Neues Tool: Advanced Pokertracker Queries

    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Hi.

      Hab die Tage mal an einem neuen Programm gebastelt.

      Im Grunde soll dieses Programm das gegnerische Spielverhalten mit Hilfe der lokalen Pokertracker Datenbanken analysieren.

      Momentan sind erst 4 Merkmale im Programm enthalten.
      Dies soll aber mit euerer Hilfe noch ausgebaut werden.

      Momentan enthalten:
      1) Welche Hände raised ein Spieler von welcher Position aus wie oft?
      Es wird also nicht nur der Prozentsatz ermittelt, wieviel Hände eine Spieler raised, sondern auch welche Hände das sind und wie oft er mit diesen Händen raised.

      Beispiele:
      - Wer kennt ihn nicht, den 2% PFR Fisch.
      Raised er nun wirklich nur die top 2% seiner Hände oder raised er total willkürlich?

      - Raised ein Spieler Pocket Aces in 100% der Fälle?
      Oder raised ein Spieler AKo nur jedes 3. mal?

      Antworten auf diese Fragen können beantwortet werden.

      2) Mit welchen Händen macht ein Spieler einen Coldcall?

      - Coldcalled er mit AK nur statt zu raisen?
      - Oder coldcalled er nur Pocketpairs und suited connectors?

      3) Mit welchen Händen macht ein Spieler einen Limp Reraise?

      - Auch ein Interessante Situation. Oft ein Anzeichen dafür dass der Gegner ein hohes Pocketpair hällt.
      Aber ist dem wirklich so? Oder macht er so einen move auch mit garbage?

      Interessant für NL Spieler:
      3) Mit welchen Händen geht ein Spieler Allin?

      Hier wird momentan nur eine Liste der Gegnerischen Hände und das Board zum Zeitpunkt des Allins zusammen mit dem Stacksize angezeigt.

      Wenn als Hand "KK" angezeigt wird und Flop, Turn und River sind leer,
      dann ist der Spieler preflop mit KK Allin gegangen...

      Geht ein spieler nur mit "set" or better all in?
      Oder reicht ihm schon tptk usw...?


      Benutzung:
      1) Unter "Main"->"Options" die lokalen Datenbanken konfigurieren.
      Achtet darauf, dass nachdem eine Datenbank der Liste hinzugefügt wurde diese noch aktiviert werden muss.
      Um eine Datenbank zu aktivieren muss man einfach ein Häckchen in der letzten Spalte (Active) setzen.
      Hier ein anderer guide zur Datenbank konfiguration:
      http://www.spadeit.com/guide.php#1a
      Momentan werden nur Pokertracker Datenbanken unterstützt.

      2) Einfach einen namen eingeben und auf "Add" drücken.
      Wenige Sekunden später sollten die Spielertabellen verfügbar sein.


      3) Das Programm ist in der Lage offene Partypoker Tische zu erkennen und die Spielernamen automatisch einzutragen.
      Diese Option muss allerdings unter "Main"->"Search for player" aktiviert werden.

      4) Es gibt auch eine Art "Buddy" list für die Spieler.
      Spieler mit denen man quasi immer Spielt können hier gespeichert werden.
      Diese werden beim Start automatisch geladen und müssen nicht immer wieder manuell eingegeben werden.

      Download:
      http://www.spadeit.com/index.php

      Einfach entpacken und sql.exe starten.
      Die "Microsoft .net 2.0 runtime distributable" wird evtl. benötigt.

      Edit: Downloadlink fixed.
      Wooow editieren geht ja noch als Graumember :)
      Keine Angst. Ich bin immernoch hier und bekomme alles mit, nur spiele einfach kein Poker mehr und kann daher nichts neues posten.
  • 66 Antworten