gespielte Hände analysieren

    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Hallo,
      Es geht mir hier nicht um meine stats sondern allgemein auf welche Sachen ich bei der Analyse achten sollte. Spiele SH

      Was ich kontrolliere:
      - alle Paare mit dazugehöriger Position
      - Toppair mit gutem kicker
      - straight / Flush draws
      - two pair, sets

      Mehr fällt mir gerade nicht ein. Auf was achtet ihr denn so?
  • 7 Antworten
    • nleeson111
      nleeson111
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 25.296
      Kapier ich nicht so ganz ?(
      Ich analisiere alle Verlusthände, je nach Pensum alle über 20BB, dann schaue ich mir an aus welcher Position ich den meisten Verlust gemacht habe und dann schaue ich mir noch die Gewinnerhände genauso an, um zu sehen, ob ich value hab liegen lassen.
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Kurz und knapp. Its all about ranges!

      Wenn du die Range des Gegners halbwegs definieren kannst wird dir die Analyse einfacher fallen.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Auf den Microlimits reicht es aus sich über die Range des Gegners Gedanken zu machen, da die Leute nur ihre eigenen Hände spielen. Im nächsten Schritt solltest du wissen wie stark bestimmte Hände gegen diese Range sind etc.
    • Guennilicous
      Guennilicous
      Black
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 7.810
      Original von Ghostmaster
      Auf den Microlimits reicht es aus sich über die Range des Gegners Gedanken zu machen, da die Leute nur ihre eigenen Hände spielen. Im nächsten Schritt solltest du wissen wie stark bestimmte Hände gegen diese Range sind etc.
      Ich finde es ganz wichtig, dass man schon auf den Micros sich überlegt wieso man denn genau eine Aktion ausführt. Natürlich sind die Villains im Schnitt nicht in der Lage "vernünftiges" Poker zu spielen, aber dadurch erlangt man imo recht schnell einen Punkt an dem man selbst abschätzen kann ob das eigene Play in einer Situation gut oder schlecht war.
    • DONKed
      DONKed
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2008 Beiträge: 315
      macht ihr das nach jeder session ? oder nur 1 mal in der woche/monat ? und was meint ihr mit den ranges?
    • Ghanubis
      Ghanubis
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 50
      Ich machs nach jeder Session, ganz einfach um fragwürdig gespielte Hände gleich zu analysieren, im Zweifelsfall hier zu posten und dann in der nächsten Session mein Spiel anzupassen falls es Verbesserungsbedarf gab. Spielfehler ne Woche oder sogar nen Monat weiter mit sich rum zu schleppen wär irgendwie -EV :P
    • IgorTheTigor
      IgorTheTigor
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 5.423
      Ich kopier die Hände, bei denen ich mir nicht absolut sicher war, dass mein Play richtig war, sofort raus. Wenn ich so dann so 5 zusammen habe, hör ich auf und schau mir alle Hände durch.