Elephant + PokerEV

    • Hariolf
      Hariolf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 462
      Hey!

      Warum findet PokerEV (genau wie gametime+) zwar die postgreSQL Datenbanken, die Pokertracker2 anlegt, aber nicht die vom elephant? Ist bei mir beides PostgreSQL 8.3, sollte also insofern eigentlich keinen Unterschied machen, oder?
      Is halt schon blöd, wenn man nach dem Umstieg auf den elephant kein pokerev mehr nutzen kann
  • 7 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.180
      Pokerev unterstützt keine Elephant Datenbanken.
      Die Struktur einer Pokertracker 2 Datenbank und einer Elephant Datenbank ist völlig unterschiedlich, sie benutzen nur den gleichen Datenbankserver.
    • Hariolf
      Hariolf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 462
      ooooch... was kann der elephant überhaupt außer hier Hände ins Forum stellen? ;) Im Ernst, jeder weiß, dass es hunderte von Tools gibt, die speziell für die PT-Datenbanken gemacht sind und die man vielleicht auch weiter nutzen möchte. Wie viel Sinn macht es da, ein komplett eigenes Datenbanksystem zu schreiben anstatt sich das funktionierende abzugucken? Genau - gar keinen.
      Naja, trotzdem thx for the information!
    • cLue
      cLue
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2005 Beiträge: 2.186
      Ich will PT hören, wenn man ihr Datenbankdesign 1:1 kopiert .... echt
    • Hariolf
      Hariolf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 462
      tja, mag sein. Das führt dann halt doch wieder zu der Überlegung, ob man sich nicht eher mit den Entwicklern von PT, ´PokerACE etc. hätte zusammenschließen und finanzielle sowie technische Mithilfe anbieten sollen anstatt eben NOCH EIN proprietäres Tool zu schreiben, dass dann auch wieder nicht alles kann. Ist ja nicht gerade das, was dem pokersoftware-markt fehlt...

      Welchen vernünftigen Grund sollte es geben, auf eine Software umsteigen, die einen von SNG Unterstützung, PokerEV Analysemöglichkeiten und allen alternativen HUDs abschneided und dann noch falsche Contibet-Werte anzeigt?

      Sorry, ist ja zum Teil echt klasse Proammierarbeit der elephant, aber was genau versprecht ihr euch davon, ein Tool zu entwickeln, dass einen Teil der Sachen, die bereits längst Standard sind, kann (nur eben noch nicht so gut wie die etablierte Software) und einen dafür zwingt, auf die restlichen funktionen zu verzichten. War da jemandem langweilig, oder...?
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.180
      Nur zur Info: PT2 und PA sind veraltet, auch PT3 hat eine andere DB Struktur, die nicht zu PokerEV kompatibel ist. Das gleiche gilt für Holdem Manager
      Du setzt also auf ein totes Pferd... ;)
    • Iarwe
      Iarwe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 785
      Siehe Warum entwickelt PokerStrategy.com den Elephant?
    • Hariolf
      Hariolf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 462
      hm... nun gut, die Gründe zur Entwicklung sind ja auch größtenteils nachvollziehbar. Allerdings sollte man die User dann vielleicht doch fairerweise unmissverständlich darauf hinweisen, dass sich der Umstieg von PT2 auf den elephant zum momentanen Zeitpunkt definitiv für niemanden, außer zu Betatestzwecken lohnt, weil bis jetzt noch weniger Features als mit dem nach Meinung von netsrak veralteten PT2 nutzbar sind und zudem in einer schlechteren Implementierung, sowohl was Performance als auch Richtigkeit der Werte angeht. Und zwar genau so. Das ist ein bisschen was anderes, als in irgendeinen Unterpunkt der FAQ zu schreiben, dass es noch keine endgültige Version ist ;)
      Gerade in Anbetracht der Tatsache, dass die postgreSQL Installation bekanntlich ihre Tücken hat, ist es einfach ein Gebot der Fairness, darauf hinzuweisen, dass die Verwendung des elephants im Moment noch keinem User, sondern ausschließlich den Entwicklern hilft.

      Zur information: "veraltet" ist ein Programm, welches mit den aktuellen Umständen nicht mehr kompatibel ist. Das ist so ziemlich das Gegenteil von PT2. Ich gebe dir allerdings insofern Recht, dass das Teil nicht mehr weiterentwickelt wird, von daher wie gesagt, die Motivation zum Entwickeln des elephants verständlich.