SnG NL 6$ 10 player

    • 2brother
      2brother
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 17
      hallo!! möchte gerne mal eine hand posten und euer kommentar dazu hören: 5 leute sind noch am tisch die blinds 200/400 ein spieler ist in den letzten 10 spielen 3 mal all-in gegangen und hat die blinds gestohlen. ich habe 4000 chips (von max. 20000) und bin im big blind ich bekomme 2c Ac und er geht wieder all in... was würdet ihr machen? ich bin all in gegangen er zeigt mir 23 flop ist 2Q3 und ich bin draußen... habe ich richtig gespielt oder hätte ich passen sollen? danke sorry bin im falschen forum poste das ganze mal im nl, bitte den beitrag löschen danke
  • 7 Antworten
    • pokerskiller
      pokerskiller
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2006 Beiträge: 182
      also wenn du pokerstove ma einträgst A2s vs 30%pf-range liegste knapp hinten, und auch ansonsten wäre es es mir nicht wert, gegen nen coinflip meine ansonsten ja noch recht gute position aufs spiel zu setzen. wenn er schon so oft allin pusht, wirste ja noch ne bessere situation finden als mit a2. wie viele chips hatte er überhaupt?
    • 2brother
      2brother
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 17
      er hatte 7200 chips. weil er hatte 2 mal so ein glück mit einen all in zu gewinnen. pokerstove wollte ich mir runterladen, funktioniert aber leider nicht...
    • bet124
      bet124
      Einsteiger
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6
      ich spiel zwar eher 3 USD SnG, aber ich würde an der stelle kein all in callen, auch wenn man vermutet eine bessere hand zu halten, ich würde auf eine bessere gelegenheit warten.
    • bubbleboy
      bubbleboy
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2006 Beiträge: 4
      mir ist das gleiche passiert.. einer geht am laufenden band allin hab bisschen gewartet und dann KQo bekommen resultat: er haelt 24o und aufm flop kam 476 oder sowas und aufm river kam dann noch ne 4..
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von bet124 ich spiel zwar eher 3 USD SnG, aber ich würde an der stelle kein all in callen, auch wenn man vermutet eine bessere hand zu halten, ich würde auf eine bessere gelegenheit warten.
      waaaah??!?!?!?!?! mit 10 BB auf nen besseren spot als Ahigh gegen anytwo zu warten?
    • Picahulu
      Picahulu
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 902
      auf jeden fall. lieber selber mit A2s pushen das ist weitaus profitabler als damit zu callen, wegen Fold Equity. wenn du nur noch 2-3 BB hättest wäre es was anderes aber mit 10 BB auf keinen Fall All-In mit solchen Karten callen.
    • bet124
      bet124
      Einsteiger
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6
      Original von suru
      Original von bet124 ich spiel zwar eher 3 USD SnG, aber ich würde an der stelle kein all in callen, auch wenn man vermutet eine bessere hand zu halten, ich würde auf eine bessere gelegenheit warten.
      waaaah??!?!?!?!?! mit 10 BB auf nen besseren spot als Ahigh gegen anytwo zu warten?
      is jedenfalls meine meinung, 4000 stack is ja nich gerad small stack dass man auf teufel komm raus zu genau diesem zeitpunkt das sng entschieden haben muss, da man sonst nicht mehr aufn grünen zweig kommt, sondern man hat noch genügend möglichkeiten selber zu pushen oder ein paar runden später mit einer besseren hand zu callen, oder halt auf einen schlechten all in call von den mitspielern zu warten, jedenfalls bestehen noch ein paar möglichkeiten das spiel außerhalb dieser hand zu gewinnen. und auf einen coinflip mit dem big stack einzulassen ist in meinen augen falsch, da man wenn man verliert draußen ist und wenn man gewinnt auch noch nicht gewonnen hat, auch wenn man dann big stack ist kann dann noch einiges passieren.