Ein Franke am Pokertisch - Herrlich!!

    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Servus meine Leut! ;) Da ich jetzt schon seit ein paar Wochen ganz aufmerksam im Forum mitlese (vorallem die Tagebücher!), hab ich mich (nach langem überlegen), dazu entschlossen selbst mal eins zu verfassen. Das ganze mach ich nur aus 1/2 Gründen.... 1. Um mir in ein paar Monaten zu sagen:" Hey schau mal, am 28.12.2006 haste dort ein Tagebuch verfasst und jetzt, 3/4 Monate später haste deine Bankroll ver5facht! Deinen Skill außerdem auch sehr verbessert! oder 2. Um in ein paar Monaten zu sagen:" Hey du Trottel, am 28.12.2006 haste dort ein Tagebuch verfasst um der Welt zu zeigen wie gut du pokern kannst. Heute, 3/4 Monate später stehst du hier, ohne Bankroll und Kleider, obwohl dich viele PS.de Mitglieder auf deine schlechte Spielweise hingewiesen haben! Man(n) wird sehen wie es kommt, denn es kommt wie es kommt :D Zu mir: Bin 20 Jahre alt, Speditionskaufmann (z.Z. Arbeitslos!) und komm aus dem schönen Oberfranken (Bayreuth)! Seit dem 30.11 diesen Jahres hab ich meinen Wehrdienst abgeleistet. Da meine Lehr-Firma "Broke" ging, um es in "Poker-Slang" zu sagen, bin ich seit meiner Entlassung bei der Bundeswehr arbeitslos (Jedoch für Mitte FEB wieder eine Arbeit in Aussicht!). Zu meiner Pokerlaufbahn: Ich hab vor ca. 4 Monaten mit dem Pokern angefangen (Hold`Em). Davor jedoch mit Freunden das beschissene 5Card Draw Poker gespielt........ Dann bin ich im Internet auf Everest-Poker gekommen.... Mit Ihrem tollen $100 Bonus den man als Geschenk bekommt - Nach Einzahlung :D ! Da ich noch absolut keine Ahnung von solchen Boni hatte zahlte ich natürlich erstmal ein :D . 15€ Paysafecard in der Tankstelle gekauft und bei Everest eingezahlt. Das ganze müssten dann $18 gewesen sein. Dann hab ich erfahren das ich, um diese $100 Bonus zu erhalten erstmal ordentlich viele Hände spielen muss (pro Everest Punkt 7cent -> .5/.10 Limit ca. 40-50 Hände 1 Punkt!) Also hab ich mal drauf losgezockt...natürlich ohne jeglichen Plan wie das Spiel überhaupt abläuft....so kam es, dass ich nach ein paar Tagen meine Bankroll auf $9 geschrottet habe :-) . Danach hatte ich keine wirkliche Lust mehr aufs Pokern - bzw. keine Zeit mehr dazu. Irgendwann bin ich dann auf Pokerstrategy gekommen und deren $50 Bonus. Also hab ich mich in die ganze Geschichte reingelesen und das Quiz gemeistert, sowie die $50 abgestaubt. Hab dann etwas .5/.10 Limit gespielt,jedoch hat mich der tatsächliche Gewinn wenig beeindruckt. Also auf 1/2 Limit gewechselt...... Keine Stunde Später war ich Broke :D Danach hab ich erstmal eine Woche die Finger vom Pokern gelassen....Bis ich das ganze einem Kameraden beim Bund erzählt hab.....Zusammen haben wir dann $50 auf mein PartyPoker Konto eingezahlt. Nach ein paar durchzockten Nächten waren wir bei etwa $150 angelangt......Jedoch war uns der Gewinn immer noch zu wenig (????!!!!!!). Der Kamerad von oben kam irgendwann mit einer "Info" zu mir, wo er mir erzählte, das man doch mit Roulette viel schneller Geld machen könnte! Ich hab mir das ganze angehört und war erstmal begeistert.... :-( Also haben wir uns eines Tages an den Roulette-Tisch gesetzt und nach dieser behinderten Verdopplungskacke gezockt.....Ich muss dazusagen wir hatten echt SCHWEINEGLÜCK.....jedoch hatten wir nach ca. 9h durchgehendem spielen ca. 2,4k Bankroll......Das ganze haben wir uns danach auszahlen lassen. Wunderschön dachten wir....Aber erneut einzahlen wollten wir auch nicht.... (Damals hatte ich noch ca. $20 Rest-BR auf PP)....Die hab ich erneut auf 1/2 verspielt :D Jetzt, vor 1 Monat oder so, hab ich mich mal ernster mit der ganzen Sache befasst und beschlossen, bei PP $50 einzuzahlen und mich wirklich an die "Regeln" halte. Jetzt hab ich natürlich mit den $50 angefangen zu zocken....lief auch super...mal Gewinn, mal Verlust, mal mehr Gewinn und weniger Verlust.....jedoch bin ich jetzt bei einer BR von $68 angekommen. Zeitgleich hab ich mich wieder an mein Everest-Konto erinnert und angefangen zu spielen. (ich muss dazusagen das ich die ganze Zeit auch gepokert hab ->Live mit Kumpels, sowie mit Playmoney auf Stars+PP) Also hab ich bei Everest angefangen .5/.10 Limit zu spielen....Es lief von Anfang an TOP.....fast keine Session im Minus beendet...bis ich bei $30 war....Dann hab ich angefangen .10/.20 zu spielen.....Auch hier lief es TOP...mal viel Gewinn und viel Verlust....mal viel Gewinn und wenig Verlust.....ich konnte mich auf $60 hochspielen.....Dann bin ich auf SnG`s gestoßen (Wovon ich vorher bei PP schon EINIGE um Playmoney gezockt habe!)....Also hab ich mal 3 stück geöffnet.. ($2,50)......und prompt alle drei als 1. Platz beendet...obwohl ich noch nichtmal mein gutes Spiel gemacht hab wie ich finde........Auf jedenfall gab es meiner BR nen guten Boost :D Meine Everest BR steht nun bei $95 ungefähr +/- $1-2 Und ab Heute möchte ich hier Tagebuch führen, von meinen Sessions berichten und hoffentlich täglich eine höhere BR posten :D Werde auch die ein oder andere Hand hier rein posten, und hoffe das jemand was dazu sagt - denn mein Spiel ist glaub ich alles anderes als PERFEKT (aber wer ist das schon?*G*)..... Bankroll: PartyPoker: $68 EverestPoker: $95 Mein Plan sieht aus: Bei Everest weiterhin .10/.20 Limit Spielen (an 2 Tischen gleichzeitig) sowie hin und wieder die $2,50 SnG`s (No Limit) spielen (3 stück gleichzeitig). Bei PartyPoker werd ich NUR Cashgames spielen, .10/.20 Limit. Limitabstieg natürlich sobald ich nichtmehr genug BB`s hab. Da ich, wie oben gesagt, zZ. arbeitslos bin hab ich am Tag mindestens 3-4 Stunden Zeit zum Pokern. Mal mehr mal weniger :-) Außerdem werd ich jedes Freeroll spielen was mir beide Seiten anbieten ;) Also wünscht mir viel Glück gruß
  • 24 Antworten
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Viel Erfolg und Glück natürlich! Wir Franken müssen zusammenhalten ^^
    • noeschi
      noeschi
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 4.346
      Ich wünsche dir auch viel Glück Franken an die Macht :D
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      hey hey! frankenpower! wir franken übernehmen den laden hier, BWAHAHAAAAA :P viel glück wünsche ich dir
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.151
      lol casino ist normal -ev :D bitte scheiß auf freerolls und zogg lieber cashgame... das kostet dich nur zeit. ich wage aber zu behaupten, dass du sehr sehr sehr sehr TILT anfällig bist :D ich sag du würdest bei deinem ersten harten downswing alles vertilten! aber gl
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Original von seeberger lol casino ist normal -ev :D bitte scheiß auf freerolls und zogg lieber cashgame... das kostet dich nur zeit. ich wage aber zu behaupten, dass du sehr sehr sehr sehr TILT anfällig bist :D ich sag du würdest bei deinem ersten harten downswing alles vertilten! aber gl
      Danke erstmal für die Feedbacks etc :-) Seeberger: Ich weiß das mir diese Freerolls ne menge zeit kosten....aber ob ich nun nen table mehr offen hab oder nich stört mich eigentlich nicht :-) und wer weiß, vielleicht gewinn ich ja mal den ein oder anderen Dollar (mehr ist es ja meist nicht) Und zum tilten.....hmm ne ich glaub ich hab langsam kapiert das der ganze mist den ich am anfang gemacht hab nix bringt usw....naja mal sehen wie es weitergeht :) UPDATE: Heut sind 2 Bücher für mich eingetroffen! -Internet Texas Holdem -The Theorie of Poker hab ich vor kurzem einem aus dem Forum hier abgekauft (weiß leider den nick nichtmehr -> danke dir ! :) ) gruß
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      U N T E R F R A N K E N ! ! ! Du musst das schaffen! Ich seh schon die Schlagzeile: Franke gewinnt WSOP^^
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Edit :-) beitrag kommt gleich
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Servus! Hab grad mal ne Mini-Session bei Party gespielt. Musste jedoch sehr frühzeitig aufhören da wir Besuch von meiner Tante und meinem kleinen Cousin haben -> Der kleine Scheisser rennt mir hier dauernd zwischen den Füßen rum und ich kann mich nich wirklich auf mein Spiel konzentrieren....Also hab ich die Session erstmal beendet. Hab 2 tables .10/.20 Limit gespielt. Hier meine Stats von PartyPoker für die Session (bitte mal bissl analysieren, da ich mit den Werten nichts anfangen kann....Seh ich zuviel Flops etc.) Hands Played: 89 Hands Won: 8% Showdowns Won: 71% Flops Seen: 23% Win%if Flops Seen: 38% Konnte die Session mit 5BB im Plus beenden, was aber auf 2 gute Hände am Schluss zurückzuführen ist. Außerdem hab ich mir mal die Mühe gemacht ein paar Hände aus den Historys zu suchen bei denen ich mir nicht sicher bin ob ich die so spielen kann/soll...bzw. was ich hätte besser machen könnnen. Hier die Hände: Hand 1 "AA" Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums) Preflop: Hero is UTG+2 with A:heart: , A:club: . UTG calls, [color:#666666]1 fold[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], MP1 calls, MP2 calls, MP3 calls, CO calls, [color:#666666]2 folds[/color], BB calls, UTG calls. Flop: (14.50 SB) 7:club: , T:spade: , 5:heart: [color:#0000FF](7 players)[/color] BB checks, UTG checks, [color:#CC3333]Hero bets[/color], MP1 calls, MP2 calls, MP3 folds, CO calls, BB folds, UTG calls. Turn: (9.75 BB) 9:spade: [color:#0000FF](5 players)[/color] UTG checks, [color:#CC3333]Hero bets[/color], MP1 folds, MP2 calls, CO folds, [color:#CC3333]UTG raises[/color], [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], MP2 calls, [color:#CC3333]UTG caps[/color], Hero calls, MP2 calls. River: (21.75 BB) 7:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color] UTG checks, [color:#CC3333]Hero bets[/color], MP2 calls, UTG calls. Final Pot: 24.75 BB Results in white below: [color:#FFFFFF] UTG has 8d Js (straight, jack high). Hero has Ah Ac (two pair, aces and sevens). MP2 has Td 6c (two pair, tens and sevens). Outcome: UTG wins 24.75 BB. [/color] Kann ich mein AA so spielen oder ab wann sollte ich folden? [B]Hand 2 "33" Party Poker 0.10/0.20 Hold'em (8 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums) Preflop: Hero is MP2 with 3:heart: , 3:club: . [color:#666666]3 folds[/color], Hero calls, CO calls, [color:#CC3333]Button raises[/color], SB calls, BB calls, Hero calls, CO calls. Flop: (10 SB) A:spade: , 6:diamond: , K:spade: [color:#0000FF](5 players)[/color] SB checks, BB checks, Hero checks, CO checks, [color:#CC3333]Button bets[/color], SB calls, BB calls, Hero folds, CO calls. Turn: (7 BB) 8:club: [color:#0000FF](4 players)[/color] SB checks, BB checks, CO checks, [color:#CC3333]Button bets[/color], SB calls, BB folds, CO calls. River: (10 BB) 3:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color] Final Pot: 10 BB Results in white below: [color:#FFFFFF] CO has Kh Td (one pair, kings). Button doesn't show. SB has 9c Ah (one pair, aces). Outcome: SB wins 10 BB. [/color] Ist mein Fold hier berechtigt? Wie man sieht hätte ich am River ja mein Set getroffen....Aber lohnt es bei diesem Board wirklich bis zum River durchzucallen? Bin mir bei Pocketpairs am Anfang wirklich nie sicher wie ich diese nun spielen soll (außer natürlich AA,KK,QQ) danke schonmal für eure Antworten :) gruß aus Oberfranken!
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      empfehlung: einsteigerartikel nochmal genau lesen ;) hand 1: check river hand 2: klarer fold am flop. hast ja nur 2 outs ...
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von NattyDread U N T E R F R A N K E N ! ! ! Du musst das schaffen! Ich seh schon die Schlagzeile: Franke gewinnt WSOP^^
      und wenn jagunaseca es uns vorließt heißt es: "Frange gewinnd WSOB" frankenpower! als gebürtiger kulmbacher muss ich jetzt mal hier werbung für "meine" stadt machen: die einzige stadt mit einer bierpipeline + die stadt mit der höchsten brauereidichte WELTWEIT! das alles gibt es nur in franken :P
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      ok danke für die bewertung, werds mir merken. Die Anfängerartikel werd ich mir auch nochmal durchlesen sowie meine 2 Bücher die heut eingetroffen sind (Internet Texas Holdem und The Theory of Poker). Hab grad noch 2 SnG`s bei Everest gespielt und konnte einmal den 1. Platz belegen. Beim zweiten bin ich als Shortstack an der Bubble mit AQs allin da mich sonst die Blinds gefressen hätten. Gegner callt mit 99 und gewinnt. Pech :-) Bankroll: PartyPoker: $69,61 Everest: $96,54 Außerdem hab ich mir ein weiteres Ziel gesetzt. Ich möchte beim nächsten PartyPoints Update Silberstatus erreichen (200 PartyPoints) und die weiteren Artikel lesen zu können. PartyPoints: 129 gruß
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Original von RicFlair
      Original von NattyDread U N T E R F R A N K E N ! ! ! Du musst das schaffen! Ich seh schon die Schlagzeile: Franke gewinnt WSOP^^
      und wenn jagunaseca es uns vorließt heißt es: "Frange gewinnd WSOB" frankenpower! als gebürtiger kulmbacher muss ich jetzt mal hier werbung für "meine" stadt machen: die einzige stadt mit einer bierpipeline + die stadt mit der höchsten brauereidichte WELTWEIT! das alles gibt es nur in franken :P
      Wohnste in Kulmbach bzw. wie alt biste? war dort auf der Rea :-)
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      So hab noch 3 kleinere Sessions gespielt und neben angefangen das erste Buch zu lesen (Internet Texas Holdem). Erste Session bei Everest auf .10/.20 Limit gespielt (2 Tische) und nach ~200 Händen mit 8BB im Plus beendet. Hätten auch mehr sein können, wenn ich nicht das ein oder andere mal am River mit 2 TopPairs in nen Set gelaufen wäre. Egal sowas gehört dazu :-) Danach eine kleine Minus Session auf Party gespielt, insgesamt in der Session in ~400 Händen 25BB Minus gemacht. (4 Tische .10/.20 Limit). Wollte dann heut eigentlich mit dem Pokern aufhören bis morgen....Aber hatte vorhin nochmal Lust bekommen und doch nochmal ne kleine Session gestartet :-) Hab ~300 Hände .10/.20 Limit auf 4 Tischen gespielt (Party) und mit ~10BB im Plus abgeschlossen. PartyPoints hab ich auch wieder gesammelt ;) Merkwürdige Hände gabs eigentlich weiter keine. Hatte 1-2 mal Glück am River meinen Nutflush/Nutstraight getroffen zu haben. Ebenso wurd ich auch 1-2 mal am River eingeholt. egal :) Bankroll: Everest: $98,29 PartyPoker: $66,83 Partypoints: 151 und jetzt geh ich schlafen damit ich morgen Fit bin :) ciao Edit// Hier die Stats der letzten PP Session: Hands played:307 Hands Won:10% Showdowns Won::77% Flops Seen 20% Win% If Flops Seen: 40% Wär cool wenn jemand mal was zu diesen Stats sagen würde da ich nich wirklich weiß wie ich das bewerten soll :-)
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von LaGuNaSeCa
      Original von RicFlair
      Original von NattyDread U N T E R F R A N K E N ! ! ! Du musst das schaffen! Ich seh schon die Schlagzeile: Franke gewinnt WSOP^^
      und wenn jagunaseca es uns vorließt heißt es: "Frange gewinnd WSOB" frankenpower! als gebürtiger kulmbacher muss ich jetzt mal hier werbung für "meine" stadt machen: die einzige stadt mit einer bierpipeline + die stadt mit der höchsten brauereidichte WELTWEIT! das alles gibt es nur in franken :P
      Wohnste in Kulmbach bzw. wie alt biste? war dort auf der Rea :-)
      servus laGuNaSeCa:) ne wohne schon lange nimmer in kulmbach. bin 23 und seit ca 21 jahren wohne ich in münchen....(münchern westen wenn es interessiert)
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      So, da ich noch nicht schlafen konnte hab ich mir mal Infernogott`s Rat zu Herzen genommen und die Einsteiger-Artikel nochmal durchgearbeitet :) Es sind mir auch einige Fehler aufgefallen, zB. Raise ich mit guten Starthänden so gut wie nie....und action danach mach ich meist auch nur selten ;) hab mir besonders das flop-turn-river play durchgelesen und hoffentlich einiges davon behalten ;) Hab danach (mit neuem Wissen) nochmal ne Mini-Session (~100 Hände) auf Everest gespielt. Und siehe da, es klappt viel besser wie ich finde. Ich konnte (wie in den Artikeln beschrieben) meine Gegner mit guten Starthänden und viel Action an Flop/Turn meist aus der Hand treiben. Glück hatte ich auch in 2-3 Händen (Straight am River, Toppair am River und 1 RunnerRunner Flush). Jedoch denk ich, war mein Spiel im großen und ganzen anschaubar. Perfekt natürlich noch lange nicht :-) Auf jedenfall konnte ich die Session mit 30BB im Plus beenden. Da ich auf Everest ja schon die Bankroll für .15/.30 hab wollt ich auch im Limit gemäß BR-Managment aufsteigen -> Pustekuchen, bei Everest ist das nächste Limit .25/.50.....Also werd ich wohl bis $150 noch auf dem Limit weiterspielen müssen. (Evtl. auch bis $200 um ein größeres Polster zu haben) Bankroll: Partypoker: $66,83 Everest: $104,26 PartyPoints: 151 Morgen werd ich glaub ich vermehrt auf Everest spielen soweit ich Zeit finde (Silvesterparty-Planung, Einkaufen für Silvester, Freundin usw.. ). Außerdem möcht ich die 200 partypoints so schnell wie möglich im Sack haben, damit mir nicht beim nächsten Update 5-10 Punkte fehlen für Silber :) gruß
    • FCler
      FCler
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 304
      Servus, und viel Glück für deine Pokerkarriere! Gruß aus Schweinfurt
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Servus! Erstmal besonderen dank für das Feedback und die Glückwünsche meiner Brüder aus Franken - wir müssen zusammen halten!!! :-) Natürlich auch vielen Dank an die Nicht-Franken :-) kleines Update: Grad wieder ne mini-Session bei Everest gespielt. 300 Hände ungefähr. Am Anfang lief es überhaupt nicht. Wurde von Runner-Runner Straights/Flushs überholt etc.. Aber das gehört dazu. Musste an einem Tisch sogar mal nen Reload auf meine 12BB machen :-) Hab mich aber nicht beeindrucken lassen und weiterhin mein bestes Spiel (meiner Meinung nach) gespielt. Wurde dann letztendlich auch dafür "belohnt" und durfte den ein oder anderen Pot mit "nach hause" nehmen ;) Was mich jedoch wundert, das manche spieler echt 98% ihrer Hände spielen und trotzdem Gewinn machen (zumindest kurzfristig)...naja egal :-) Auf jeden fall konnte ich die Session mit 16,5BB im Plus beenden. Bankroll Everest: $107,57 PartyPoker: $66,83 PartyPoints: 151 Heut werd ich wahrscheinlich nichtmehr zum spielen kommen da ich mit nen paar kumpels ein kleines Homegame starte. Evtl. kann ich da ja meine Real-Bankroll bissl aufstocken ;) bis denne
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Abend die Herren (und Damen)! Wie gesagt hatte ich am Abend heut keine Zeit zum pokern da meine Freundin hier war und danach ein kleines Homegame mit Freunden anstand. Waren beim Homegame 6 Leute, NL Holdem .5/.10 Cent (Playmoney natürlich :P ) gespielt. Buy-In war von jedem 5 Playmoneyeuros....Da ich weiß das meine Kumpels ausnahmslos JEDE Hand spielen konnte ich natürlich nicht nach "den Regeln" spielen, da ich sonst in 3 Stunden evtl. 5 Hände gespielt hätte. Außerdem gehts beim Homegame ja nicht um den Gewinn sondern um Spaß. Also hab ich mal drauf losgespielt. Mein Stack wurde nach und nach kleiner bis ich schließlich mit 99 all-in ging. Ein Kumpel callt natürlich und zeigt 48o der flop fällt 567, turn und river haben auch nichtsmehr geholfen. Freut mich für ihn da er seine straight nichma gesehen hat. Egal :-) Also Reload 5€ playmoneyeuros....Da ich dann keine große lust mehr hatte ging ich direkt mit A10s all-in (mit 4,95€). Der gleiche Kumpel callt mich und der Flop fällt AA10!!!!!!!!!! FULL-HOUSE Baby - jetzt hab ich ihn am Sack! Turn 8, River 8. Dialog: Ich: "Na Stinker was haste? Beateste mein FH?" ER: "Nein hab nur 2 Paare, zwei paare 8er" Ich: "hä?" und er zeigt mir 88..........Danach hatte ich keine lust mehr :-) Egal spaß hats trotzdem gemacht :-) btw hat der typ den anderen auch sämtliches geld aus der tasche gezogen ;) Bis grad eben hab ich auch nochmal eine kleine Session bei Everest gespielt (~300 Hände). Und auch hier war es verhext. Hatte im BigBlind ca. 10 mal kleine Pocketpairs und konnte mir den Flop ansehen - jedoch keinmal getroffen! Meine Gegner jedoch trafen auf dem flop mit 49o direkt Trips :-) mein Nutflush wurde von Quads gebustet aber egal :) Der Höhepunkt jedoch war eine Hand die Lucky für mich war :-) 34s (pik) im BigBlind, Alle limpen und ich checke. Flop comes 567s (pik) STRAIGHTFLUSH BABY!!!!!!!!!!!! (mein dritter, und wirklich jedes mal 34567). Ein Gegner hielt AKs (pik) und der andere 9Qs (pik)...also dachten beide sie hätten DIE Hand....ich hab den Flop erstmal gechekt. Die beiden anderen machten RICHTIG Action am Table und ich callte. Turn dann cap und River cap. Danach konnte ich den pennern meine Hand vor die Nase halten - Wie James Bond (All-In 40mio 500k!) Da ich diesmal 3 Tische gleichzeitig spielte hab ich bemerkt das ich mich bei Everest nicht richtig auf die Tische konzentrieren kann, da ich nur am laptop sitz und sich die 3 Fenster total überlappen.....Der Hit war an einem Tisch den ganzen Stack verloren -> Rebuy..... Aber da ich natürlich nicht aufgegeben hab konnte auch den ein oder anderen Pot mitnehmen (incl. $6 vom SF). Hab die Session dann mit 1BB im Minus abgeschlossen. Passiert und ist kein Weltuntergang ;) Morgen werd ich höchstwahrscheinlich auch wenig zum spielen kommen da ich erst Silvestersachen einkaufen geh, die Pary vorbereite und danach beim Fußball bin. Aber evtl. am Abend wieder ne kleine Session (evtl. mal wieder die kleinen SnG`s bei Everest) das wars auch schon ;) Bankroll Everest: $107,48 PartyPoker: $66,83 PartyPoints: 151 gruß
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Nach kleiner Pause hier mal wieder ein kleines Update... Hatte die Woche wenig Zeit zum spielen Tagsüber, also hab ich mich Nachts nochmal an den Tisch "gequält" was ich lieber hätte sein lassen sollen :D Bin durch schlechtes Spiel und wenig Glück auf beiden Seiten an die 50BB down! Ok, bei Party hat ein Kumpel von mir $10 verspielt, da er unbedingt mal um Geld im Internet pokern wollte (er meinte er ist schon Playmoney-Millionär :D )...Also hat er mir nen 10er gegeben, worauf hin ich ihn an nen $.5/$.10 tisch gesetzt hab...natürlich ging es in die Hose :D aber so schlimm is es ja dann doch nich ;) Außerdem hab ich mir die ganzen Einsteiger/Brone/Silver Artikel nochmal durchgelesen und hoffentlich was dabei gelernt :D Ein Ziel hab ich auch geschafft -> Silber-Status! Zwar knapp (219 PPs) aber geschafft!!! Außerdem hab ich mir den GLH und PO besorgt. mal sehen was ich mit den Proggis bissl anstellen kann :) Bankroll Everest: $92,93 Partypoker: $44,10 Partypoints: 199 Noch ein Ziel hab ich mir gesetzt, nämlich im nächsten Monat den Goldstatus zu erreichen (800PPs). Das sollte ich eigentlich schaffen! bis dann!
    • 1
    • 2