nl50sh stats

    • Tween
      Tween
      Silber
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.122
      da ich seit längerer pause mal wieder pokermäßig unterwegs bin, ich aber seit ca 30k händen break even spiele, wollt ich mir jetzt ma meine stats bewerten lassen. vielleicht findet ihr ja grobe preflop fehler.





  • 8 Antworten
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.084
      Du erzählst, du würdest even spielen, machst deine "Winnings" aber unkenntlich.
      Cmon, wieviel hast du verloren? :)
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      Original von DerEismann
      Du erzählst, du würdest even spielen, machst deine "Winnings" aber unkenntlich.
      Cmon, wieviel hast du verloren? :)
    • Gamma88
      Gamma88
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 664
      Original von DerEismann
      Du erzählst, du würdest even spielen, machst deine "Winnings" aber unkenntlich.
      Cmon, wieviel hast du verloren? :)
      #2
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      rautiert


      Um auch was Konsturktives zu schreiben: finde deine Stats eigentlich ziemlich in Ordnung. Zwei Sachen, die mir aufgefallen sind: dein Flop-AF st sehr hoch, das macht dich mMn recht leicht ausrechenbar. Evt. mal die Aggression mehr auf Turn und River verteilen - mal behindchecken und dann 2barrels feuern...etc.

      Dein fold SB to steal ist mir auch zu hoch, da kannst du im Prinzip wie aus dem BB verteidigen, es sei denn du hast immer loose Leute vor dir(im BB) sitzen - dann solltest du allerdings an deiner Tableselection arbeiten.
    • Tween
      Tween
      Silber
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 1.122
      ja danke erstmal.

      thema flop aggression hab ich mir auch schon gedacht. ich mach denk ich einfach zu viele unötige contis. werd da mal dran arbeiten.
      falls ihr sonst noch anregungen habt, ich bin für jede konstruktive kritik dankbar.

      Original von DerEismann
      Du erzählst, du würdest even spielen, machst deine "Winnings" aber unkenntlich.
      Cmon, wieviel hast du verloren? :)
      jajaaa....ich war 3 stacks down, die ich aber in der session danach auch (fast) wieder reingeholt hab ;)
      also ich lüge eigentlich nicht, wenn ich sage dass ich break even spiele. aber darum gehts ja auch eigentlich garnicht.
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.876
      ohne die winnings kann ich das nicht objektiv beurteilen
    • tetraspack
      tetraspack
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 350
      1. Mehr 2nd-barreln
      2. Im SB tighter bzw. weniger stealen

      Sonst schauts ganz ordentlich aus. Einfach weiter spielen!
      Hatte selber 60k even, danach aber 25-Stacks-Upswing ;-)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von tetraspack
      1. Mehr 2nd-barreln
      2. Im SB tighter bzw. weniger stealen

      Sonst schauts ganz ordentlich aus. Einfach weiter spielen!
      Hatte selber 60k even, danach aber 25-Stacks-Upswing ;-)
      Sehe ich änhlich. Gerade der Sprung vom Flop- zum Turn-AF ist schon recht hoch. Sieht nach vielen Cbets aber wenigen 2nd Barrels aus. Da solltest du mehr überlegen und in vielen Spots am Turnplay arbeiten (bezieht sich auch auf Themen wie b/f for free SD etc.).

      Der im Vergleich gleichhohe River-AF deutet entweder auf zu viele Bluffs oder zu viel Slowplay hin.