JJ oder QQ Preflop

    • fishfishfish
      fishfishfish
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2009 Beiträge: 998
      Hallo,

      angenommen ich bin BB mit JJ (oder QQ).
      UTG geht direkt All-in mit nem Stack ähnlich meinem oder höher.
      Laut SHC gehe ich dann ja auch All-In, solange nicht nochmal jemand erhöht.. Ganz egal ob da noch ein paar Leute leute Callen oder nicht.

      aber das kann doch niemals +EV sein, oder?
  • 3 Antworten
    • D3NNIS
      D3NNIS
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 709
      naja, das hängt ja von vielen Faktoren ab (Stats, falls wir welche haben, Stackgröße...)

      So pauschal kann ich da garkeine Antwort geben, da muss ich den Gegner sehn. JJ werf ich da aber oft/fast immer weg.
    • OldIndian
      OldIndian
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 1.798
      ist ja jetzt nicht unbedingt ein standardszenario dass pre einer first-in pusht, der dich covert - wenn doch, sag mir bitte die plattform :)

      du musst anfangen dich vom SHC zu lösen, sondern versuchen mit hilfe von stats/reads die range des villains einzuschätzen...

      wenn du gegen die range +EV hast, kannst du callen und wenn nicht, dann eben nicht ;)

      dir wird niemand ne standardformel á la "call first-in push mit AQ+/99+" geben können...
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      vor allem ist so ein nonkonformer move wie openshove viel zu gegnerabhängig, um ihn zu verallgemeinern. wenn du nicht gerade weißt, dass villain am tilten ist oder immer KK+ openshovet kannst du einfach keine klare range definieren, auch nicht mit stats. ist dann meist gefühlssache und sicherlich viel gamble.