Minrais vor mir - was nun?

    • ChrisKo86
      ChrisKo86
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2007 Beiträge: 162
      Es ist mir bei meinen paar Händen die ich nun "schon" gespielt habe bereits oft passiert, dass vor mir ein Bigstack (selten auch ShortStack) saß der meinte mich mit nem Minrais mal ärgern zu müssen.

      Nun, meine Frage ist recht einfach:
      --> wie reagiere ich auf nen Minrais vor mir? <--

      Meine Reaktionsmöglichkeiten sind ja die folgenden:
      a) rais auf all-in
      b) rais auf das 3 fache (6BB)
      c) fold

      ein paar Situationen bei denen ich mir unsicher bin [bei allen Situtation ist der Minraiser first in und ich (überlege) als erster drauf zu reagieren]:
      Fall1:
      Minrais aus EarlyPosition
      ich halte AQ in MiddlePosition.
      Falls2:
      Minrais aus EarlyPosition
      ich halte TT in MiddlePosition.

      Fall3:
      Minrais aus MiddlePosition
      ich halte AJ in LatePosition
      Fall4:
      Minrais aus Middle Position
      ich halte 77 in LatePosition


      Das bereitet mir jedesmal Kopfzerbrechen.
      Vor allem, wenn dann noch 2 Leute meinen, den Minrais zu callen - dann steht für mich nur noch die Fragen, Fold oder All-in - aber trotzdem schwebt die Frage noch im Raume....


      schon mal danke für die Antworten
      mlg
      Christian
  • 9 Antworten
    • creysec
      creysec
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 1.414
      Minraise is nur ein Raise von 1-2BB da wenn einer 3BB raist er auch genauso gut ein Intellispieler sein kann.

      Ich raise bei Minraises einfach so als ober der garnichts gemacht hätte. Also standart meine 4BB.

      Wenn jetzt noch 2-3 Leute gecallt haben denke ich kann man auch raisen da man den Pot schön groß bekommt und die callen ja im Prinzip auch nur den Blind.

      Falls er dann AA hat und slowplay betreibt etc. halt ne Note geben. Allgemeint düfte das aber nich allzu oft passieren .

      so spiel ichs zumindest. Hoffe das is vertretbar ^^
    • ChrisKo86
      ChrisKo86
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2007 Beiträge: 162
      Oh ... dann hab ich da was verwechselt ...
      Mit Minrais meine ich den 2BB rais. Nicht den 3BB Rais, denn den behandel ich wie jeden anderen rais: Push

      Nur eine Frage @ Creysec
      Wenn du auf 4BB rais wenn vor dir einer mit 2BB geminraised hat, dann gibst du den nachstehenden Spielern doch eigendlich sehr gute Odds und wirst von zu vielen gecalled, wennde dann kein Monster bekommst verlierste den Flop doch zu oft - oder täusche ich mich da?

      mlg
      Christian
    • Quiesel
      Quiesel
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 585
      Also ich sehe den Minraiser dann einfach wie 2 limper, raise also 4+2.
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Spende deinem rais doch mal ein E, es heisst raise nicht rais.

      Die meisten Spieler haben schon gefoldet und wenn du reraised werden sie mit irgendeinem Quatsch auch nicht callen.

      Wenn einer sehr haeufig raised wuerde ich mir seine Range anschauen. Raised er mit 33%, dann spiele ich jedes Ass gegen ihn.
    • victor0891
      victor0891
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 472
      Original von ChrisKo86
      ein paar Situationen bei denen ich mir unsicher bin [bei allen Situtation ist der Minraiser first in und ich (überlege) als erster drauf zu reagieren]:
      Fall1:
      Minrais aus EarlyPosition
      ich halte AQ in MiddlePosition.
      Falls2:
      Minrais aus EarlyPosition
      ich halte TT in MiddlePosition.

      Fall3:
      Minrais aus MiddlePosition
      ich halte AJ in LatePosition
      Fall4:
      Minrais aus Middle Position
      ich halte 77 in LatePosition


      Das bereitet mir jedesmal Kopfzerbrechen.
      Vor allem, wenn dann noch 2 Leute meinen, den Minrais zu callen - dann steht für mich nur noch die Fragen, Fold oder All-in - aber trotzdem schwebt die Frage noch im Raume....


      schon mal danke für die Antworten
      mlg
      Christian
      Fall 1: Raise auf 6BB. Der Minraiser wird wie 2 Limper behandelt.
      Fall 2: Siehe Fall 1
      Fall 3: Siehe Fall 1
      Fall 4: Siehe Fall 1 :D

      Allgeimein gesagt: Du spielst einfach die Karten, die du auch bei Limpern vor dir spielen würdest. Würde noch jemand das Minraise callen, wären das praktisch 4 Limper, das heisst du gehst dann all-in.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Original von Quiesel
      Also ich sehe den Minraiser dann einfach wie 2 limper, raise also 4+2.
      so machen wir das als standard :)
    • hdmb711
      hdmb711
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2007 Beiträge: 132
      Ist das korrekt:

      1x Miniraise + 1x Call + ... >= 4 "Limper"

      Daraus folgt: mit der entsprechenden Hand nach SHC direkt AI?!
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      jo
    • ChrisKo86
      ChrisKo86
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2007 Beiträge: 162
      @ nacl
      ok ok ... raisE :-D

      @ alle anderen

      hey perfekt, jetzt weiß ich endlich damit umzugehen. Dank' euch allen :D

      mlg
      Christian