PP im SB/BB vs lag

    • Apsalar
      Apsalar
      Gold
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 1.900
      Was macht ihr mit PPs (22-88) im SB/BB, wenn in LP ein halbwegs annehmbarer LAG sitzt der ständig stealed und auch 3bets relativ light called.

      Oop spielen suckt extrem und selbst wenn ich mal mein set hitte, meistens villain nicht um seinen stack spielt...
  • 5 Antworten
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Original von Apsalar
      Was macht ihr mit PPs (22-88) im SB/BB, wenn in LP ein halbwegs annehmbarer LAG sitzt der ständig stealed und auch 3bets relativ light called.

      Oop spielen suckt extrem und selbst wenn ich mal mein set hitte, meistens villain nicht um seinen stack spielt...
      Wir spielen FL, damit nicht um stacks und 3-bet/callen LAGS mit nem fetten Grinsen
    • Apsalar
      Apsalar
      Gold
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 1.900
      Original von petebull1107
      Original von Apsalar
      Was macht ihr mit PPs (22-88) im SB/BB, wenn in LP ein halbwegs annehmbarer LAG sitzt der ständig stealed und auch 3bets relativ light called.

      Oop spielen suckt extrem und selbst wenn ich mal mein set hitte, meistens villain nicht um seinen stack spielt...
      Wir spielen FL, damit nicht um stacks und 3-bet/callen LAGS mit nem fetten Grinsen
      So, jetzt ist's hoffentlich im richtigen Forum untergebracht, da wo Pokerspieler noch was in der Hose haben... :D
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Alles was du nicht 4 Value 3-betten kannst, vereinfacht ausgedrückt gegen eine 4-bet folden würdest, einfach direkt gegen den Openraise folden.
    • onfire89
      onfire89
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2008 Beiträge: 474
      oop würde ich erstmal raten um kleine pötte zu spielen


      handreading ist hier natürlich sehr wichtig und ich würd mir einfach mal gedanken darüber machen, was er denn so raise/call spielt und was er so openraist und wie er das postflop spielt

      reads/stats sind da mMn schon wichtig und allgemein kann ich grad nicht soviel zu sagen wie man vlt merkt...
      is wohl situationsabhängig
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Mit einem Fold begehst du nicht unbedingt einen Fehler, du kannst da aber auch Calls und 3-bets einstreuen. Natürlich kannst du dir nicht jedes Mal die Blinds klauen lassen.

      "For Value" wirds halt schwer, da du auch mit 88 nicht mal eben so ohne weitere Reads broke gehen kannst.

      Abhängig ist es natürlich auch noch vom möglichen BB. Sitzt da noch eine loose Calling Station ist der Call eventuell profitabler da du häufig einen 3-handed Pot bekommst und somit höhere implied Odds zu erwarten hast.

      Wenn du nur callst, musst du natürlich auch ab und an Postflop moven bzw. mit einem middle Pair mal runtercallen, wenn du dem "LAG" häufiger Bluffs gibst.