KK preflop Pflicht all-in?

  • 57 Antworten
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      Original von pokerchamp007
      Hallo!

      Ich habe in letzter Zeit des öfteren mit KK gegen AA verloren, bin dabei immer Preflop All-In gegangen!

      Unabhängig vom Limit- ist mit KK immer ein Pflicht All-In Preflop???

      Mfg
      für ~100BB und gegen einen gegner (der einen VPIP>13 und ein PFR>11 hat) ja.
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von 2weiX
      Original von pokerchamp007
      Hallo!

      Ich habe in letzter Zeit des öfteren mit KK gegen AA verloren, bin dabei immer Preflop All-In gegangen!

      Unabhängig vom Limit- ist mit KK immer ein Pflicht All-In Preflop???

      Mfg
      für ~100BB und gegen einen gegner (der einen VPIP>13 und ein PFR>11 hat) ja.
      Wie kommst du auf die Stats?

      Ich hab Kings PF noch nie weggelegt und hab's auch nicht vor in Zukunft :P
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.654
      AA vs KK = rakemachine
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      weil auf PP manchmal NL25 BSS leute rumsitzen mit 6/6 stats (also mit tighten SSS stats)... wenn die raisen, ich 3bette mit KK und die insta shoven, ist es KK+, also im besten fall ein split. schon öfter gesehen.
      das wars dann aber auch schon, gegen unknown geht die kohle immer rein, es sei denn ich sitz grad >200BB und der typ hat mich covered, dann bin ich ne pussy, geb ich ehrlich zu.
    • danjo86
      danjo86
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 14
      Ich denke es ist keine Pflicht:

      Folgende Situation: Vor dir erhöht jemand du 3 Bettest ihn. Wenn dann der Push oder Reraise von Ihm kommt sind es meiner Meinung nach fast immer die Asse! Wenn er nur callt sind es oft queens oder ak!

      Wenn du den Spieler kennst und weisst das er nen Preflop allin move auch gerne mit queens, Jacks aq-ak macht dann ist es natürlich 100% nen Call.

      Wenn ich garkein Read auf meinen Gegner habe würde ich bei so einer Situation fast nie PreFlop allin gehen wenn ich und er Deep sind. Bei nem kleinen Stack meines Gegner natürlich immer!
    • pokerchamp007
      pokerchamp007
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 1.011
      Original von danjo86
      Ich denke es ist keine Pflicht:

      Folgende Situation: Vor dir erhöht jemand du 3 Bettest ihn. Wenn dann der Push oder Reraise von Ihm kommt sind es meiner Meinung nach fast immer die Asse! Wenn er nur callt sind es oft queens oder ak!

      Wenn du den Spieler kennst und weisst das er nen Preflop allin move auch gerne mit queens, Jacks aq-ak macht dann ist es natürlich 100% nen Call.

      Wenn ich garkein Read auf meinen Gegner habe würde ich bei so einer Situation fast nie PreFlop allin gehen wenn ich und er Deep sind. Bei nem kleinen Stack meines Gegner natürlich immer!

      Was machst du, wenn Villain Unknown ist und er 100BB hat und er geht all-in, auch KK folden?
    • OAndiAceO
      OAndiAceO
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.279
      benutz einfach die Suchfunktion,
      gibt nämlich schon gefühlte dröfltrillion Threads zu dem Thema ;)

      @ Mods: kann man in den Forenregeln nicht einfließen lassen, dass es ab sofort strengstens untersagt ist Threads mit den Schlagworten KK und fold zu öffnen.
    • ulf
      ulf
      Black
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 2.171
      fold
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Original von ulf
      fold
      this

      dann ist das Problem auch aus der Welt
    • Mondkeks
      Mondkeks
      Silber
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 1.641
      Original von 2weiX
      weil auf PP manchmal NL25 BSS leute rumsitzen mit 6/6 stats (also mit tighten SSS stats)... wenn die raisen, ich 3bette mit KK und die insta shoven, ist es KK+, also im besten fall ein split. schon öfter gesehen.
      das wars dann aber auch schon, gegen unknown geht die kohle immer rein, es sei denn ich sitz grad >200BB und der typ hat mich covered, dann bin ich ne pussy, geb ich ehrlich zu.
      Stimmt wirklich, da gibs viele Massgrinder die auf 3-bets alles wegfolden und nur KK+ weiterspielen.Wenn man dann selbst KK hat ist klar was der Gegner haben muss...
      Wenn du KK utg hast ist es noch eindeutiger, da 3-betten sie i.d.R. nur KK+, das andere wird gecalled. =)
    • danjo86
      danjo86
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 14
      @pokerchamp007 :

      Meinst du was ich mache wenn er direkt pusht ohne eine erhöhung vorher?
    • sirjinx29
      sirjinx29
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2005 Beiträge: 4.143
      wow, wie kann man nur ernsthaft darüber nachdenken in der aktuellen pokerlage KK preflop zu folden ...

      früher gabs 4bet quasi garnicht auf den lowstakes und jetz isses so in mode
      die leute gehen ja zum teil schon mid AJ preflop broke, wie kann ich da nur im entferntesten auf die idee kommen KK zu folden?
    • BDog
      BDog
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 3.188
      KK für 100BB folden = FISHLINE! jmd der so spielt ist meiner meinung nach maximal break even player und sollte sofort poker quitten oder sich nochmal ernsthaft mit den anfängerartikeln und der mathematik die dahinter steckt beschäftigen. WTF
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      Original von sirjinx29
      wow, wie kann man nur ernsthaft darüber nachdenken in der aktuellen pokerlage KK preflop zu folden ...

      früher gabs 4bet quasi garnicht auf den lowstakes und jetz isses so in mode
      die leute gehen ja zum teil schon mid AJ preflop broke, wie kann ich da nur im entferntesten auf die idee kommen KK zu folden?

      ebent.
      es gibt bei mir nur zwei ausschlusskriterien: extrem tighte stats oder extrem deeper stack, wobei letzteres auch eigentlich keins sein sollte, aber da regt sich immer der halbschwabe in mir und macht mich folden.
    • zeAve
      zeAve
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 1.301
      Original von BDog
      KK für 100BB folden = FISHLINE! jmd der so spielt ist meiner meinung nach maximal break even player und sollte sofort poker quitten oder sich nochmal ernsthaft mit den anfängerartikeln und der mathematik die dahinter steckt beschäftigen. WTF
      #2

      am besten noch 4bet/fold...
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      nach 4bet hast du soviel knete im pot (und in den meisten fällen 0 foldequity) daß du kommitted bist, und den shove callen MUSST. selbst gegen KK+ hast du noch ~27%.

      wenn dann bei 100BB stacks schon 4+8+16+32=60BB (plus blinds!) im pot sind, kostet es dich noch 60 den shove zu callen, um 200BB zu gewinnen, das legt keiner weg (jedenfalls wäre DAS dann falsch).

      und obgleich ich auf NL10 und NL25 schon einige leute mit 77 und QTs habe broke gehen sehen, verlasse ich mich da auf stats, und finde auf das 3bet einen fold (oder pushe selber, wenns nich grad ein 8/6 nit aus UTG ist).

      "standard" ist es also imo nicht, mit KK zwingend broke zu gehen, aber in den aller-allermeisten fällen ist ein fold falsch.
    • Ducilator
      Ducilator
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 926
      Original von 2weiX
      weil auf PP manchmal NL25 BSS leute rumsitzen mit 6/6 stats (also mit tighten SSS stats)
      Auch die calle ich, allein für den Happyness-EV, wenn ich sie aussucke :D

      Gruß
      Duc
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      KKvsAA und AAvsKK sind doch absolute breakeven situationen, dann erweitert die ranges der gegner etwas und ihr seht das ihr mit KK immer +EV broke geht für 100bb.
    • 2weiX
      2weiX
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.116
      Original von stylus20
      KKvsAA und AAvsKK sind doch absolute breakeven situationen, dann erweitert die ranges der gegner etwas und ihr seht das ihr mit KK immer +EV broke geht für 100bb.
      ich kann die range erweitern wie ich lustig bin, das hilft mir herzlich wenig, wenn villain nicht auf mich hört und weiterhin nur KK+ spielt, die SIND aber auch bockig!


      :rolleyes: