Keine Verbindung zu Postgres

    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Hallo,

      ich versuche den Elephant zum Laufen zu bewegen, aber irgendwie will er nicht.

      Ich bekomme einfach keine Verbindung zu PostgreSQL. Also mit dem Elephant.

      Über Commandprompt kann ich mich super verbinden. Der Service läuft und alles. Habe schon probiert die Vista-Firewall auszuschalten, obwohl der Elephant auch in den Ausnahmen steht. Trotzdem kein Erfolg.

      Die Msg ist immer "Es konnte keine Verbindung zu Datenbankserver aufgebaut werden!" usw.

      Mit PT3 hat's auch wunderbar gefunzt.

      Hab schon Elephant + Postgres deinstalliert und neu installiert. Will trotzdem nicht....

      Der Elephant läuft anscheinend auch mit Adminrechten, zumindest muss ich den Start immer abnicken. Also kann das auch kein Prob sein.

      Username und pwd stimmen auch....

      Was hab ich übersehen?

      Gruß & Dank im voraus schonmal :D

      Heiko
  • 2 Antworten
    • phuxxx
      phuxxx
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2006 Beiträge: 46
      gleiches problem! gibts abhilfe?
    • bbgt
      bbgt
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 1.354
      Starte mal pgadmin und schaue ob du damit draufkommst. Wenn nein (wie es bei mir war), dann:

      1. PostgreSQL deinstallieren
      2. Als Admin "cmd" starten
      3. "net user postgres /delete" und Enter
      4. PostgreSQL neu installieren (vermutlich auch als Admin, ich hatte auf Empfehlung von der PT3 Homepage User Account Control in der Systemsteuerung deaktiviert und war komplett als Admin unterwegs), allerdings mit dem One-Click Installer und nicht mit dem pgInstaller (letzterer hat bei mir immer irgendwas vermurkst mit den Rechten und ich bekam immer wieder denselben Fehler)

      Dann sollte alles wieder gehen. Kam bei mir übrigens vom einen auf den anderen Tag, das ich nicht mehr richtig connecten konnte, ohne dass ich was geändert hätte.

      EDIT: Wenn das nichts hilft, dasselbe nochmal, aber vor der Neuinstallation das Programmverzeichnis von Postgres komplett löschen - erfordert allerdings das Neueinlesen der Hände, da dann die Datenbanken verloren gehen.