Elephant + postgreSQL

    • McDylan
      McDylan
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 150
      Moin,

      hab heute endlich mal die "alte" Version vom Elephant runtergeschmissen um die neueste Version mit der Lizenz zu installieren.
      Da ich ne längere PokerPause(^^) gemacht habe, hab ich es nicht gebraucht...

      Naja ..Den Elephanten deinstalliert...denke mir: Ach ja, postgreSQL muss ja auch noch runter...und wie so die deinstallation lief...denk ich so : hmmm, da war doch noch was ^^

      Aber zum Glück war es nicht falsch postreSQL über Systemsteuerung zu entfernen ...aber bei diesem "Remove-Programm" muss man ja den Namen der Datenbank eingeben ...den ich aber nicht mehr weiss!

      Hab dann trotzdem mal die neuste Elephant-version installiert...aber PostgreSQL installiert der garnicht bzw. setzt nicht mal zur Installation an?!


      Naja, jedenfalls hänge ich jetzt so ein bisschen in der Luft
      Wäre nett, wenn mir einer Hilfe leisten kann.

      Gruß,
      McDylan
  • 4 Antworten
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Wenn die postgres einmal auf dem Rechner installiert war und man nicht alle Spuren "verwischt" hat, wird diese nicht mehr automatisch mitinstalliert.

      Daher solltest du zunächst folgende Anleitung (Link 1) befolgen und daraufhin die Datenbank manuell installieren. Die Installationsdatei findest du im Programmverzeichnis des Elephants (postgresql-8.3.msi).

      Link 1: How-To: Deinstallation von PostgreSQL

      mfg :diamond: Felix
    • McDylan
      McDylan
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 150
      Vorne weg: Funzt immer noch nicht(war aber auch nicht zu erwarten ;) )

      Habe postgreSQL wie im Link beschrieben gelöscht und manuell installiert.
      Ich habe bei der Installation sämtliche geforderten Passwörter und Usernamen, der einfachheithalber auf "elephant" beschränkt.

      Wenn ich den Elephant dann starte und das Programm nach der Datenbank fordert gebe ich die gewünschten Daten und und es kommt weiterhin die bekannte Fehlermeldung

      FATAL: 28000: password authentication failed for user "elephant"
      (habe den thread "[Guide] Datenbank Probleme" gelesen und befolgt)

      Gruß,

      McDylan
    • McDylan
      McDylan
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 150
      So, habe es jetzt doch zum laufen gebracht ^^
      Zwar kam beim start dann irgendeine Fehlermeldung bezüglich net Framework aber anscheinend bereitet das wohl keine weiteren Probleme(also Fehlermeldung kam nicht wieder)

      Zur Fehlerbehebung:

      Habe nochmal alle Konten die Von postgreSQl erstellt wurden, mit dem Remove Tool entfernt
      Danach hats geklappt(Das manuelle Entfernen hat nicht geklappt, oder ich hab es missverstanden)

      Allerdings hat sich bei der Installation des Elephanten postgreSQl weiterhin nicht automatisch Installiert, musste dies auch manuell machen.

      Gruß und danke Für die Hilfe,

      McDylan
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Gut, dass es nun doch klappt!

      Wie bereits beschrieben:
      "Wenn die postgres einmal auf dem Rechner installiert war und man nicht alle Spuren "verwischt" hat, wird diese nicht mehr automatisch mitinstalliert."

      Also muss man sie bei jeder weiteren Installation einfach manuell nachinstallieren, da der Elephant die "Reste" der alten Datenbank noch findet und dann denkt, sie sei noch installiert.

      mfg :diamond: felix