don bis zu welchem limit?

    • Bibbaaa
      Bibbaaa
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 892
      ich spiele im moment die 11/22er mit einem roi von 5 % (300 games).natürlich keine sample size.
      is das spielen von dons ab den 33er bis hoch zu 109er oder 220 $ dons überhaupt noch profitabel?gibt es noch genug fische?


      mfg

      bibbaaa
  • 3 Antworten
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Also auf Stars bezweifele ich, dass man bei den 100er noch einen Roi>3% haben kann, wenn überhaupt. Viel Traffic und viel zu viele Regs. Die Dons geben das einfach nicht her.
      Man ist angewiesen auf Fische die einem das Set mit Toppair ausbezahlen.
      Ansonsten ist es eine wilde hin und her Pusherei, und wenn alle das beherrschen, ist nix mehr zu holen.
      Postflopskills sind eher zu vernachlässigen, ich jedenfalls lasse mich in den niedrigen Blindstufen auf gar nix ein.
      Und der Erfolg gibt mir recht. Knapp 1000 mit Roi von 4% auf 25, 20 und 10er.
      Und die Varianz ist fast zu vernachlässigen - schlimmster down bei mir - 12 Buyins.
    • ausschlafen
      ausschlafen
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 1.230
      @swings:
      das geht sehr wohl schlimmer! bis 30-40 BI ist das kein problem ;) (zumindest auf den turbos; auf regs sind aber auch größere swings möglich)

      @höhere dons:
      ohne das mit eigener samplesize belegen zu können, behaupe ich, daß man auf 50ern und 100ern einen höheren ROI als auf den 20ern machen kann, sofern man tableselection betreibt ;) 20er sind viel zu sehr regverseucht, um sie wirksam umgehen zu können, da es das letzte "niedrige" donlimit auf stars ist. danach muß man dann direkt auf 50 springen. auf den 50ern und 100ern hat man neben den regs aber auch die richigen fishe sitzen! und gegen die sollte man mehr ROI holen können...allerdings kann man dann kein masstabling betreiben, braucht eine entsprechende BR und muß wirklich tableselection betreiben...
    • meistermieses
      meistermieses
      Silber
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Also die 5er und 10er auf Stars sind easy money. Gibt zwar einige Regs aber die sind auch nicht unbedingt gut. Mein Roi ist da größer als 10% auf 5000 SNGs. Die 20iger sind relativ tough, ein zweistelliger Roi ist aber bei sehr gutem Spiel auch möglich. 5% ist auf jedenfall locker drin. Die 50iger sind nicht viel besser. Die Regs sind zwar besser als auf den 20igern, dafür gibt es mehr Vollfische. Tableselection ist wichtig. Über höhere DONs kann ich nichts sagen.