Casinotour quer durch Deutschland

    • Sch0ko
      Sch0ko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 144
      Hi,
      Ich werde die nächsten Tage durch Deutschland reisen und in unterschiedlichen Casinos spielen. Ich mache das, weil ich mir einige Städte in Deutschland anschauen wollte und ich mir dachte, dass ich das dann gleich mit Casinobesuchen verknüpfen könnte. Angesetzt habe ich dafür 6-8 Tage und ich starte heute in Bad Dürkheim (liegt bei Mannheim). Ich selber komme aus Pforzheim (liegt zwischen Karlsruhe und Stuttgart).
      Morgen gehts dann wahrscheinlich nach Wiesbaden und von da aus wollte ich dann richtung Berlin weiter.
      Jetzt wollte ich fragen ob das schon andere hier gemacht haben und ob jemand Tips hat welche Städte/Casinos man vielleicht noch einbauen könnte. Insbesondere zwischen Wiesbaden und Berlin wollte ich noch 1-2 Zwischenstops machen. Weimar würde mich zum Beispiel interessieren. Welche Städte sind in der Region noch sehenswert?
      Was Casinos betrifft suche ich hauptsächlich nach Cashgame, am besten 1/2 oder 2/4 Blinds.
      Ich werde hier wohl die nächsten Tage immer mal wieder berichten wies so läuft sofern ich Zeit und funktionierendes Internet habe.
      Also, habt ihr noch irgendwelche Tips? Ich bin für jede Anregung dankbar! ;)
  • 11 Antworten
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.278
      Bei Wiesbaden natürlich Mainz auf dem anderen Rheinufer, auch super ist die Mutter von Monte Carlo: Bad Homburg. Wunderbar im Kurpark gelegen. Bad Homburg hat auch viel zu bieten, bspw das Landgrafenschloss (Sommerresidenz der preussischen Kaiser, besonders Wilhelm II)

      (ich wohne in Bad Homburg :D )

      EDIT: Von Wiesbaden nach Bad Homburg sind auf der Autobahn keine 30 Minuten
    • kommisarX
      kommisarX
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.201
      Erfurt ist ganz lässig und liegt auf deinem Weg ( in der Nähe vom Weimar) . Im Casino wird imho auch Poker angeboten.
    • nikorw
      nikorw
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 6.992
      Wenn du aus PF bist, warst sicherlich schon in Baden-Baden. Ansonsten nehm das noch mit.
    • NLElephant
      NLElephant
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 250
      Mainz kannst du dir sparen (also das Casino, die Stadt ist schön), im Vergleich zu Wiesbaden einfach grottenschlecht.
      Wenn du Montags nach Wiesbaden kommst, kannst du am Profi-Turnier teilnehmen, morgen wird glaub ich Pot-Limit Holdem mit Rebuy gespielt.
      Danach ist Montags eine große 5/10 oder auch 10/20 Omaha-Partie.
      2/4 NL Holdem wird Montags nicht immer angeboten, allerdings ist im Nebenraum vom Casino ein PokerPro-Tech-Tisch, oder wie die Scheissteile heißen :-D Da ist auf jeden Fall 2/4. Meistens ist mittlerweile aber auch im Kurhaus die Nachfrage ausreichend.
    • Sch0ko
      Sch0ko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 144
      Soo, nachdem ich in Bad Dürkheim keine Zeit hatte und hier in Wiesbaden das Internet nicht richtig gelaufen ist bin ich jetzt endlich mal wieder online.
      In Bad Dürkheim war an für sich alles ok. Habe Abends im Casino gespielt und dann direkt im zum Casino anliegenden Kurparkhotel geschlafen. Im Casino liefs eher mäßig. Ich bin am Ende mit -80 Euro rausgegangen wobei es bei den Karten auch wesentlich schlechter hätte laufen können. Am nächsten Tag gings dann weiter nach Wiesbaden wo ich den Tag dann erstmal bei wunderbarem Wetter im Biergarten begonnen habe. Danach hab ich mir dann n Hotel gesucht und erstmal den Mittag über die Stadt angeschaut. Abends bin ich dann ins Casino was ersteinmal ein kleiner Reinfall war, da nur ein Pot Limit Omaha Turnier angeboten wurde und ansonsten wohl nicht so viele Spieler interesse an Cashgame hatten (zumindest nicht an 4/2). Bin dann nebenan ins Automatenspiel wo ein Pokerpro Tisch steht (Das sind Pokertische mit elektronischen Dealer). Musste dann zwar noch ca ne Stunde warten bis die ersten Spieler kamen, aber als das Spiel dann erstmal gestartet hatte hat sich der Tisch recht schnell gefüllt. Hab mich dann nach anfänglichen Berg und Tal fahrten irgendwann bei + 150 Euro eingependelt. Bin nun insgesamt bei + 70, also durchaus noch verbesserungsfähig. ;)
      Jetzt sitze ich grade noch in der Hotellobby (der einzige Platz an dem mein Internet funktioniert) und suche nach nem guten Casino an dem Dienstags genug los ist und das in der Nähe von ner schönen Stadt liegt. Also wenn jemand ne Idee hat, raus damit! :)
    • Sch0ko
      Sch0ko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 144
      Ich habe grade gesehn, dass es in Erfurt wohl nur von Donnerstag bis Sonntag ausreichendes Spielangebot gibt. Welche Erfahrungen habt ihr mit Bad Homburg gemacht? sind da Dienstags genug Spieler für 2/4 Cashgame?
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      Ich könnt dir noch Bad harzburg empfehlen, Stadt und die vor allem Gegend sind echt schön. das Casino ist sehr klein aber gemütlich es gibt 2/4, dort wird aber nicht jeden tag gepokert. einfach mal anrufen und Plaz reservieren, wenn du interresse hast. Ansonsensten Viel Spaß noch =)
    • NLElephant
      NLElephant
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 250
      Original von Sch0ko
      ansonsten wohl nicht so viele Spieler interesse an Cashgame hatten (zumindest nicht an 4/2).
      Du hast tatsächlich den schlechtesten denkbaren Wochentag erwischt...

      Viel Spaß weiterhin!
    • Sch0ko
      Sch0ko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 144
      Bin jetzt grade in meinem Hotelzimmer angekommen. Habe mich letztendlich für Bad Homburg entschieden und bin schon gespannt was das Casino heute Abend zu bieten hat. Hier in Bad Homburg bin ich bisher nur ein bischen im Kurpark rumgelaufen. Jetzt werd ich aber erstmal auf meinem Zimmer entspannen um nacher die Nacht im Casino durchzuhalten. ;)
    • Avogadro6023
      Avogadro6023
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 145
      Erfurt kannst Du dir glaube ich auf jeden Fall sparen. Auch am Wochenende ist nur 1 2/4 Tisch vorhanden, wobei sich 80% in und auswendig kennt. Sie spielen zwar nicht ausnehmend gut, legen es aber darauf an sich im laggy-style gegenseitig nicht weh zu tun und die "Neuen" dann platt zumachen - hat bei mir zum Glück nicht geklappt :P


      Kleiner Zusatz:

      Hamburg liegt wohl nicht auf Deinem Weg aber der Ausflug könnte sich lohnen,
      da wird auch mit Q high und 30€ versucht einen 200€ Pot wegzubluffen. Ich war über 5h leider ziemlich lange carddead, so dass ich "nur" verdreifachen konnte.
    • Sch0ko
      Sch0ko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 144
      Original von Avogadro6023
      Erfurt kannst Du dir glaube ich auf jeden Fall sparen. Auch am Wochenende ist nur 1 2/4 Tisch vorhanden, wobei sich 80% in und auswendig kennt. Sie spielen zwar nicht ausnehmend gut, legen es aber darauf an sich im laggy-style gegenseitig nicht weh zu tun und die "Neuen" dann platt zumachen - hat bei mir zum Glück nicht geklappt :P


      Kleiner Zusatz:

      Hamburg liegt wohl nicht auf Deinem Weg aber der Ausflug könnte sich lohnen,
      da wird auch mit Q high und 30€ versucht einen 200€ Pot wegzubluffen. Ich war über 5h leider ziemlich lange carddead, so dass ich "nur" verdreifachen konnte.
      Wie siehts Donnerstags in Erfurt aus? ist da dann garnichts los? Weil ich denke ich würde es trotzdem gerne riskieren mal vorbei zu schaun, schon allein weil mich die Gegend interessieren würde. Und sie können ja ruhig versuchen mich auszunehmen, mal schaun ob sies schaffen. ;)

      Und danke für den Tip mit Hamburg. Ist dieses mal wohl nicht drin, aber vielleicht beim nächsten mal.

      Was wisst ihr denn über die Casinos in Nord - und Mittelbayern? Weil ich denke mal bis Berlin werd ich jetzt nicht mehr fahren, weil ich wie gesagt am Donnerstag nach Erfurt wollte und mir der Weg bis Berlin dann wegen 1-2 Tagen zu weit ist. Das mach ich dann lieber mal ne ganze Woche oder so.