Challenge überhaupt möglich? Nl 10 sss 30 € pro Tag 14 tage lang

    • purebluffin88
      purebluffin88
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2008 Beiträge: 110
      Ahoi..... die Vorklausuren sind fast geschafft und ich denke ernsthaft drüber nach mir über die kommenden Osterferien eine schnieke PS3 zu finanzieren.
      dazu bräuchte ich round about 300 € / 400 $.
      Ein tagesgewinn von circa 30 $ wäre notwendig um das zu ermöglichen (ohne rakeback)
      Ich grinde seit nem Monat so standard nl 10 12-16 tische auf tilt und habe
      mittlerweile die br um nl 50 zu spielen aber habe bisher nach ein paar nl 25 shots immer kleine eier bekommen, da es mir einfach einfach zu krass war da mit 9 Tischen 45 $ kapital zu binden. Aber nl 10 kann ich problemlos 16 Tische spielen.
      Gedacht habe ich mir, dass ich das Ganze in 3 vorgesehenen Sets pro Tag spiele. In jedem Set muss dann ein gewinn von 10 $ erzielt werden.
      nach jedem Set 1-2 Stunden Pause, damit die Ausdauer regeneriert und man wieder den 20bb buy-in tätigen kann ;) .
      Meinen 27% rb deal wollte ich nutzen um grobe swings auszugleichen.
      Was meint ihr? ist das ganze möglich? Ich bin durchaus bereit pro Tag 5-10 Stunden zu spielen um die 30$ pro tag zu erreichen. Ich werde wohl im auf gut 50-100 $ rakeback kommen, den ich aber für energy drinks, kippen und so verwende, aber die Differenz die übrig bleibt soll für grobe Swings draufgehen.... ;)
      Ich mache das ganze weil ich eien herausforderung suche und mich nicht traue richtig auf nl 25 aufzusteigen ^^. Zudem habe ich keine Lust in irgend nem Supermarkt Tütensuppen oder sowas in Regale zu räumen....

      Was meint ihr? Ist das ganze mit nl 10 möglich?
  • 17 Antworten
    • 2bad4nick
      2bad4nick
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2008 Beiträge: 2.753
      Möglich ist alles. Shortterm is SSS natürlich sehr varianzreich.
      ABer mit 3BB(30Cent)/100 Hände müsstest du 100.000 spielen. Das wirst du in 14 Tagen nicht schaffen denk ich mal.

      ca. 65 Hände pro Stunde * 12 Tische = 780 Hände die Stunde

      100.000/780 = 128,2 Stunden

      Wären also 9,15 h am Tag

      Na dann halt dich ran :P
    • Upswingnexthand
      Upswingnexthand
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2008 Beiträge: 64
      bei ner winrate von 2BB/100 müsstest du halt 15k Hände pro Tag spielen, um größere Swings auszugleichen wären 17-20K Hände gut :D

      Bei 70 Händen pro Stunde pro Tisch macht das bei 16 Tischen macht das
      1120 demnach brauchst du so ca. 14 Stunden pro Tag.

      Ist jetzt nicht böse gemeint aber wenn du schon die BR für nl 50 hast solltest du echt mal auf nl 25 aufsteigen, wenn du SSS wirklich beherscht, mit Steals/Resteals und flop/postflop play sollte der Unterschied marginal sein.

      auf nl 25 hättest du vieleicht ne chance, allerdings finde ich du solltest das ganze langsamer angehen, denn gerade wenn du Probleme hast auf das nächste limit aufzusteigen wirst du bei einem Downswing (der dein Plan sowieso zu nichte machen würde) nur sauer werden (vll. sogar tillten).

      Mein Vorschlag: spiel 2-3 Stunden arbeite dich nochmal durch die Artikel und versuch dich in den Ferien auf nl 25 zu integrieren.
      Dadurch bleibt genug Zeit um dich abzulenken, wodurch dich die suck outs weniger hart treffen.
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Etablier Dich auf NL25 wechsel zu Stars und hol Dir für 36k fpp die PS3 im VIP Shop hier
    • purebluffin88
      purebluffin88
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2008 Beiträge: 110
      Original von Upswingnexthand
      bei ner winrate von 2BB/100 müsstest du halt 15k Hände pro Tag spielen, um größere Swings auszugleichen wären 17-20K Hände gut :D

      Bei 70 Händen pro Stunde pro Tisch macht das bei 16 Tischen macht das
      1120 demnach brauchst du so ca. 14 Stunden pro Tag.

      Ist jetzt nicht böse gemeint aber wenn du schon die BR für nl 50 hast solltest du echt mal auf nl 25 aufsteigen, wenn du SSS wirklich beherscht, mit Steals/Resteals und flop/postflop play sollte der Unterschied marginal sein.

      auf nl 25 hättest du vieleicht ne chance, allerdings finde ich du solltest das ganze langsamer angehen, denn gerade wenn du Probleme hast auf das nächste limit aufzusteigen wirst du bei einem Downswing (der dein Plan sowieso zu nichte machen würde) nur sauer werden (vll. sogar tillten).

      Mein Vorschlag: spiel 2-3 Stunden arbeite dich nochmal durch die Artikel und versuch dich in den Ferien auf nl 25 zu integrieren.
      Dadurch bleibt genug Zeit um dich abzulenken, wodurch dich die suck outs weniger hart treffen.
      Die Berechnung habe ich auch schon gemacht, aber um dagegen anzukämpfen leave ich den table schon ab 21 bb... Beispiel... freeplay und Gegner foldet auf conti, das dürfte die zeit etwas drücken, da ich so auf 60 Minuten circa 1/30 des tagesbaedarfs decke. Der einzige negative Punkt dabei ist, dass ich nach 1-2 Stunden kaum noch tables zur verfügung habe an den en ich mich noch mit 20bb einkaufen kann.... deswegen auch die Zeitpausen.
      Zudem mache ich deutlich mehr als 2BB /100 da ich doch recht advanced spiele..... Ich werds halt einfach probieren und nen Blog starten... falls es halt nicht lübbt folgt dann nach ner Wocher der delete of shame 8D
    • Muegge101
      Muegge101
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 1.191
      spiel doch nl10 bss dann ist das ziel gar nicht mal so hoch gesteckt
    • PPlay
      PPlay
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2007 Beiträge: 1.002
      Original von purebluffin88
      Ahoi..... die Vorklausuren sind fast geschafft und ich denke ernsthaft drüber nach mir über die kommenden Osterferien eine schnieke PS3 zu finanzieren.
      dazu bräuchte ich round about 300 € / 400 $.
      Ein tagesgewinn von circa 30 $ wäre notwendig um das zu ermöglichen (ohne rakeback)
      Ich grinde seit nem Monat so standard nl 10 12-16 tische auf tilt und habe
      mittlerweile die br um nl 50 zu spielen aber habe bisher nach ein paar nl 25 shots immer kleine eier bekommen, da es mir einfach einfach zu krass war da mit 9 Tischen 45 $ kapital zu binden. Aber nl 10 kann ich problemlos 16 Tische spielen.
      Gedacht habe ich mir, dass ich das Ganze in 3 vorgesehenen Sets pro Tag spiele. In jedem Set muss dann ein gewinn von 10 $ erzielt werden.
      nach jedem Set 1-2 Stunden Pause, damit die Ausdauer regeneriert und man wieder den 20bb buy-in tätigen kann ;) .
      Meinen 27% rb deal wollte ich nutzen um grobe swings auszugleichen.
      Was meint ihr? ist das ganze möglich? Ich bin durchaus bereit pro Tag 5-10 Stunden zu spielen um die 30$ pro tag zu erreichen. Ich werde wohl im auf gut 50-100 $ rakeback kommen, den ich aber für energy drinks, kippen und so verwende, aber die Differenz die übrig bleibt soll für grobe Swings draufgehen.... ;)
      Ich mache das ganze weil ich eien herausforderung suche und mich nicht traue richtig auf nl 25 aufzusteigen ^^. Zudem habe ich keine Lust in irgend nem Supermarkt Tütensuppen oder sowas in Regale zu räumen....

      Was meint ihr? Ist das ganze mit nl 10 möglich?
      will ich auch.. lass ma ne challange draus machen.. nur nl20 würd ich vorschlagen :D
    • purebluffin88
      purebluffin88
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2008 Beiträge: 110
      Original von Muegge101
      spiel doch nl10 bss dann ist das ziel gar nicht mal so hoch gesteckt
      Nein Danke, weil
      - sind mir da die Entscheidungen zu hart bzw. beherrsche ich sie nicht

      - spiele ich gerne massig viele Tische um mich nicht zu langweilen und um super viel Rakeback zu bekommen was mit bss nicht wirklich möglich wäre, da viel zu viel kapital gebunden wird ( 12 x 10 $ = 120 $ kapitalbindung) und ich müsste viel zu lange grübeln bei einzelnen decissions.

      - Zudem sind mir da die swings echt zu sick, die die größere Gewinnspanne mit sich bringt ^^


      - Bin ich einfach SSSler und liebe comittement plays die mir mit 100 bb einfach viel zu sick wären ^^
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      Original von 2bad4nick
      Möglich ist alles. Shortterm is SSS natürlich sehr varianzreich.
      ABer mit 3BB(30Cent)/100 Hände müsstest du 100.000 spielen. Das wirst du in 14 Tagen nicht schaffen denk ich mal.

      ca. 65 Hände pro Stunde * 12 Tische = 780 Hände die Stunde

      100.000/780 = 128,2 Stunden

      Wären also 9,15 h am Tag

      Na dann halt dich ran :P
      9.5h und dann nur 30$.....

      viel spass :D
    • purebluffin88
      purebluffin88
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2008 Beiträge: 110
      Original von purebluffin88
      Original von Muegge101
      spiel doch nl10 bss dann ist das ziel gar nicht mal so hoch gesteckt
      Nein Danke, weil
      - sind mir da die Entscheidungen zu hart bzw. beherrsche ich sie nicht

      - spiele ich gerne massig viele Tische um mich nicht zu langweilen und um super viel Rakeback zu bekommen was mit bss nicht wirklich möglich wäre, da viel zu viel kapital gebunden wird ( 12 x 10 $ = 120 $ kapitalbindung) und ich müsste viel zu lange grübeln bei einzelnen decissions.

      - Zudem sind mir da die swings echt zu sick, die die größere Gewinnspanne mit sich bringt ^^


      - Bin ich einfach SSSler und liebe comittement plays die mir mit 100 bb einfach viel zu sick wären ^^
      Bin bei Tilt unterwegs und da gibt´s leider nur nl 10 bzw. nl 25 was relevant für mich wäre =((((
      Und den Anbieter wechseln möcht ich nun nicht mehr, da ich mir bei Tilt schon über 2 Monate jeden Tag 200-300 FTP`s gebunkert hab die ich nach der Challenge noch auf den kopp hauen möchte ..... aber wenn du Bock hast mitzumachen..... lässt sich da bestimmt was machen... zudem könnten wir dann auch die ein oder andere Stunde im ts oder zusammen verbringen und uns evtll. gegenseitig improven und pushen
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Cash doch einfach einfach alles aus, cash bei Titan ein, alles auf rot und du hast entweder deine PS3 oder nen Grund ne echt geile Challenge zu machen: $0-$10k a la Ferguson :D
      Aber mal im ernst, MOVE UP!!111elf
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      NL10 totgrinden ist quatsch
      Für rakeback erst recht
      Und cashouts auf dem limit sowieso

      Lern das spiel auf dem limit und move dann up, das bringt dir soooooooo viel mehr.
    • PPlay
      PPlay
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2007 Beiträge: 1.002
      Hier op,
      ich würd das ganze auf nl20 mitmachen, auch über die 14 Tage frei :)
      Wenn du lust hast meld dich mal
      grüße pplay
    • Siffer0410
      Siffer0410
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 407
      Original von PPlay
      Hier op,
      ich würd das ganze auf nl20 mitmachen, auch über die 14 Tage frei :)
      Wenn du lust hast meld dich mal
      grüße pplay
      ich würd da auch ma mitmachen. kleiner motivationsschub würd mir mal ganz gut tun!
    • LilaLitschi
      LilaLitschi
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 664
      lol geh arbeiten für 5 euro die stunde dann haste deine ps3
    • NikisOmi
      NikisOmi
      Global
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 347
      Kinners, solide Arbeit bei McDo ist sooo viel profitabler als NL10 grinden. ;)
    • victor0891
      victor0891
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 472
      Also die Sache ist doch folgendermaßen...
      Auf NL10 müsstest du im Schnitt, über 14 Tage hinweg, jeden Tag 300BB gewinnen. Das ist sehr schwer, auch wenn deine Edge gross ist.

      Auf NL25 reicht es hingegen, jeden Tag durchschnittlich 120BB zu gewinnen. Das halte ich für deutlich eher machbar, da die Gegner eigentlich nicht soviel stärker sein dürften.
    • MastaEm
      MastaEm
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 852
      geh auf NL25 rauf, dann is es realistisch.
      und iwann musste ja rauf oder willst du dein Leben lang NL10 grinden?