Fairplay?

    • Brainsen007
      Brainsen007
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2008 Beiträge: 115
      Tach zusammen,

      Wollte mal eine interesante Frage in den Raum werfen.

      Hatte vorhin bei einem 9er SnG auf Pokerstars den Luxus, als wir noch zu fünft waren ein Stack in Höhe von 7000 zu halten. Alle anderen hatten zwischen 800 und 1400.

      Natürlich gehe ich jede Hand All-In und werde so nach dem fünften mal gecallt und nehme somit den nächsten vom Tisch.

      Jetzt an der Bubble geht das Spiel noch einige Zeit so weiter:

      Ich sitze im BB (100/200) UTG (240) geht All-In die anderen beiden (jeweils 800) folden...

      Dürfte ich hier auch folden? Ich meine alle auf einen max-Stack von 500 runterzuspielen vor der Bubble wäre doch für meine Siegchancen umso besser:)

      Vorab: Habe nicht gefoldet - es kam ein Splitpot zustande in der Folgenden Hand Flog der Supershorty.

      Hab auch das Tunier gewonnen, aber es wäre geiler gewesen wenn die anderen ITM noch weniger gehabt hätten.

      Was meint ihr - dürfte ich in der oben beschriebenen Situation folden?
  • 3 Antworten