close

  • 11 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von KarlMaxx1982
      Wie gesagt: Skill ist definitiv vorhanden und ich habe z.B. letztes Jahr >50K Hands NL 25 SH mit 9,xx BB/100 gespielt.

      Es mangelt einfach an der Disziplin und Geduld wenn's mal nicht so läuft wie man es sich vorgestellt hat.
      50k Hände sagen nix darüber aus, ob Du tatsächlich Winning Player bist oder nicht. Die Samplesize ist einfach zu gering.
      Darüber hinaus muss ich Dir leider mitteilen, dass es zum erfolgreichen pokern mehr bedarf als gut zu spielen. Haargenau die Punkte die Du ansprichst, sind ESSENTIELL für einen guten Pokerspieler: Disziplin und Geduld. Wie sagte tmy mal sinngemäß in einem seiner Videos? "Du kannst spieltechnisch hervorragend sein. Es wird Dir nix bringen, wenn Du Deine BR durch Tilt innerhalb von 15 Min. wieder zerstörst."

      Wenn Du erfolgreich strategisch pokern willst, bleibt Dir nur der harte Weg und der lautet in Deinem Fall in erster Linie: Merze Deine bekannten Leaks aus!

      Fang dazu am besten beim Tilt an. Schau am besten mal in die Videosektion und fang an über Deinen Tilt nachzudenken. Alternativ habe ich hier und hier noch zwei hervorragende Artikel von MiiWiin zum Thema.

      Ich hoffe, das bringt Dich auf den richtigen Weg, viel Erfolg :)
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.468
      xxx edit by michimanni
      Spar dir bitte deine überflüssigen Kommentare hier im Psychologie-Forum. Danke für dein Verständnis.
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      starte mal mit einem tagebuch und lasse deine sessions revue passieren

      bastel dir einen fahrplan mit BRM

      wenn du soviel zeit hast, mach dir klar, dass du auch mit normalem BRM fix auf nl100 sein kannst und ein teil deines derzeitigen lebens finanzieren könntest

      was du brauchst ist disziplin, aber es gibt keinen mit ner peitsche hinter dir, also wirst du es selbst in den griff bekommen müssen... ein tagebuch hilft mir persönlich ungemein dabei (bin auch son tiltmonster ;) )

      gl
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Was du schreibst, klingt danach, dass du zuletzt im Leben Pech gehabt hast.

      Der Pokertisch ist nach meinen Erfahrungen der letzte Ort, an dem du dein Pech ausgleichen kannst. Poker ist in dieser Hinsicht unbarmherzig. Die Karten kommen und gehen nach dem Zufallsprinzip. Aber deine Einstellung ist nicht zufällig sondern die Folge deiner Erlebnisse und Erfahrungen.

      Deswegen mein Rat: stell dich erst einmal im real life auf stabile Füße, bevor du zum Pokertisch zurückkehrst. Sei bitte ehrlich zu dir selbst.
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.468
      x
    • KarlMaxx1982
      KarlMaxx1982
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 912
      Wie bitte ? Wer bist du überhaupt ? Kannst du mich mal bitte aufklären ?

      Ich habe mir noch nie von irgendwem Geld zum Zocken geliehen und bitte diese Vorwürfe umgehend zurück zu nehmen !
    • Quattro1313
      Quattro1313
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 176
      Meiner Ansicht nach gigbt es gegen Spielsucht, und das bist du für mich, nur einen Ratschlag... lass dir helfen und zwar nicht online im Forum.
      Wie kannst du trotz Arbeitslosigkeit Patte einzahlen die du dir nicht leisten kannst??? Allen die Frage nach Tips ist schon krass...
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.468
      habe meinen Beitrag erstma rausgenommen und bitte dich mit mir in Verbindung zu setzen. Schicke dir über das Communitytool meine ICQ Nr.
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.468
      melde dich bitte wieder umgehend bei mir.
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      Bemüh dich erstmal darum, dein RL wieder in Griff zu bekommen. Wenn du wieder nen Job hast wirst du viel besser Pokern können. So stimmen die Rahmenbedingungen einfach nicht und dadurch tiltest du, was deine vorhandene Edge ins Negative befördert. Pokern sollte man nur, wenn man sonst emotional stabil ist, den Fehler hab ich leider auch schon zu oft begangen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Auf Wunsch von KarlMaxx1982 habe ich den Thread geschlossen.