3. Versuch 5/10: minus 4,5k

    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Bin jetzt bei meinem 3 Versuch auf 5/10 und es geht wieder abwärts: 1.Versuch: - 2500$ 2.Versuch: - 2500$ 3. (aktueller) Versuch: - 4500$ Langsam verzweifele ich an dem Limit! Das Ding ist, das ich mir zu fast 100% sicher bin das ich das limit skillmäßig schlage. Ich bin denk ich schon lange genug dabei um ehrlich sagen zu können wenn ich zu schwach für das limit wäre. Beim ersten Versuch denk ich hatte ich noch nich genug skill aber beim 2. und auch jetzt ist es mir einfach unbegreiflich was da passiert. Ich kriege Bad Beat nach bad beat, Backdoor Flushes und straights, und 2 outer besiegen mich in fast allen händen. Das ist unfassbar, wirklich. Im moment topt das aber wirklich alles was ich bis jetzt erlebt habe in meiner pokerkarriere. Bis jetzt hab ich mich immer auf 3/6 bis auf ca 6k hochgespielt und bin dann gewechselt. Nun hab ich auf 3/6 gespielt bis ich ca 11k hatte damit ich einen downswing überlebe, und bin jetzt schon unter 7k. Ich bleibe zwar jetzt auf 5/10 aber langsam mach ich mir sorgen. Meine Stats sind auf 5/10 übrigens fast identisch mit denen auf 3/6 nur halt das der Won @ showdown etwas geringer ist... Mir kommt es so vor als ob ich auf 3/6 immer meinen upswing erwische, dann wechsle und dann auf 5/10 sofort in nen Down komme. Ich möchte nochmal betonen dass ich auf 5/10 nich anders spiele. Ich guck mir meine Hände oft im Nachhinein an und man kann sie einfach nicht anders spielen... Ich poste jetzt nochmal meine Stats von 5/10 (sind zwar nich alle hände, weil ich an zwei verschiedenen PCs pokere aber die meisten) vielleciht fällt ja trotzdem irgendjemanden was auf... Danke fürs lesen :( http://img104.imageshack.us/img104/5649/down1jq6.jpg http://img242.imageshack.us/img242/9016/down2je7.jpg
  • 66 Antworten
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      boah das ist echt hart, das sind fast 1k bb down. Echt übel. Ich hab mir mal die stats angeschaut und ein paar sachen sind mir aufgefallen: 1. folded bb to steal von 63 ist zu hoch, sollte wohl nur so bei ca 50 liegen. 2. wts find ich mit 33 recht niedrig, hatte ich auch lange so weit unten aber ich glaub man foldet da einfach zu oft, vllt öfter mal c/c als b/f. aber das sind auch bloss kleinere adjustments, da kann es im prinzip nicht dran liegen. Ich wünsch dir auf jeden fall viel glück, das wird schon wieder! =)
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      wenigstens einer der mir trost spendet. scheint ja sonst niemanden zu interessieren ;(
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      jo, die 2 punkte, die blinzler schon angesprochen hat, kann ich nur unterstützen. was mir auch noch aufgefallen ist, dass ich am turn mehr raise und mehr checke. ich schließe mal daraus, dass du vielleicht zu oft die call flop/raise turn linie verpasst und zu oft bet/fold am turn, anstatt mal check/call zu spielen. vielleicht kannst du dein spiel dahingehend mal überprüfen. und zu guter letzt habe ich nen niedrigeren fold to riverbet-wert, du hast da fast 40%. ich hingegen bewege mich da eher bei 32%, da kannst du auch mal ein auge drauf werfen. hier wohl öfters mal check/call spielen anstatt check/fold, bet/fold. ich weiß allerdings nicht, was für nen wert da andere haben, bin mir da auch nicht sicher bei dem wert. auf jeden fall denke ich, solltest du nen auge auf vermeintliche "standard"-situationen werfen, damit sich da vielleicht nicht doch irgendwelche leaks eingeschlichen haben. gl
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Vielleicht würde es dir psychologisch helfen nicht nur ein Limit zu spielen, sondern 3/6 und 5/10 gleichzeitig? Ansonsten bin ich sicher dass du 5/10 schlagen kannst, wenn du nun schon zum dritten mal auf 3/6 genug BR für das Limit gesammelt hast. Ist wohl nur eine Frage der Zeit.
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      thx für das feedback fold to river bet is eigentlich optimal bei mir. Das hat mir moxl gesagt und in dem "Winning Player auf 3/6" Artikel sehen die Stats da auch so aus wie meine... Ich werde mal verstärkt auf mein Turn Play achten, aber wie gesagt ich glaube es liegt eher daran dass ich andauernd von 2 outern und backdoor scheiße eingeholt werde, das ich auf 5/10 keine Gewinn mache....
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      finde 40 fold to riverbet auch gut, hab ich nämlich auch ;)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      hiho! denk an schnib, der hatte auch 1k BB down auf 5/10 und dann 100k hands mit 2 BB oder so!:) da ist sicher auch viel DS dabei, meine vermutung ist folgende (den stats nach): du bist ZU weak tight! du spielst nur 22% der hände und hast trotzdem nur WTS von 33. das ist schon krass. meine 10/20+ SH stats sind eher 27/21 bzw 24/18,5 für only 6 handed. dabei ist mein WTS aber bei etwa 38%. 5/10 ist schon ein sprung in sachen aggressivität. da fängt das spiel an, gerne mal laggy zu werden. also zurück zu meiner vermutung: downswinginducte weakness in form von: - zu tightes preflop spiel, auslassen von isolationsraises und 3 bets. - zu oft folden der (winning) hand gegen turn raises. - spekulativ: auslassen von bluffspots! bluffst du überhaupt mal? - spekulativ: zu weakes spiel am flop. bottom pair zu oft C/F. - spekulativ: zu oft C/F river mit ace high im HU gegen fische. - auslassen von valuebets am river, da du schon so supertight bist mit VP$IP und WTS finde ich 1,6 af am river auch ein bisschen wenig. die spekulativen punkte sind die punkte, die mir fast immer in coachings aufgefallen sind, wenn ich leute gecoacht habe, die im DS steckten. das sind teilweise sehr teure leaks. moneyscared zu sein ist eine üble sache in der man nicht stecken darf. das ist mit sicherheit nicht der grund, warum du 1k BB verloren hast. da hat schon der DS seine finger im spiel. aber vielleicht 100BB gegen auf eine eigene kappe z.b. und das macht im endeffekt die winrate aus. ist natürlich nur eine vermutung, stats können variieren und das bidl verzerren. vielleicht hilft es ja!:) kopf nicht hängen lassen und weiterbeißen!:)
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.380
      mache auch gerade meinen ersten shot auf 5/10 und ebenfalls 300BB down gegangen, aber ich spiele weiter, solltest Du auch machen. Gegner sind dort wirklich wesentlich schlechter als auf 2/4 und 3/6. Deswegen auch absolut richtig was Hotte gesagt hat. Auch mal mit Ace high callen am River. Andererseits etwas tighter in best. Situationen sein. Zum Beispiel sollte eine Contibet kein Standardmove sein, schau dir die stats der Gegner an bzw. deine beobachtungen bisher an dem Tisch, da kannst Du einiges an Geld rausholen. Hab mal meinen Graphen von 5/10 angehängt, wie gesagt, auch mein erster Shot. http://server4.pictiger.com/img/801191/picture-hosting/1.php
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Vielen Dank Hotte! Bei deiner ausführung ist sicherlich viel dabei was mir weiter hilft... - tightes Preflop spiel: Ich spiel halt nach open raising chart und sonst eher nach Gefühl...Womit machst du/ihr noch Isolationraises gegen typische 5/10 Fische? Bei mir liegen die Grenzen ungefähr so: gegen einen: A9o, A7s, KTs, KJo, QTs, QJo, JTs, 55 gegen zwei: ATo, A9s, KJs, KQo, QJs, JTs, 88 Nach einem Limper callen mach eigentlich fast nie und gegen zwei call ich dann halt kleine Pocketpairs und suited connecters bis 56s... Wie gesagt ich hab das bisher alles nach Gefühl gemacht und bin dabei bis 3/6 auch gut gefahren... - Buffs: Was für Bluffs meinst du? Also semi Bluffs mit guten draws mache ich eigentlich stadardmäßig. Bluffs ala Bluffraise river habe ich im Prinzip noch nie gemacht...Wo kann ich da ansetzen. Beispiele? -c/f gegen Fische: Was für Fische meinst du? Gegen Leute mit unter 1 Aggro wert fold ich schon meistens außer das board war am Flop sehr draw heavy... -bottom pair: Also bis vor kurzem war das denk ich mal ein leak von mir, bis du mir in einer Beispielhand Bescheid gesagt hast. Also gegen 2 Villains bette ich mein Bottom Pair wenn mir das board gefällt. Gegen mehr als 2 c/f ich meistens (is das falsch?) und bei boards als AK2 und ich hab T2o aus dem Blind spiel ich auch gern mal c/f.... Ich hatte ja jetzt auch schon einige Private Coachings und da is bis jetzt nie einer dieser Sachen aufgefallen. Ich denke das liegt daran das ich wenn ich selbst gespielt hab, die Hände bei denen ich sicher war, z. B. das man sie foldet, gar nicht angesagt habe... Ich werde wohl demnächst mal ein 1.5 Stündiges Video aufnehmen beim Zocken und dann einen Coach bezahlen, der sich das dann mal anguckt und bewertet... AN DIE ANDEREN NATÜRLICH AUCH VIELEN DANK =)
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.360
      Ja, foldet to steal BB ist viel zu hoch, das kostet ordentlich. Außerdem ist foldet SB to steal zu niedrig, v.a. spielst du ja nur eine 2/5-Blindstruktur. 40% fold to riverbet halte ich nicht für optimal, egal was moxxl sagt. Sicher ist da auch ein kleiner Downswing dabei. Jedenfalls alles Gute!
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Folded to river bet %: Mean: 40.44 Standard Deviation: 7.50 Min: 21.55 Max: 47.61 A one-half standard deviation range about the mean: 36.69-44.19
      Ist aus dem Winning Player 3/6 artikel. Gilt das nur bis 3/6? Sind ab 5/10 andere Werte optimal? Könnte mal jemand was dazu schreiben (wie sind eure ranges und Grenzen):
      - tightes Preflop spiel: Ich spiel halt nach open raising chart und sonst eher nach Gefühl...Womit machst du/ihr noch Isolationraises gegen typische 5/10 Fische? Bei mir liegen die Grenzen ungefähr so: gegen einen: A9o, A7s, KTs, KJo, QTs, QJo, JTs, 55 gegen zwei: ATo, A9s, KJs, KQo, QJs, JTs, 88 Nach einem Limper callen mach eigentlich fast nie und gegen zwei call ich dann halt kleine Pocketpairs und suited connecters bis 56s... Wie gesagt ich hab das bisher alles nach Gefühl gemacht und bin dabei bis 3/6 auch gut gefahren... - Buffs: Was für Bluffs meinst du? Also semi Bluffs mit guten draws mache ich eigentlich stadardmäßig. Bluffs ala Bluffraise river habe ich im Prinzip noch nie gemacht...Wo kann ich da ansetzen. Beispiele? -c/f gegen Fische: Was für Fische meinst du? Gegen Leute mit unter 1 Aggro wert fold ich schon meistens außer das board war am Flop sehr draw heavy... -bottom pair: Also bis vor kurzem war das denk ich mal ein leak von mir, bis du mir in einer Beispielhand Bescheid gesagt hast. Also gegen 2 Villains bette ich mein Bottom Pair wenn mir das board gefällt. Gegen mehr als 2 c/f ich meistens (is das falsch?) und bei boards als AK2 und ich hab T2o aus dem Blind spiel ich auch gern mal c/f....
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Die scheiße passiert die ganze Zeit! Ich bin zwar jetzt schon lange dabei aber das passiert die ganze Zeit. Ich kann nich mehr :( PokerStars 5.00/10.00 Limit Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] Recorded and converted with HandRecorder Preflop: Hero is BB with J:club: , J:heart: [color:#FF0000]UTG raises[/color], [color:#666666]4 folds[/color], [color:#FF0000]Hero 3-bets[/color], [color:#FF0000]UTG caps[/color], Hero calls. Flop: (8.40 SB) 2:club: , J:spade: , 2:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color] Hero checks, UTG checks\. Turn: (4.20 BB) K:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#FF0000]Hero bets[/color], [color:#FF0000]UTG raises[/color], [color:#FF0000]Hero 3-bets[/color], UTG calls. River: (10.20 BB) K:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#FF0000]Hero bets[/color], [color:#FF0000]UTG raises[/color], Hero calls. Final Pot: 14.20 BB. Results in white below: [color:#FFFFFF] UTG shows [Ac Kc] (a full house, Kings full of Deuces) Hero mucks hand UTG collected $139 from pot[/color]
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Ist natürlich megaärgerlich und Pech dass du solche Beats bekommst aber wie wärs bei der Hand mit c/c River? Die Bettingsequenz schreit ja förmlich nach AK
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Wär viellecht besser aber auf der anderen seite machen die Idioten so plays auch mit AA,QQ, Volltrottel vielleciht auch mit AJ oder schlechter. In der letzten Zeit hat ich auch immer wieder die mich dann mit nix am Turn raisen...Machen keine Contibet am Flop aber raisen mich am Turn :rolleyes: Is ja auch egal ich wollts nur mal posten damit ihr wisst was ich meine. Und ich übertreibe wirklich nich. Hier die sind glaub ich beide kurz vorher gewesen: PokerStars 5.00/10.00 Limit Hold'em [color:#0000FF](3 handed)[/color] Recorded and converted with HandRecorder Preflop: Hero is BB with T:heart: , 8:club: [color:#666666]1 folds[/color], [color:#FF0000]SB raises[/color], Hero calls. Flop: (3.40 SB) J:heart: , 5:diamond: , T:club: [color:#0000FF](2 players)[/color] SB checks, [color:#FF0000]Hero bets[/color], SB calls. Turn: (2.70 BB) 6:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color] SB checks, [color:#FF0000]Hero bets[/color], SB calls. River: (4.70 BB) 7:heart: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#FF0000]SB bets[/color], Hero calls. Final Pot: 6.70 BB. Results in white below: [color:#FFFFFF] SB shows [7c 7d] (three of a kind, Sevens) Hero mucks hand SB collected $69 from pot[/color] PokerStars 5.00/10.00 Limit Hold'em [color:#0000FF](5 handed)[/color] Recorded and converted with HandRecorder Preflop: Hero is CO with A:heart: , 9:heart: [color:#666666]2 folds[/color], [color:#FF0000]Hero raises[/color], [color:#FF0000]SB 3-bets[/color], [color:#666666]1 folds[/color], Hero calls. Flop: (6.40 SB) 2:club: , 9:club: , K:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#FF0000]SB bets[/color], [color:#FF0000]Hero raises[/color], SB calls. Turn: (5.20 BB) A:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#FF0000]SB bets[/color], [color:#FF0000]Hero raises[/color], SB calls. River: (9.20 BB) J:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#FF0000]SB bets[/color], Hero calls. Final Pot: 11.20 BB. Results in white below: [color:#FFFFFF] SB shows [Ac Jh] (two pair, Aces and Jacks) Hero mucks hand SB collected $113 from pot[/color]
    • Cyfron
      Cyfron
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.730
      geht mir genauso aber nur auf 5/10 :) ~ -600BB am Stück , zwar hab ich alles wieder zurückgewonnen auf 2/4 3/6 aber trotzdem nervt es tierisch ...1-4 outer am laufenden Band. Von den Stats her hab ich zwar 24/18 , folded SB 80 ~ BB 55, folded to Riverbet 37, nur die AF werte sehen fast genauso aus. gegen einen Limper Raise ich bis ~A5o je nach Pos und blinds, aber immer mit A7o + A2s,K8s,KTo,QTs,QTo,JTs,44 gegen zwei ATo, A6s,KTs,KQo,QJs,TT
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von Stane1985 Vielen Dank Hotte! Bei deiner ausführung ist sicherlich viel dabei was mir weiter hilft... - tightes Preflop spiel: Ich spiel halt nach open raising chart und sonst eher nach Gefühl...Womit machst du/ihr noch Isolationraises gegen typische 5/10 Fische? Bei mir liegen die Grenzen ungefähr so: gegen einen: A9o, A7s, KTs, KJo, QTs, QJo, JTs, 55 - Buffs: Was für Bluffs meinst du? Also semi Bluffs mit guten draws mache ich eigentlich stadardmäßig. Bluffs ala Bluffraise river habe ich im Prinzip noch nie gemacht...Wo kann ich da ansetzen. Beispiele?
      da haben wirs doch schon. deine isolationsrange ist zu eng. gegen vollfische aka 72/7/0,4 raise ich am button z.b. any ace. wenn so ein fisch (reicht auch jemand mit 48/15 mm button limped, dann raise ich aus der SB auch 44 gegen den oder KTo. beim isolieren benutze ich ungern Q high und weniger weil man dann UI zu seltn gewinnt. mit bluffs meine ich, dass du auch mal gegen 2 gegner in pötte reinbettest, auch wenn du nichts hast: beispiel: du in BB mit any2. CO (49/13/1,1/37) limps, SB (TAG) completes, hero checks. Flop: 33K rainbow. SB checks, HERO BETS sowas in der art. zum river mit ace high habe ich immer folgende richtlinie: ich brauch keinen grund zum callen, sondern einen grund zum folden. sprich. default ist das ein call. ich brauche entweder nen read, dass der gegner nicht bluffed oder ein board, das so kagge ist, dass man nichts mehr schlägt. in so einem fall wäre aber auch manchmal ein C/R als bluff angebracht. so aus dem stegreif dazu:)
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Bluffs: Wenn ein Pair auf dem Board liegt und sb checkt im unraised Pot zu mir dann bette ich eigentlich standardmäßig immer...Die folden da sehr oft. Was ist mit boards like A82 rainbow oder K94 rainbow. Sollte man da auch standard mäßig als zweiter betten um Top Pair zu representieren? Das hab ich einmal bei Scipio in nem Vid gesehen, aber der spielt auch höhere Limits... Isolation range: danke da werde ich verstärkt drauf achten. Das heißt du isolierst nich mit QJ oder QTs? Ace high river: Lol. Default ein call??? Man was hab ich das ganze Jahr gemacht :tongue: ? Für mich war Ace high default ein fold....Nur wenn echt draws am flop möglch waren die am River nich angekommen sind hab ich c/c gespielt... @Cyfron: Scheiß Limit 5/10 oder ;) ?
      Original von Cyfron gegen einen Limper Raise ich bis ~A5o je nach Pos und blinds, aber immer mit A7o + A2s,K8s,KTo,QTs,QTo,JTs,44 gegen zwei ATo, A6s,KTs,KQo,QJs,TT
      Danke!
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      gogo du schaffst das, denn gerade von deinen hand bewertungen/postings halte ich dich fuer nen guten bis sehr guten spieler irgendwie verlaesst mich momentan die motivation 5/10 zu "shotten", die 55/60$ sngs schreien gerade zu "beat me, beat me!"
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von Stane1985 Bluffs: Wenn ein Pair auf dem Board liegt und sb checkt im unraised Pot zu mir dann bette ich eigentlich standardmäßig immer...Die folden da sehr oft. Was ist mit boards like A82 rainbow oder K94 rainbow. Sollte man da auch standard mäßig als zweiter betten um Top Pair zu representieren? Das hab ich einmal bei Scipio in nem Vid gesehen, aber der spielt auch höhere Limits... Isolation range: danke da werde ich verstärkt drauf achten. Das heißt du isolierst nich mit QJ oder QTs? Ace high river: Lol. Default ein call??? Man was hab ich das ganze Jahr gemacht :tongue: ? Für mich war Ace high default ein fold....Nur wenn echt draws am flop möglch waren die am River nich angekommen sind hab ich c/c gespielt...
      mit den bluffs musst du halt guggn und das readabhängig machen: beispiele: CO (48/20/1,8/17) limps, SB (TAG completes) du in BB checks. Board A83 rainbow: SB checks... sooo mit den reads solltest du nun natürlich betten. der TAG checkt in der SB, was gerade bei ps.de TAGs eine aufgabe bedeutet, weil TAGs in unraised pots reinbetten, wenn sie was haben. der TAG ist für mich also schon gar nimmer da. bleibt der CO. der hat trotz 20 PFR aber nicht openraised, also ist auch da ein as unwahrscheinlich.. Hero bets! hast du natürlich im CO deinen 55% WTS monkey, der dich auch mit Q high runtercalled, musst du umstellen und hart valuebetten wenn du was hast auch marginale hände. thema ace high: du musst halt bedenken, dass nach raise preflop, bet flop, bet turn, check river villain bets 6-6,5 BB im pott sind, du musst hier in 15-17% der fälle nur gewinnen. und glaube mir, das tut man. wenn du immer ace high UI am river C/F spielst, dann hast du echt irgendwann nicht aufgepasst!:) wie gesagt, du brauchst nen grund, um zu folden und nich um zu callen. und lass dir versichert sein, dass diese calls profitabel sind! thema isolation: jein: die guten suited hands raise ich trotzdem preflop weil ich damit einfach nen edge gegen seine range habe. aber du hast auch recht. gegen nen fischlimper würde ich am CO QTo folden und A7o raisen. das mache ich auch ein wenig von den blinds abhängig. sind sie sehr aggressiv, dann tigher raisen, sind sie zu tight, dann loser raisen. gegen viele limper spiele ich einfach nach ORC als ob die gar nicht da wären, wobei ich halt offsuithände ohne SD value dabei manchmal ausklammere. hoffe, das hilft:)