NL BSS, Klappe die... wasweißich

    • emetic
      emetic
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.247
      Soo... ein erneuter Anlauf meinerseits mit BSS in den Limits nach oben zu kommen. War immer sehr ruhig bzgl meiner Pokerkarriere im Forum, kaum Hände gepostet/kommentiert, viel eher im BBV rumgenerdet und nebenbei, kommentarlos paar Tourneys gezockt, etc.

      Zweimal hab ich auch vierstellig gecasht, aber hab das meiste davon direkt ausgezahlt und meine restliche Bankroll irgendwie mit ewig vielen MTTs und unkonzentrierten SNG Sessions nach unten getrieben...

      Jetzt der Plan wieder etwas geordneter an das Pokern heranzugehen und zwar aktuell auf NL 10, da meine Bankroll bei irgendwas um die 200$ rumkrebst. Nicht zuletzt um nen bisschen zielstrebiger und ausdauernder an die Sache ran zu gehen jetzt dieses NL-Tagebuch. Werde nach großen Sessions Zwischenstände posten, die ein oder anderen Hände und überhaupt irgendwie auf dem laufenden halten, was meine Pokerkarriere angeht.

      Zu mir - ich bin jetzt bald 20, studiere im zweiten Semester Physik auf Bachelor in Frankfurt (ein bisschen Angst, dass das Studium ziemlich zeitintensiv wird und das Pokern auf der Strecke bleiben könnte, habe ich ja - Physik eben) und wohn seit Anfang des Jahres mit zwei anderen (nicht Poker-spielenden) Studenten auch mitten in Frankfurt.

      Wie lange ich schon Poker um Echtgeld spiele, weiß ich nicht genau, aber ich denke, das war kurz nach der Anmeldung hier, also wahrscheinlich so einandhalb Jahre. Anfangs SSS -> Ziemlich schnell auf 1k$. Danach einiges verspielt, auf SNGs gewechselt, mehr verspielt, quer durcheinander gespielt, ziemlich konstante Bankroll gehabt, besagte größere Cashs in MTTs gehabt und schließlich auf die jetzige Bankroll nach unten gedonkt.

      Da ich weiß, dass ichs besser können sollte jetzt also den Elephant frisch installiert, mich erneut durch alle mir verfügbaren NL BSS Artikel gearbeitet und heute meine erste ernstgemeinte Neuanfangs-Session gespielt. Direkt mal etwas über 2100 Hände und dabei ganz gut nach oben gekommen :)

      NL10 ist recht fishig, hoffe auf NL25 geht es relativ schnell - ich werde so bei 500$/550$ zum ersten mal shotten, bei vollen 25 Buyins, also 625$ dann komplett aufsteigen. Weiter hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, denke aber ein konservatives Bankrollmanagement wird mir recht gut tun.

      Ein weiteres Ziel, dass ich direkt in Angriff nehme, ist den Silber-VIP-Status bei PokerStars zu erreichen. Hab ein wenig rumgerechnet, werd so 40k Hände/Monat auf NL10 brauchen. Sollte drin sein, sofern das Studium nicht zu extrem wird - bleibt abzuwarten, hoffentlich wird das was :)
      Aber genug des Vorgeplänkels...


      Die heutige Session:

      NL 10 / 2156 Hände

      Keyhands



      Bankroll steht nun bei ~215$

      Nächste große Session folgt wahrscheinlich morgen Abend - die Mitbewohner sind nicht da und ich habe, vermutlich, Mittwochs meinen freien Unitag - :D

      Grüße Patrick



      Bankrollübersicht:

      NL10
      14. April 09: 214,91 $
      15. April 09: 245,56 $
  • 7 Antworten
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      spielst fr oder sh? wie is dein nic? vlt kenn ich dich ja :D
    • emetic
      emetic
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.247
      Ich spiel FR; Nick ist nibelung.
      Gestern ist mein Elephant irgendwie abgekackt - alle Hände sind weg und die neu zu Importieren ist irgendwie erfolglos =/
      Außerdem nimmt er auch die neuen Hände nicht auf - importiert sie zwar, aber die tauchen dann nirgends auf... Werd erstmal versuchen den wieder zum Laufen zu kriegen, bevor ich ne neue große Session starte.

      edit: So, Elephant geht wieder, die alten Hände sind auch wieder in der Datenbank, grade 6 Tische aufgemacht und los gehts.

      :)
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      hi spiel im moment auch nl10 bss auch als neuling. ich werd hier mal häufiger reinschauen ;)

      gl and den tables ;)
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      hmmm ... nibelung ... sagt mir jetzt eigentlich nix.
      werd dich trotzdem mal verfolgen, vlt können wir ja was voneinander lernen ;)


      €: hab dich doch grad gefunden im holdem manager :D
    • emetic
      emetic
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.247
      Wie ist denn dein Nick Bernie?

      So, grade um die 1,4k Hände gespielt, recht zufrieden - Session fing sehr nett an, dann aber war ich die meiste Zeit um breakeven, bis ich mich irgendwann, plötzlich vor lauter Fishen nicht mehr retten konnte... :D
      Der Graph verdeutlicht das recht anschaulich.



      Neue Bankroll: 245,56$

      Ganz interessante Hand von eben:
      Flush auf dem Turn; Erneut setzen auf dem River?


      Ob ich heut Abend nochmal ne Session einlege, weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich wirds eher nen Filmabend mit meinem einen Mitbewohner :)
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      is gestern wohl nix geworden mit dem filmabend :D
      hab dich an paar tischen gesehen, als ich einem freund zugeschaut hab.

      egal, mein nick is bernie0303 (bin sehr kreativ :) )

      ne sehr gute session, 3 stacks in 1400 händen kann sich scho sehen lassen.
    • emetic
      emetic
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.247
      Stimmt, gestern Abend hab ich noch ein paar Hände gespielt, aber nen Film geguckt hab ich dann trotzdem noch :)
      Leider hab ich in den Händen gestern Abend nur den Gewinn von gestern verkleinert, insg. nur 14 $ up, Bankroll somit bei ~ 232 $ (nachdem ich in der Uni 4 $ im Headsup gegen nen Kumpel gewonnen hab :D )

      Fang jetzt ne neue Session an.
      Mal sehen wie lange.

      edit: 23 $ down - ich mach Pause und schlaf ne Runde. Vielleicht heute Abend dann weiter.