keine motivation

    • freek123
      freek123
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2008 Beiträge: 214
      hallo leute,

      ich hab ein problem und zwar ein großes;)
      alles fing vor ca. 3-4wochen an.ich hatte mich ziemlich schenll auf 700$ hochgespielt und fühlte mich godlike:D
      leider gings genauso schenll wieder runter, und zwar auf 450$.voller frust ließ ich mir bis auf 60$ alles auscashen und habs mit dem pokern erstmal gelassen.jetzt versuche ich seit ner woche wieder anzufangen, ging auch schon ganz gut hoch aber mir fehlt einfach die motivation.die beträge sind irgendwie zu klein und locken mich nicht mehr an die tische...und wenn ich mal dransitz spiel ich maximal 500 hände.früher warens immer so 1-4k.
      was kann ich tun?ich hab eigentlich kein bock noch 2 monate da unten rumzugammeln bis ich endlich wieder nl50 und nl100 spielen kann...

      danke:)
  • 9 Antworten