen ein Ticker auf der News-Seite generiert wird. Dadurch stellen wir sicher, dass jemand, der was vom Inhalt versteht, das Video beschreibt (der Autor oder jemand aus unserer Education-Abteilung).

      * Die "World of Poker"-News werden zentralisiert, d.h. es gibt eine zentrale Redaktion in englischer Sprache, deren Ergebnisse dann übersetzt werden. Lokal entstehen dann nur noch lokale News, wozu z.B. diese Studie nicht gehört hätte. Dadurch wollen wir die Qualität erhöhen, weil nicht mehr jede Sprache ihr Süppchen kocht.
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Hallo finde Deinen Einwand mit den Quellen durchaus berechtigt........hab die Quelle zu der Studie bei den Intelligenten^^ gefunden............klick