[FL SH 0.25/0.5] Aufstieg auf 0.5/1 $? edit: größere Samplesize bitte Hilfe 4.7.09

    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      Hallo,

      bin seit kurzem auf 0.5/1$ Fixed Limit SH aufgestiegen, nachdem ich 0.25/.5 mit knapp 1,25 BB/100 geschlagen habe.
      Doch seit dem Aufstieg geht es nur noch steil nach unten.

      Ich weiß ich habe noch nicht genug Hände gespielt, um eine Samplesize zu haben, aber die werde ich auch wahrscheinlich nicht spiele, da ich vorher absteigen muss.

      Trotzdem möchte ich euch gerne den Graphen und die Stats zeigen, damit ich mir villeicht kleine Tipps geben könnt, und auch um mein Ärgernis rauszulassen und mit anderen drüber schrieben zu können.

      Ich weiß, dass ich die Verluste nicht auf einen Down schieben kann, da ich gewiss riesige Leaks habe und an mein Spiel arbeiten muss, jedoch dachte ich das ich eine Edge gegen die Leute auf 0.5/1 hätte.
      Aber dennoch glaube ich das es Leaks+Downswing gepaart ist.

      Ich weiß, dass man immer in BB denken soll und nicht in $, auch nicht Ergebnisorientiert, aber das ist immer so einfach gesagt.

      Viele werden kommen und sagen 130 BB ist fast Breakeven und niemals ein Down. Aber für mich sind 130 BB in knapp 3k Hände viel und ich zweifle deshlab an meinem Spiel....

      Wäre echt super, wenn ihr mit Tipps geben könntet und meine Stats bewertet.





      Man beacht ein der letzten Session den wahnsinnigen Won$@SD von 9,1%, so kann es ja auch nicht nach oben gehen.
  • 10 Antworten
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Naja in rund 3500 Händen rund 150 BB zu verlieren ist SH doch absoluter Standart...das kommt immer wieder vor...in deinen Fall zufällig gerade beim Limitaufstieg. Du sagst ja selbst ein W$@SD von knapp 10% in den letzten Sessions. Ist wohl einfach mal nicht gelaufen würde ich sagen. Die Aggression nimmt halt auch zu.
    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      Ja ich weiß dass es noch im normalen Auf- und Ab liegt, jedoch fehlt mir das Selbstvertrauen in meinem Spiel nach solchen Session, daher dachte ich ihr könnt mal kurz über die Stats schauen und villeicht fällt ja was besonders auf.
    • grml1234
      grml1234
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 1.518
      Die Stats sehen gut aus, einzig der niedrige W$SD% fällt auf - und ist damit auch schon die Erklärung, du hattest einfach einen Downswing.

      €: Ach ja, ich bin mir nicht ganz sicher, ob man auf 0,5/1 schon einen WTS von 39,3 unbedingt braucht, da dort noch nicht so viel geblufft wird (jedenfalls, als ich da noch war ;) ). Ist aber sicher noch im Rahmen.
    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      Anders gefragt welcher WTS wäre den auf dem Limit okay?
    • Knolle4all
      Knolle4all
      Bronze
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 220
      Hi JeanBuecken

      was meiner Ansicht nach deinem Spiel fehlt ist Selbstvertrauen. Du hast alles selber gesagt

      --> niedrige Samplesize
      --> 130bb = 2 Brötchen mit Käse

      Außerdem (wie ich das sehe) hast du da knapp 1,5k Hände analysiert... Das ist ja wirklich nicht die Welt.

      Arbeite an deinem Spiel, hole dir Sicherheit in Coachings und dann wird es besser!

      Viel Erfolg für deine weitere Pokerlaufbahn!
    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      Danke an alle,

      1,5 k Hände analysiert? Weiß gerade nicht ganz was du meinst.

      Ich werde einfach weiter spielen, Hände weiter bewerten und auch weiter an meinem Spiel arbeiten.

      Tausend Dank an alle, ein bisschen Motivation konnte ich tanken.

      Jetzt wird das Limit gecrushed :-)

      Nächstes Update gibt es wenn ich das Limit hinter mir gelassen habe oder ich paar mehr Hände gespielt habe.

      €: Welchen WTS sollte ich anstreben? Habe auch das gefühl, dass 39-40 vielleicht ein wenig zu hoch wäre für das Limit, das ich meist eh nur gegen Loose Passiv spiele und auch mal den River folden sollte, statt auf nen raise (welches bei diesen Gegnertypen seltenst ein Bluff ist) folden.
    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      So nun 16k Hände später, inkl. Rakeback ist die Winrate nicht allzu schlecht, doch ich schaff es noch nicht einmal ohne RB Breakeven zu spielen.

      Stats:


      Graph:


      Winrate ohne RB: -0,42 BB
      Winrate mit RB: 1,43 BB

      edit: einzelne Aggfaktor

      Flop:2,54
      Turn: 2,58
      River: 1,56

      Ich weiß einfach nicht, wo ich ansetzen soll.
      Ich poste Hände und lass sie bewerten.
      Ich schaue Videos
      Lese Artikel.
      Habe die Tischanzahl dezimiert auf 3-4

      Helft mir!!
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Betreibst du Tableselection oder setzt du dich einfach so an die Tische?
      Wenn du nämlich oft an Tischen mit anderen Regs sitzt, wird deine Edge nicht reichen, um den Rake zu schlagen. Aber ich denke bei 0,5/1 erwischt man auch ohne tableselection noch oft fischige Tische. Aber wäre vielleicht ein Ansatzpunkt. Außerdem ist deine WTS etwas hoch finde ich.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich war mal so frei und habe den Titel leicht gemäß der neuen Richtlinien in der Sorgenhotline editiert.
    • RainbowO
      RainbowO
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 877
      Ich schaue bei der Tischauswahl nach den Tischen, wo die miesten Leute den Flop sehen, aber man muss auch sagen, dass bei FT nicht gerade viele Tische auf 0.5/1 vorhanden sind.