Änderung der Gegner oder Down

    • MarianKiefer
      MarianKiefer
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 75
      Hi,
      ich spiele seit Anfang Oktober 2008 auf Partypoker NL25 FR BSS. Am Anfang lief es alles sehr schön und easy. Ich habe auf die ersten 25.000 Händen dort etwas über 10BB/100 Hände erzielt. Dann war ich Anfang Januar 2 Wochen im Urlaub und danach lief es einfach gar nicht mehr. Ich habe seit dem ca. weitere 40.000 Hände gespielt und habe in dieser Zeit einfach nur verloren. Ich bin jetzt nach 65.000 Händen auf 1,7 BB/100 gefallen. Bin somit ein loosing-player auf die letzten 40.000 Hände. Das gefällt mir gar nicht! (Ich bin zwar durch Boni etc. trotzdem etwas im Plus in dieser Zeit, aber schön ist das nicht!)

      Ich habe jetzt pauschal das Gefühl, dass ich einfach mehr BadBeats bekommen habe als vorher. (Das schlimmste war eine Session in der ich 4x mit AA preflop für 100BB All-in gekommen bin und alle 4 Stacks verloren habe...) Diese Erklärung finde ich jedoch für mich einfach zu einfach. Könnte mit dieser ja einfach weiterspielen und dann nach paar Monaten sehen, dass ich einfach weiterhin verliere... Wäre blöd.

      Es spielen immernoch div. Leute einfach schlecht. Sind es aber so viele weniger geworden? Hat jemand anders eine ähnliche Erfahrung?

      Momentan läuft ja auf Party eine Promo und es spielen wesentlich mehr SSS-Regs dort. Früher habe ich für 1.000 Hände ca. 60 PartyPoints erhalten, inzwischen bekomme ich nur noch ca. 42 PP. Es sind als fast 1/3 Hände weniger Raked als vorher.
  • 1 Antwort
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Das Spiel hat sich sicherlich im Laufe der letzten Jahre verändert und tendenziell werden die Gegner auch auf den niedrigen Limits eher besser als noch schlechter. Absolut gravierende Veränderungen kann ich allerdings nicht erkennen.

      An Deiner eigenen Argumentation solltest Du bereits erkennen können, dass nicht alles schlecht gespielt ist: Mit AA preflop AI zu kommen kann so verkehrt nicht sein - aber es ist eben möglich auch 4x nacheinander so ein preflop AI zu verlieren.

      Arbeite einfach weiter an Deinem Spiel, darauf hast Du den größten Einfluss.