Boxen fürs Auto ?

    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      Hi,

      hab nen Opel Corsa B und da sind die Standardboxen drin, wobei die linke auch irgendwie im Arsch is und ganz schön kratzt.
      Jetzt muss der Wagen ehh demnächst in die Werkstatt wegen Tüv u.a. und dann würd ich dem gerne n paar neue Boxen verpassen aber ohne großen Aufwand. Also müssen keine Ultra proll Boxen sein aber ne ecke besser als so Opel Corsa standard boxen sollten sie schon sein.

      Naja ich hab überhaupt keine Ahnung von dem Thema und auch noch nie Boxen eingebaut und hoffe, dass ihr n paar gute Vorschläge habt.

      Habe auch keine Preisvorstellung aber hatte so an 50€ gedacht? naja keine Ahnung :D



      edit: muss wie gesagt keine high end anlage sein weil ich den Wagen wohl ehh nur noch 1-2 Jahre behalten werde.
  • 18 Antworten
    • TerminatorJAG
      TerminatorJAG
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 307
      Hi,

      wenn du Einbauen lässt kommst du mit den 50 Euro eh nie hin. Die Türen beim Corsa sind ne ziemliche frickelei, vor allem wenn du ein besseres Kabel legen willst und das Kästchen mit Hoch/Tiefpass musst du ja auch irgendwo unterbringen, aber wenn man spass dran hat passts
      Ich würd eher mal so 100 Euro rechnen allein für die Boxen.
      falls du aus der Aachener Gegend kommst:
      hab hier ne Anlage rumstehen, die mal so im B Corsa verbaut war. 2 gute Boxen, die auf der Hutablage(nachbau aus Holz) montiert sind, Subwoofer von Emphaser und ne digitale Endstufe von Rodek. Das hat damals gut gefetzt. Leider musste ich den Wagen verkaufen.
    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      also die 50€ waren für die Boxen gedacht. Insgesamt wäre ich bereit 100€ auszugeben.

      Wohne ca. ne Stunde von dir entfernt aber was du beschrieben hast brauch ich eigentlich garnicht. Also ich würd gern die Standardboxen gegen hochwertigere eintauschen. Also 2 neue Boxen mit einbau für 100€ müsste ja gehn oder? eventuell dann noch bei ebay n radio mit usb anschluss oder so holen. die kosten ja gebraucht auch nich so viel.

      Kann mir einer qualitativ halbwegs gute Boxen empfehlen? Ich würd die dann übers Internet bestellen weils bestimmt billiger is als beim elektromarkt um die ecke. Nur sollten die in den Preisrahmen passen und auch in die Boxenvorrichtungen beim Corsa.


      edit: was kostet denn son Einbau? Gibts alternativ Anleitungen im Internet wie man das selber machen kann?
    • TerminatorJAG
      TerminatorJAG
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 307
      Also du musst bei den Boxen auf jedenfall drauf achten, dass die sehr flach sein müssen, damit die in die tür passen. Schwer ist das alles nicht unbedingt. Schau mal unter http://www.team-corsa.de. Da steht alles gut erklärt.
    • darkluna
      darkluna
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 557
      Für ne komplette Anlage musste ich allein für den Einbau ca. 600 € hinlegen...
      Aber die ist es auf jeden Fall auch wert :D ;)
    • TerminatorJAG
      TerminatorJAG
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 307
      Bei so ner Summe ist man ja schnell. Wir haben bei mir nen Nachmittag gebraucht zu zweit für die ganze Anlage. Wenn man das in Arbeitsstunden vom Fachmann umrechnet... ca. 150-200 Euro wird man schon mind. einplanen müssen für die boxen in den türen alleine. Es sei denn man kennt einen... ;)
    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      was würdest du denn für deine alten boxen mit komplettem pipapo haben wollen?
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.916
      Original von darkluna
      Für ne komplette Anlage musste ich allein für den Einbau ca. 600 € hinlegen...
      Aber die ist es auf jeden Fall auch wert :D ;)
      ich hätts dir auch für 100 € gemacht^^...
      würde die dinger niemals in werkstatt einbauen lassen sondern selbst machen, selbst ohne Vorkentnisse geht das ganz gut braucht halt etwas mehr zeit, macht dafür aber auch spaß...

      @ Marc: Wenns nur die Boxen sind machs selber is net schwer Türverkleidung wegzumachen und dann einfach andere boxen anschließen... Musst halt drauf achten, dass die dinger bei dir auch reinpassen..
    • b4rRa
      b4rRa
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 344
      Original von klopa
      ich hätts dir auch für 100 € gemacht^^...
      würde die dinger niemals in werkstatt einbauen lassen sondern selbst machen, selbst ohne Vorkentnisse geht das ganz gut braucht halt etwas mehr zeit, macht dafür aber auch spaß...
      Kommt drauf an... An meinem alten hab ich das auch selbst gemacht, da warn mir die Macken auch egal...

      Bei meinem jetzigen Neuwagen würde ich niemals selbst dran rumfuschen.. Ich würde mich sonst wohl selbst steinigen, wenn irgendwo nen CLip oder sonstwas abbricht... und mit der Garantie ist das auch so ne Sache...

      Also lieber beim Car Hifi Fachmann, der davon Ahnung hat :D - das is es mir wert
    • TerminatorJAG
      TerminatorJAG
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 307
      was würdest du denn für deine alten boxen mit komplettem pipapo haben wollen?


      Also Neupreis war ca 900€. Für 500 kriegst du alles und ich helf dir das Zeug einzubauen. Allerdings müsstest du u.a. noch ne Sicherung, Powerkabel und Chinchkabel besorgen. Die hab ich bei meinem Alten dringelassen. Kannst mich ja bei Interesse mal im ICQ anschreiben(306864530).
    • Fireandice23
      Fireandice23
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 2.754
      schau mal, ob du gebrauchte Komponenten Systeme von Ground Zero oder Audiosystem bekommst. Die sind noch relativ günstig und haben einen guten Klang! Vernünftiger Einbau vorausgesetzt, feste Verschraubung, vernünftige Dämmung etc.

      Und hol dir keine Boxen für die Hutablage, gute Lautsprecher vorne reichen. Hinten sind die Lautsprecher völlig überflüssig und kosten somit nur Geld.
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      falls du halbwegs ordentliche lautsprecher zum günstigen preis suchst, ohne gleich einen verstärker etc. zu verbauen, kann ich dir die 3 wege boxen von blaupunkt empfehlen. falls dein radio was hergibt bist du mit den schon recht gut bedient!

      z.B die:
      [URL=http://cgi.ebay.de/Blaupunkt-GTx-693-Mk-II-3-Wege-Lautsprecher-240-W-6-x9_W0QQitemZ330320984344QQcmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autolautsprecher?hash=item330320984344&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318]Blaupunkt 3 Wege, 240 Watt[/URL]

      ansonsten geh doch mal zu mediamarkt oder so, da kannste dir die mal anhören. nur leider kommen die im riesen markt natürlich nich so rüber wie im kleinen corsa.
    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      @Terminator: hat sich dann erledigt wegen dem Preis.

      also ich denke ich werd mir dann auch nur 2 Lautsprecher für vorne holen. im Moment hab ich das Standardradio im Corsa drin(von Blaupunkt glaub ich). Brauch ich dann irgendein spezielles Radio? Worauf muss man achten?

      @hitya: preislich wären die ja optimal und Blaupunkt ist ja auch ne gute Marke. 30€ kommt mir zwar grad extrem günstig vor aber soll mich nich stören. ich werd mal zum elektrohändler fahren demnächst und mich da konkret beraten lassen. danach dann die Teile im Internet bestellen.


      edit:
      müsste dann nur noch wissen ob die von der Größe her passen aber das sollte ja im Fachhandel bzw. beim Autohändler zu erfahren sein.

      achja, ich hab im Internet gelesen, dass man noch so Adapterringe braucht. Welche kann ich da nehmen? Muss man die entsprechend der Lautsprechergröße holen oder kann ich z.B. einfach diese hier nehmen und die passen auf alle Lautsprecher?
      http://cgi.ebay.de/Opel-Corsa-B-C-Lautsprecher-Adapter-Ringe-ADAPTERRINGE_W0QQitemZ250362004039QQcmdZViewItemQQptZSubwoofer_Boxen_Zubehör?hash=item250362004039&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      ah okay, für vorne sind die eher nicht geeignet. dann wohl eher die kleineren davon: [URL=http://cgi.ebay.de/Blaupunkt-GTx-803-Mk-II-3-Wege-Lautsprecher-240-W-20-cm_W0QQitemZ150337766300QQcmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autolautsprecher?hash=item150337766300&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318]hier[/URL]

      die aus dem ersten bsp. kosten im laden normal mind. 50 EUR, die kleinen hier ca. 30. aber ob die vorne in den corsa passen ... kp! kann beide aber echt empfehlen!

      edit: ich sollte evtl. anmerken das ich laie bin!
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Original von Marc4468
      also ich denke ich werd mir dann auch nur 2 Lautsprecher für vorne holen. im Moment hab ich das Standardradio im Corsa drin(von Blaupunkt glaub ich). Brauch ich dann irgendein spezielles Radio? Worauf muss man achten?
      Beim Radio kommts halt wirklich auf dein Budget an.. Zwischen 50€ und 500€ kannst du da fast alles ausgeben. Je nachdem was du was dein Radio so alles können soll. (Display, Cardreader, Usb-Anschluss usw...)

      Aber jedes Radio ist deutlich besser als die Standard Opel Dinger (du müsstest doch noch das mit Kassettenabspieler haben oder?).

      Wenn du für ca. 100€ ein besseres Klangerlebnis in deinem Auto haben möchtest, dann kauf dir irgendein Radio und du wirst sehen das die Standard Opel Boxen noch deutliche Leistungsreserven haben..

      Ohne ein neues Radio brauchst du erst garnicht daran zu denken dir neue Boxen einzubauen. Ausserdem kannst du das Radio in 2 Jahren auch noch in das nächste Auto mitnehmen...

      So wie ich dich verstehe willst du ja eigentlich nur eine dezentere Leistungssteigerung und nich so eine Krach-Bumm Anlage.. :D Und ich sags dir nach spätestens 2 Jahren geht dir der Lärm dermaßen auf den Sack... :D
    • Marc4468
      Marc4468
      Silber
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 1.659
      also bin schon bereit was fürn Radio locker zu machen. n gebrauchtes denk ich reicht ja(ebay oder so).
      also es sollte n display haben, evtl. cd's abspielen können, nen USB-Anschluss haben und vielleicht noch nen line-in Eingang fürn Ipod. Das sind meine persönlichen Anforderungen an das Radio. Ich weiss aber nicht, was da technisch am Radio gegeben sein muss, damits mit den Boxen harmoniert ;)
      was wäre z.B. mit dem hier?
      http://cgi.ebay.de/Kenwood-KDC-W4544U-CD-MP3-USB-iPoD-Anschluss-Autoradio_W0QQitemZ370166395927QQcmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoradios?hash=item370166395927&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1307
      der Wert RMS(Watt): 50 muss wohl abgestimmt sein auf die Blaupunkt Boxen(40-69 Watt) ? Deswegen hab ich mal das rausgesucht. billigere Radios mit beispielsweise 15watt (RMS) kann ich nicht nehmen, weil dann nicht die komplette Leistung der Boxen abgerufen wird?!?


      kann noch vielleicht wer was zu den Adapterringen sagen?


      edit: das Radio wird nur für das aktuelle Auto benutzt. Also muss wohl keinen verstärker eingang und so haben. finde nämlich serienmäßige radios eigentlich schicker.
    • coke178
      coke178
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 3.100
      wundert mich,dass den noch keiner gebracht hat:

      klar würde ich mich fürs auto boxen!
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.916
      also mal im vorraus bin angetrunken grad:


      also ich hab grad nen radio von jvc wofür ich vor ca 1.5 jahren etwas über 100€ gezahlt hab.. bin ziemlich zufrieden mit dem teil, allerdings erst seit dem ich ne endstufe eingebaut habe.. zwar hat des radio 4*50watt output, allerdings hab ich keine unterschied zum standardradio gehört leieder und deshalb musste noch nen verstärker rein:

      hab den ganzen scheiß alleine eingebaut macht auch spaß ist aber etwas nervig wenn man net soviel ahnung hat von der materie..
      zu deinen adapterringen:

      also ich hab mal paar boxen vorne für meinen alten mazda 121 (schwestermodel vom ford fiesta) gekauft und die teile waren etwas zu groß und habs dann nachdem ich des bemerkt hab ganz gelassen weil ich eh nen neues auto bekommen hab mittlerweile von daher würde ich wenn ich du wär erstmal die verkleidung an der Tür abmachen (ist nicht sonderlich schwer) und dann ausmessen wie groß deine Standardboxen sind. Danach welche in der größenordnung kaufen und einbauen dürfte auch ohne adapterringe gehen.. aber um auf nummer sicher zu gehen: kauf dir die teile und wenn du die nicht brauchst einfach zurückgeben hast ja net umsonst deine 14 tage geld zurück garantie :D auf jedenfall MUSST du auf die größe achten es bringt nichts wenn du dir 20'' adapterringe kaufst und versuchst damit deine 10" boxen (achtung fiktive werte weil ich kein bock hab nach realistischen zu googeln^^) anzuschließen, weil die boxen sowieso net so groß sind wie die ringe :/ ...


      btw: zu große boxen sind net unbedingt schön auszusehen wenn du dafür die verkleidung kaputtmachen musst (hat nen kumpel von mir gemacht und ich finds nicht schön)
    • TerminatorJAG
      TerminatorJAG
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 307
      Die Ringe sind eigentlich bei den alten Boxen schon drauf, wenn ich mich recht erinnere, kosten aber auch nicht viel. Achte auf jedenfall darauf, dass die Tiefe der Boxen nur 55mm ist. Sonst kriegst du die entweder nicht in die TÜr oder kriegst zumindest probs mit der scheibe.