Bezug zu Geld verlieren

    • StephanN
      StephanN
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 6.522
      Hallo lieber Pokerstrategen,

      ich merke das viele Leute die viel gewinnen/verlieren den Bezug zum Geld verlieren. Hat jemand ein paar Tipps was man dagegen tun kann. Mich interessieren auch Erfahrungsberichte von euch oder euren Freunden. Ich beschäftige mich im Moment sehr damit.
  • 71 Antworten
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Wenn du zuviel Geld hast wüsst ich ne Lösung. Meld dich einfach mal per pm;)
      Ansonsten hat das mmn nur etwas mit Intelligenz zu tun, dass man den Bezug nicht verliert.
    • professortilt
      professortilt
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 6
      mir hilft es die einsätze nicht als geld im eigentlichem sinne anzusehen, sondern einfach als einsätze.

      echte kohle wird es erst wenns sicher bei mit aufm bankkonto ist und dann ist alles in ordnung....
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Wenn nie höher als NL25 bzw. FL 0.5/1 aufsteigst sind die Chancen ziemlich gut dass den Bezug zum Geld nicht verlierst ;) :D

      Im Ernst: Wenn mal soweit bist dass es auch mal um heftigere Beträge geht, dann wirst merken dass Pokergeld einfach ganz anders bewertest als "echtes", ausgecashtes Geld.

      Während auf NL200 ganz locker mal deinen Stack mit AKo in pre in die Mitte stellst und 400$ im Pot liegen, stehst am nächsten Tag im Supermarkt und freust dich dass dein Bier um 20c billiger ist ;)
    • jjhutrtedd
      jjhutrtedd
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 299
      auf nl10 wirste nicht viel bezug verlieren
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      Original von tomsnho
      Während auf NL200 ganz locker mal deinen Stack mit AKo in pre in die Mitte stellst und 400$ im Pot liegen, stehst am nächsten Tag im Supermarkt und freust dich dass dein Bier um 20c billiger ist ;)
      da ist was dran^^

      @ op
      ne große bankroll hilft vielen leuten nicht mehr so scared money zu sein.
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Original von tomsnho
      Während auf NL200 ganz locker mal deinen Stack mit AKo in pre in die Mitte stellst und 400$ im Pot liegen, stehst am nächsten Tag im Supermarkt und freust dich dass dein Bier um 20c billiger ist ;)
      Scheiße, was freue ich mich gerade, dass es offenbar nicht nur mir so geht. Mit JTs $200 über die 4bet vom Reg geshoved, aber schön das Toastbrot nicht im Real, sondern beim Aldi kaufen, weil es da 50 Cent billiger ist.
    • joseph2000
      joseph2000
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 717
      Original von Hobbes35i
      Original von tomsnho
      Während auf NL200 ganz locker mal deinen Stack mit AKo in pre in die Mitte stellst und 400$ im Pot liegen, stehst am nächsten Tag im Supermarkt und freust dich dass dein Bier um 20c billiger ist ;)
      Scheiße, was freue ich mich gerade, dass es offenbar nicht nur mir so geht. Mit JTs $200 über die 4bet vom Reg geshoved, aber schön das Toastbrot nicht im Real, sondern beim Aldi kaufen, weil es da 50 Cent billiger ist.
      beim mir ähnlich nur dass es 200$ sind und dennoch trink ich 5.0 original vom rewe
    • SpeckShin
      SpeckShin
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 1.998
      Original von joseph2000
      Original von Hobbes35i
      Original von tomsnho
      Während auf NL200 ganz locker mal deinen Stack mit AKo in pre in die Mitte stellst und 400$ im Pot liegen, stehst am nächsten Tag im Supermarkt und freust dich dass dein Bier um 20c billiger ist ;)
      Scheiße, was freue ich mich gerade, dass es offenbar nicht nur mir so geht. Mit JTs $200 über die 4bet vom Reg geshoved, aber schön das Toastbrot nicht im Real, sondern beim Aldi kaufen, weil es da 50 Cent billiger ist.
      beim mir ähnlich nur dass es 200$ sind und dennoch trink ich 5.0 original vom rewe
      5,0 war nen Muss bis ich das erste mal Nörten Hardenberger getrunken hab :heart:

      @Topic: Das fängt ja sogar schon bei den kleinen Beträgen an. Wenn dich Leute bei "nur" 100$ fragen, warum du dir das nciht ausbezahlen lässt.
    • HammerJOE
      HammerJOE
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 2.289
      zu meinem stack am tisch habe ich keinen großen bezug :) , aber auf dem konto dann schon, wäre auch schlecht wenn man scared spielt.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Verliere zwar nicht den Bezug zum Geld, aber man macht sich halt nicht mehr so Sorgen

      z.B. heute zufällig diese Adidas Superstar Schuhe gesehen und brauchte eh grad neue... Kurz anprobiert und schon gekauft... Früher habe ich ab gewisen Preisen für Klamotten immer gezögert..

      Oder auch vorher beim Billard spielen... 3 Stunden kosten zwar einiges, jedoch hat man halt immer irgendwo im Hinterkopf, dass es halt ncihtmal 1 Buyin ist.

      Dann beim Ausgehen... Es werden praktisch nurnoch Cocktails bestellt
      Taxi nach Hause... Mhm joa, nehme ich gerne.... Früher war ich dazu zu gierig und zog es vor ne Stunde zu laufen
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.763
      Original von HammerJOE
      zu meinem stack am tisch habe ich keinen großen bezug :) , aber auf dem konto dann schon, wäre auch schlecht wenn man scared spielt.
      joa, this
    • PeterSchneider
      PeterSchneider
      Black
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 1.246
      .
    • saTani
      saTani
      Global
      Dabei seit: 14.12.2007 Beiträge: 340
      Wie schrecklich muss es für jemanden sein, der limits ab nl200 spielt, immer dick kohle hat, und irgendwann poker nicht mehr so hinhaut, aus welchen gründen auch immer.

      Plötzlich steht er da, mit 1400€ netto im monat die er beim joben verdient, was vorher vl 3 buyins war'n....

      Muss weh tun wenn man sich mal an einen bestimmten lebensstil gewöhnt hat.
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      pokergeld und "richtiges Geld" ist nicht das selbe

      beim pokern musst du den bezug zum Geld verlieren, weil sonst drehst du durch wenn du in einer stunde 3k verlierst.
      Im real life ist das dann halt wieder was ganz anderes, wie schon vor mir gesagt. Wobei man das geld halt schon lockerer ausgibt, als auch schon ;)

      wenn 500, 600$ in der mitte liegen ist das egal, man gewöhnt sich dran. Wenn der kaffeeautomat an der uni aber um 10cent aufschlägt rege ich mich auf :)
    • hackfleesch
      hackfleesch
      Gold
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 1.665
      its no money until you cash out!
    • PplusAD
      PplusAD
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 391
      Hatte den Bezug zum Geld verloren ....

      war ähnlich wie bei Caber
      Hatte lange Zeit überhaupt kein Geld ...
      musste mir 2x überlegen ob ich mit meiner freundin in die stadt zum einkaufen mitgehe kann weil die 6,80 € Zugfahrt ( hin und zurpck) mir hart ankamen.

      Tja dann liefs irgendwann mim Poker und bracuhbare sample size von 100$/stunde

      auf einmal hab ich RL und online für Geld gar nix mehr empfunden ...
      war ja jederzeit "nachdruckbar"

      wieder bekommen habe ich ihn , als ich fast pleite war nach dem üblen downswing + RL Geld lässig unnötig ausgeben....

      ja es ist halt eben nicht scheiss egal mal 1K in 30 minuten Tilt zu verdonken

      auch wenn man noch einige viele K über hat ...

      Hab nun einen strikten Stopp Loss
      und saves BR management.
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Ka^^ Also ich sag mal so...wenn ich ne Familie ernähren müsste könnt ich nicht pokern....

      Da ich aber relativ wenige feste verpflichtungen hab komm ich damit klar. Ich versuche zwar immer den realen Geldwert der Stacks zu sehen aber so ganz klappt es halt irgendwie nicht^^

      100$ online tun mir weitaus weniger weh als 20€ im Homegame wenn danach nen 20er im Geldbeutel fehlt^^
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich hab vor dem Pokern nicht mal dann um 1€ ne Partie Schach oder Dart gespielt wenn ich ne klare Edge gesehen hab "ich spiel nicht um Geld"

      Jetzt sind 4 stellige Sessionswings normal.
    • Troppo
      Troppo
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 1.721
      Original von StephanN
      Hallo lieber Pokerstrategen,

      ich merke das viele Leute die viel gewinnen/verlieren den Bezug zum Geld verlieren. Hat jemand ein paar Tipps was man dagegen tun kann. Mich interessieren auch Erfahrungsberichte von euch oder euren Freunden. Ich beschäftige mich im Moment sehr damit.
      Garnichts gegen tun. Hauptsache man tiltet nicht.

      Troppo