Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

AT steal - Reaktion auf Cbetraise

    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.242
      Hand converted with online PokerStrategy hand converter:

      Known players:
      MP2:
      $25.70
      MP3:
      $40.42
      CO:
      $30.74
      BU:
      $25.00
      SB:
      $54.09
      BB:
      $28.36

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Preflop: Hero is BU with T, A.
      3 folds, Hero raises to $1, SB folds, BB calls $0.75.

      Flop: ($2.10) 6, A, 2 (2 players)
      BB checks, Hero bets $1.50, BB raises to $4, Hero folds, BB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $3.60.


      OK so? Villain quasi unknown (35/23/1,5AF/9WTS/75FBBTS/48Hands)
  • 5 Antworten
    • nmnmnm
      nmnmnm
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 441
      ich würd spontan eher callen und am turn schauen wo ich stehe. wenn er eine große bet macht folden, sonst evtl. callen - natürlich nicht wenn ein diamond erscheint


      was meinen die anderen? snapfold?
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      ansich call, wobei A high board und der niedrige AF für mich dann doch eher für nen fold sprechen.
      bist ja neben flush, set auch von einigen AX dominated, die gerne von fischen gecoldcallt werden. also auf dem flop würde ich es denke ich schon am flop mucken. da kommen bessere spots.
    • sgepower06
      sgepower06
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 722
      Ich würde das auf jeden Fall am Flop bet/fold spielen. Er wird fast immer den Turn nochmal ballern, sehe da sehr selten einen check. Klar foldest du ab und an die beste Hand, aber ich glaube es ist einfach zu teuer das hier herauszufinden. Da kommen bessere Spots
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Original von sgepower06
      Ich würde das auf jeden Fall am Flop bet/fold spielen. Er wird fast immer den Turn nochmal ballern, sehe da sehr selten einen check. Klar foldest du ab und an die beste Hand, aber ich glaube es ist einfach zu teuer das hier herauszufinden. Da kommen bessere Spots
      So siehts aus. Du kommst da eh nicht mehr preiswert zum showdown und so geil ist der T Kicker auch nicht das man ihn da unbedingt sehen muss.
      Du hast hier im besten falle ein Flip, aber oftmals biste auch schon weit behind, sodass flop broke schon mal wegfällt und runtercallen geht hier auf dem board auch nicht klar, da du alles bessere immer schön ausbezahlen würdest.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.993
      Original von Marinho
      Original von sgepower06
      Ich würde das auf jeden Fall am Flop bet/fold spielen. Er wird fast immer den Turn nochmal ballern, sehe da sehr selten einen check. Klar foldest du ab und an die beste Hand, aber ich glaube es ist einfach zu teuer das hier herauszufinden. Da kommen bessere Spots
      So siehts aus. Du kommst da eh nicht mehr preiswert zum showdown und so geil ist der T Kicker auch nicht das man ihn da unbedingt sehen muss.
      Du hast hier im besten falle ein Flip, aber oftmals biste auch schon weit behind, sodass flop broke schon mal wegfällt und runtercallen geht hier auf dem board auch nicht klar, da du alles bessere immer schön ausbezahlen würdest.

      #2

      Ja, genau in solchen Spots ist mir auch ein Fold, sogar IP nicht zu weak, da man eben nicht selten behind ist + wenn man ahead ist, dann hat Villain in der Regel noch rel. viel Equity.

      Des Weiteren wird Villain halt immer den Turn hoch ballern - dies kombiniert mit den 2 obigen Punkten, lässt für mich einen Fold attraktiv erscheinen.


      Longterm ist das einfach kein guter Spot.