Problem mit pgadmin

    • Soulcatcher
      Soulcatcher
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.435
      Hab mein System neu aufgesetzt und mich vorher lang hier durch die Threads gearbeitet. Leider hab ich trotzdem ein Problem:
      Ich hab meine Datenbank mit pgadmin exportiert (bei ca. 110.000 Händen 550MB, hoffe das ist normal?!). Jetzt wollte ich die mit pgadmin wieder importieren, wusste aber nicht genau wie. Hab da dann ne Option gefunden und der hat auch bestimmt über ne Stunde gearbeitet und ist dann eingefroren. Nun ist mein postgres Ordner 10GB!!! groß (wie kann das sein?), die Datenbank funzt aber trotzdem nicht.

      Kann mir jemand sagen ob ich was falsch gemacht habe, bzw. wie man mit pgadmin ne Datenbank vernünftig importiert?
  • 9 Antworten
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Jo mal ein kurzer Abriss:

      - am besten legst ne neue Datenbank im Elephanten an und schließt diesen dann wieder (damit hast du die geforderte DB-Struktur).
      - danach gehst du im PGAdmin auf die neu angelegte Datenbenk und machst einen rechtsklicks und wählst Wiederherstellen.

      Nachdem das beendet ist kannst du das kontrollieren, indem du dir beispielhaft eine Tabelle (etwa fullhh) ansiehst und die Einträge zählen lässt.

      Viele Grüße,
      Felix
    • Soulcatcher
      Soulcatcher
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.435
      Super, danke für die schnelle Antwort!
      So wie du es beschrieben hast hatte ich es auch gemacht und den Fortschritt eben kontrolliert indem ich die Größe des potgres Ordners verfolgt habe. Die wuchs halt auf 10GB an und blieb da stehen. Während der gesammten Dauer steht im Taskmanager "keine Rückmeldung" von pgadmin, obwohl er arbeitet.

      Wie lang dauert das denn Erfahrungsgemäß? Nicht das ich es wieder einfach abbreche ;)

      Was meinst du mit fullhh? Davon hab ich noch nichts gehört.

      Vielen Dank schonmal!
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Die fullhh kann auch in pgadmin eingesehen werden. Das ist die Tabelle (in einer Elephant Datenbank), in welcher die original hh's abgelegt werden.

      Leider kann ich dir keinen "echten" Erfahrungswert geben, da meine Datenbank nicht bei mir zu Hause läuft ...

      Wenn es geht würde ich es einfach mal eine Nacht + Uni oder so laufen lassen und dann sehen, ob sich was tut.

      :diamond: Felix
    • Soulcatcher
      Soulcatcher
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.435
      Joa, Uni is ja im Moment eher schlecht,a ber heut Nacht wird schon gehen :)
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Sag das mal mir als Teil der hart arbeitenden Gesellschaft :D
    • Soulcatcher
      Soulcatcher
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.435
      Du hast wenigstens was zu tun. Ich muss hier warten bis mein Rechner zum pokern wieder einsatzbereit ist :D
    • Soulcatcher
      Soulcatcher
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.435
      Der Rechner hat jetzt 14 Stunden versucht diese verdammte Datenbank zu importieren und nichts hat sich getan.
      Der Export war innerhalb von ca. 2 Stunden erledigt (hab nen Film geguckt und weiß es daher nicht genau). Daher gehe ich davon aus das es so viel länger beim Import nicht dauern dürfte.

      Problem ist das gleiche wie am Anfang: Erst wächst mein postgres Ordner schnell auf 10 Gigabyte an und dann friert pgadmin total ein. Im Hintergrund läuft eine postgres Datei mit 100% CPU Auslastung weiter. Außerdem wird immer wieder ganz kurz die pg_restore.exe angesteuert, aber wirklich passieren tut nichts. Der postgres Ordner wächst dabei gaaaaaaanz langsam weiter, schätzungsweise 100MB in 8 Stunden.

      Falls hier keiner sonst ne Idee hat werde ich dann wohl mal ne neue Datenbank anlegen. Ist zwar ärgerlich, aber ist ja nur NL50, da brauch ich eh keine Monsterreads
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Evlt schaust du mal bei pg-forum.de nach, das ist ein reines PSQL Forum. Da sind auch die entsprechenden Spezialisten unterwegs.

      So gut kenne ich mich dann damit auch wieder nicht aus, sorry.


      :diamond: Felix
    • Soulcatcher
      Soulcatcher
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.435
      Ist kein Problem, danke für deine Hilfe! Mein Rechner ist im Moment so schnell mit der kleinen Datenbank, das entschädigt. Ich spiel einfach mein ABC-Poker, das dürfte auch gehen und bau mir dabei ne neue Datenbank auf :)