Ich bin doch der dümmste Mensch....

    • Silberdicker
      Silberdicker
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 2
      Hallo ersteinmal und vielen Dank für dieses super Forum.

      Was mir passiert ist wird euch wahrscheinlich unter den Tisch hauen aber leider ist es nun mal so :evil: **wer lesen kann ist klar im vorteil**

      Also ich spiele seit ca. 4-6 Wochen Pocker und habe einiges hier gelesen (bin erst 2 Wochen hier) ich druckte mir die Hand Chart aus und beschriftete sie mir nach den Plätzen also SB, BB, 1-2 usw. und rann an den Tisch. Irgendwie kam mir alles seeeehhhr suspekt vor als ich anfing die Startings zu folden und zu Raisen. Ich habs nicht kapiert und spielte teielweise ein Caos zusammen das glaubt man nicht. Ihr schon denn Ihr habt jetzt meine 5 $ *lach

      nun gut wieder rein in Forum und lesen, lesen ,lesen... und dann ist es bei mir wie ein Blitz eingeschlage ICH HABE DIE lISTE KOMMPLETT ANDERSHERUM BESCHRIFTET !!! IST DAS NICHT ßBELST?
      (also 6-8 kommt direkt nach dem SB) *ich schäme mich auch dafür ;-)

      gestern also alles neu gemacht und hier nun meine Statistik mit Gewinn *freu wie sieht die aus kann man da was draus lesen?

      Hold'em (Real Money):

      2000 hands played and saw flop:
      - 149 times out of 239 while in small blind (62%)
      - 189 times out of 239 while in big blind (79%)
      - 511 times out of 1522 in other positions (33%)
      - a total of 849 times out of 2000 (42%)

      Pots won at showdown - 156 out of 349 (44%)
      Pots won without showdown - 110


      Wo ich noch überhaupt nicht durchsehe sind die Outs / Odds werde aber weiter suchen.

      Gruß und lacht euch nicht kaputt
  • 19 Antworten
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Verschoben -> Small Talk ;)
    • BUSSIBAER
      BUSSIBAER
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2005 Beiträge: 212
      schoene geschichte :)
      viel glück noch
      wird bestimmt jetzt mit richtiger beschriftung
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      spielst viel zu viele hände

      MfG Tim
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      hm. Warum beschriftest du das Chart nochmal? Is doch beschriftet... und zwar eindeutig 8[
      pas compris...
    • Silberdicker
      Silberdicker
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 2
      na weil ich mit den Begriffen Eraly,....usw immer durcheinander komme. Mit Zahlen tuh ich mir da einfacher
    • Pius
      Pius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.075
      Du spielst viel viel viel zu viele Hände.

      Du bist ein Fisch!

      Du darfst nicht mehr als 20 % Deiner Starthände spielen, genauer gesagt sollten es 18 sein.

      Gruß Pius
    • GUEST
      GUEST
      Dabei seit: 01.01.1970 Beiträge: 0
      Hm ich spiele weder "Pocker" noch "Caos".

      Good Luck dir noch
    • GotD
      GotD
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 881
      Original von Pius
      Du spielst viel viel viel zu viele Hände.

      Du bist ein Fisch!

      Du darfst nicht mehr als 20 % Deiner Starthände spielen, genauer gesagt sollten es 18 sein.

      Gruß Pius
      Also ich bin der Meinung, dass ich absolut nach Chart spiele, mit einer Ausnahme, ich versuche vom Co und Button aus desöfteren einen Steal mit Ax und manchmal auch Kx. Mit dieser Spielweise komme ich komischerweise immer auf ca. 20,5 - 21 %. Bin ich nun ein Fisch??? ?(

      Auf 1/2 liege ich nun auf Grund der aggressiveren PFR Spielweise der Gegner auch unter 20% (19,89 %). Trotzdem frage ich mich wirklich, was ich falsch mache, dass ich so gut wie nie an die 18% heranreiche. Foldet ihr aus eigenem Antrieb mehr als im chart steht? Mein PT stuft mich auch als semiloose aggressiv/aggressiv ein.
    • MadDog00Z
      MadDog00Z
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 139
      hier mal meine Statistik:

      Hold'em (Real Money):

      560 hands played and saw flop:
      - 41 times out of 70 while in small blind (58%)
      - 55 times out of 71 while in big blind (77%)
      - 146 times out of 419 in other positions (34%)
      - a total of 242 times out of 560 (43%)

      Pots won at showdown - 49 out of 88 (55%)
      Pots won without showdown - 51

      1. Ich weiß, ich spiele noch zu viele Hände ;)
      2. bevor ich angefangen habe um Real Money zu spielen hab ich mir natürlich hier alles durchgelesen
      3. Ich bin schon ein wenig stolz darauf sagen zu können, ich habe das Startkapital schon fast verdoppelt und ich bin nie unter die 5$ gefallen.
      4. die "Pots won at showdown" muss noch deutlich ansteigen ;)
      und 5. Danke für diese super Community!
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Leute ... diese ganzen Statistiken mit so wenig Händen sind so gut wie wertlos.

      Der beste Weg sein Spiel zu verbessern ist folgender: Spielt Preflop nach Chart, auch wenn ihr es spieltheoretisch noch nicht versteht, und auch nicht glaubt das es immer richtig ist. Dann verbessert euer Postflop Spiel, indem ihr in den Beispielhandforen Hände postet und diese dsikutiert. Das bringt soooo viel mehr, als sich an diese Kurzzeitstatistiken zu klammern.
    • MadDog00Z
      MadDog00Z
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 139
      Original von Stargoose
      Leute ... diese ganzen Statistiken mit so wenig Händen sind so gut wie wertlos.
      Das ist klar aber interessant ist es alle mal.
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Aber sie sagen doch überhaupt nichts aus. Was ist daran dann interessant? Ich versteh einfach nicht, warum alle so fixiert auf diese Statistiken sind ...
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von Stargoose
      Aber sie sagen doch überhaupt nichts aus. Was ist daran dann interessant? Ich versteh einfach nicht, warum alle so fixiert auf diese Statistiken sind ...
      Weil viele halt denken, oder sich einreden (vor allem wenn es kurzzeitig nach oben ging), dass diese Statistiken aussagekräftig sind. Das dieses nicht so ist realisieren viele wohl erst nachdem sie einige Zeit Poker gespielt haben :)
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Ich glaub, ich schreib mal nen Artikel über den Umgang mit Statistiken ... ;)
    • MadDog00Z
      MadDog00Z
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 139
      Auch wenn diese kleinen Statistiken noch so gut wie keine Aussagekraft haben, so ist es doch für einen Neuling erstmal das einzige was er hat.
      Ich persönlich finde Statistiken interessant. Aber so Statistikverliebt wie die Amerikaner bin ich nun auch wieder nicht.

      Ich finds interessant und basta. :D

      Und jetzt such ich erstmal diesen ominösen Artikel. ;)
    • bobo
      bobo
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 442
      ein freund von mir hat das early/middle/late auch missintepretiert. er dacht early steht für flop, middle für turn und late für river... entsprechend frustiert war er über das SHC lol.
    • SortThisAce
      SortThisAce
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 313
      Original von bobo
      ein freund von mir hat das early/middle/late auch missintepretiert. er dacht early steht für flop, middle für turn und late für river... entsprechend frustiert war er über das SHC lol.
      lol :D
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Original von MadDog00Z
      Auch wenn diese kleinen Statistiken noch so gut wie keine Aussagekraft haben, so ist es doch für einen Neuling erstmal das einzige was er hat.
      da springt der Punkt . ' . *hüpf*
    • peppard
      peppard
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 379
      Auf den Microlimits müsste der VPIP bei striktem Befolgen der Starting Hands Tafel über 18% liegen. Einmal wird Preflop weniger geraist als auf 3/6 (darauf beziehen sich die 18% meines Wissens) und man muss z.B. offsuit Facecards seltener folden. Außerdem wird mehr gecallt, so dass man die Bedingungen Call 2 etc. in late position meistens erfüllt hat.

      Und mit 2000 Händen lässt sich schon ein bisschen was sagen. Wenn wir von 20% VPIP in 2000 Händen ausgehen, ist das 99%-Konfidenzintervall
      0.2 +- 2.576 * sqrt((0.2*0.8) / sqrt(2000) also etwa 0.2 +- 0.023, dh. 17,7% bis 22,3%.

      Also über 2 Prozentpunkte Abweichung sollte man auf diese Datengrundlage nicht diskutieren. Aber ob man nun näher bei 30 oder bei 20 liegt, sieht man schon.