Archiv / wichtige Entscheidungen

    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      ich möchte einen Verbesserungsvorschlag machen, der mir und vielen anderen helfen wird, ihre Spielstärke massiv zu verbessern. Ich bin sicher, das es ausser mir noch viele Mitglieder gibt, die, wie ich, kurz vor dem Aufgeben stehen und nur noch weiterspielen, weil sie den monatlichen Bonus von Party bekommen. Da ich bereits über 500 BB verloren habe in ca 15K, habe ich nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass das Problem nur Postflop liegen kann, da ich 100% streng nach SHC und ORC spiele. Um das Postflop Problem zu lösen, helfen mir die theoretischen Artikel nicht viel, da es nur allgemeine Richtlinien sind. Ich brauche praktische realistische Situationen, die tiefgreifend von einem erstklassigen Meisterspieler wie Stoxxtrader, erklärt werden. Meiner Meinung nach verliert man viel Geld, wenn man am Flop oder Turn nicht rechtzeitig das Handtuch wirft und aussteigt. Dadurch habe ich bestimmt mehrere hundert BB verloren, weil ich nicht erkannt habe, das ich schon überspielt war, oder das meine Chancen einfach in gewissen Situationen hoffnungslos schlecht sind. Da hilft auch das Posten von Beispielhänden nicht viel, weil dort nicht jedesmal umfangreich erklärt werden kann, warum weshalb und wieso ich wieder hätte am Turn folden müssen und so weiter. Ausserdem gibt es da verschiedene Meinungen von verschiedenen Spielern, die alle Ihre Ansicht dazugeben und sozusagen deshlb nicht die absolute Wahrheit einer Situation vermittelt wird. Wenn zum Beispiel Stoxxtrader einen umfangreichen Kommentar zu einer speziellen Situation abgeben würde, dann würde ich das in mich hineinsaugen und wenn ich dann hundert solcher Kommentare gelesen hätte, dann wüsste ich zumindest annähernd Bescheid, wie in bstimmten Situationen zu verfahren ist. Dies würde meine Spielstärke sowie die Spielstärke von tausenden der Mitglieder erheblich erhöhen. Und es würden weniger Mitglieder vorzeitig aufgeben, weil sie fast die gesamte BR verloren haben und das Gefühl haben, wie ich, dass sie einfach nicht gewinnen können und niemals aus den Microlimits herauskommen werden, was sehr deprimierend ist. Würde die Spielstärke der Community insgesamt angehoben, bedeutet dies natürlich auch das Pokerstrategy.de selbst mehr Rake einnimmt und das finanzielle Überleben stärker gesichert ist, weil es mehr Spieler geben wird die überlebensfähig sind und die früher oder später die höheren Limits erreichen! Ich dachte mir als Lösungsvorschlag ein Archiv zu errichten das bestimmte Fragmente des Spiels, an realistischen Beispielen, intensiv durch einen Meisterspieler der höchsten Klasse umfassend kommentiert. Themenbereiche beispielsweise folgendermassen: JJ fold Flop JJ Fold Turn JJ Fold River TT Fold Flop TT Fold Turn TT fold River 99 fold Flop 99 fold Turn 99 fold River AA fold Flop AA fold Turn usw. zu jeder Kategorie mindestens 20 intensiv kommentierte Beispielhände aus dem wahren Leben! Denn im Folden liegt meiner Meinung nach eines der Geheimnisse zum Gewinnen, denn das Geld das ich spare, kommt irgendwann als Gewinn zu mir zurück. Ist doch logisch. Bitte richten sie ein umfangreiches Archiv ein, das jeder einsehen darf auch Anfänger. Ich bin sicher, das würde die Spielstärke aller stark verbessern. Und bitte lassen Sie die Hände nur von einem erstklassigen Meister wie Stoxxtrader kommentieren. Ich würde mich freuen, wenn das möglich wäre. Vielen Dank
  • 3 Antworten
    • NNNChef
      NNNChef
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 564
      Stoxtrader macht pro Stunde einige 100$ wenn er poker spielt. Wer soll seinen Stundenlohn bezahlen, wenn er anfängt Hände zu bewerten. Wenn du zu jeder Kategorie 20 Beispielhände machst, wirst du insgesamt etwa 4000 Beispielhände haben, die wirst du dir eh nicht merken können, um für jede Situation eine Beispielhand parat zu haben. Ausserdem ist es nicht möglich für eine Hand eine Richtlinie vorzugeben, weil dein Spiel auch stark von den Gegnern abhängt und nicht nur von deiner Hand. Du kommst nicht umhin die grundlegenden Konzepte zu lernen und zu verinnerlichen. Diese mußt du dann im Spiel umsetzen.
    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      Es muss ja nicht stoxxtrader sein, aber ein anderer Spezialist. Das Umsetzen ist ja das Problem. Ohne Hilfestellung ist das sehr schwer. Es ist einfach entscheidend die richtige Denkweise zu verstehen, die bei einem Experten stattfindet. so wie im Schach. Sonst wird das nichts und Tausende von Spielern hier werden es zu nichts bringen und sinnlose Jahre im Microlimitbereich verschwenden!! Ein Archiv würde jedem helfen und die Spielstärke aller schneller steigern als jetzt, wo man alleine ist.
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Ich denke auch, dass das hier nicht umsetzbar und auch gar nicht notwendig ist. Wenn man es wirklich, trotz dem ganzen Angebot von PS.de, nicht aus den Mikros schafft, sollte man sich vielleicht irgendwann einmal eingestehen, das Poker vielleicht nicht das richtige für einen ist. Das ist ja auch keine Schande, man kann nicht alles können. Nicht jeder kann tausende von Euros mit Poker verdienen. Wenn es so leicht wäre, würde ja keiner mehr arbeiten. Deine Idee ist aber vor allem deswegen nicht umsetzbar, weil es viel zu viele Faktoren gibt, die einen Einfluss darauf haben wie man eine gewisse Hand spielt. Man kann nicht sagen ich folde hier JJ am Flop weil da jetzt 2 Overcards liegen. Man muss immer die Preflopaction sehen und was für Gegner man hat und wieviele. Wie das Board aussieht usw. Es gibt beim Pokern keine Patentrezepte. Alles ist von der Situation abhängig. Gerade die Beispielforen sollten dir aber hier weiterhelfen. Vor allem wenn es jetzt Profi-Handbewerter gibt. Also lass den Kopf nicht hängen wenn es nicht weitergeht. Es gibt auch noch andere Freizeitbeschäftigungen. Gruß Sascha