9712,50 $ zu Weihnachten

    • durmi
      durmi
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3
      Ich habe am Heiligabend um 01:20 Morgens das wöchentliche "Euro Grand Prix" Turnier bei europoker gewonnen.

      Gewinnsumme: $ 9715,50

      Ich bin immer noch ganz aus dem Häusschen, da dies mein erster richtig grosser Gewinn ist, bisher war mein Rekordgewinn bei $892 Dollar.

      Zeitweise war ich bei dem Turnier schon fast raus, aber das Glück hat mich wieder zurückgebracht. Da haben sich die fünfeinhalb Stunden pokern richtig gelohnt :-)))))))

      Viel Glück allen andern Pokerrookies: Zeigen wir es den alten Hasen :-)))

      Und nochmals vielen Dank an die Pokerstrategy.de für die tolle Einführung in die Welt des Pokerns, ihr habt mir mit euren tollen Artikeln den Einstieg in die Pokerwelt erleichtert :-)

      Gruß

      Durmi
  • 10 Antworten
    • MrBanane
      MrBanane
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 593
      Gratz! =)
    • ppat
      ppat
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 204
      Nettes Geschenk! Ich hab nur eine Serie von Bad Beats auf 2/4 zu Weihnachten bekommen.
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      ich hab hart zu clearende boni bekommen
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      was isn der buyin bei so nem turnier und wie viele teilnehmer? 10k$ is ja not bad;) gratz
    • durmi
      durmi
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3
      Der Buyin ohne Qualifier ist 160 $

      aber ich hab mich durch durch einen Qualifier auf $20 (kostet $3) und danach mit einem Qualifier auf $160 (kostet $20 oder eben wie ich, durch das Qualifierticket)

      So hab ich $3 einsatz gehabt und insgesamt 2 Qualifier durchzustehen gehabt. Die Qualifier sind aber recht einfach, da dort viele -ich nenn sie mal- Allin-Freaks mitmachen und mit ein bischen Disziplin ist es kein Problem sich dort zu qualifizieren.

      Spielerzahl lag bei 260.

      Gruß

      Durmi
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      was für artikel hast du denn verinnertlich? wie hast du gespielt? wie im sng artikel beschrieben dann nur auf das turnier angewendet oder wie? ;)
    • durmi
      durmi
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3
      Hallo Snorbey,

      Artikel hab ich sozusagen die Einstiegsartikel (ich hatte noch nicht mal ne Ahnung wie welche Hand zählt) und dann noch die Artikel über Pottodds wie man die Berechnet gelesen.

      Gespielt hab ich nur späte Positionen mit guten Karten (AA,KK,QQ,JJ,AK,AQ,AJ,AT,KQ,KJ,KT,QJ,QT) und bei entsprechendem Flop hab ich dann richtig losgelegt, wobei mir dann auch einmal passiert ist, dass ich mit AA gegen einen mit 88 verloren habe, zum Glück hatte der viel weniger als ich auf der Hand, so konnte ich mich wieder zurückspielen.

      Und das wichtigste: Ich habe mir einen Spruch ausgedruckt, den ich seit neuestem immer beim Pokern mir neben den Bildschirm stelle: "Ruhig bleiben, Ruhig bleiben"

      Denn ich habe festgestellt, dass ich fast immer aus Turnieren fliege, wenn ich die Panik bekomme weil die Blinds immer höher werden und ich keine guten Karten bekomme und dann mit mittelprächtigen Karten setze.

      Es gehörte auch ne Menge Glück dazu, vor allem da ich die Feinheiten des Pokerns immer noch nicht ganz raus habe, ich pokere auch -berufsbedingt- nur durchschnittlich 1 mal pro Woche, da kann man noch nicht perfekt sein, aber mit der Zeit werde ich immer besser :-)))

      Gruß

      Durmi
    • lolita92
      lolita92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 335
      hmm..damit wir uns nich falsch verstehen..was meinst du mit "nur späte positonen gespielt"?

      du hast doch nicht etwa auch hohe pärchen in früher positon weggeschmissen?
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Kommt ein wenig spät deine Frage... Aber besser spät als nie. =)

      Da durmi aufgrund seines Grau-Status nicht mehr antworten kann, werde ich mal antworten.

      Mit "nur späte positonen gespielt" meint durmi vermutlich, dass er den Großteil der Hände, die für ihn spielbar sind, in Late Postion gespielt hat. Premium Hände wie AA, KK, QQ, AK werden natürlich auch in Early gespielt. Position ist eben ein wichtiger Faktor bei No Limit Hold'em.
    • Hausschuh1
      Hausschuh1
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 120
      Original von michi11
      Position ist eben ein wichtiger Faktor bei No Limit Hold'em.
      Achso? :D