Set am Turn, checkraise oder bet?

    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      PartyPoker 15,00/30,00 Limit Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] Recorded and converted with HandRecorder Preflop: Hero is SB with Q:diamond: , T:club: [color:#666666]1 folds[/color], MP calls, [color:#666666]2 folds[/color], Hero calls, [color:#FF0000]BB raises[/color], MP calls, Hero calls. Flop: (6,00 SB) T:diamond: , 5:heart: , 7:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color] [color:#FF0000]Hero bets[/color], [color:#FF0000]BB raises[/color], MP calls, Hero calls. Turn: (6,00 BB) T:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color] [color:#FF0000]Hero bets[/color], BB folds, MP calls. River: (8,00 BB) 3:club: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#FF0000]Hero bets[/color], MP folds. Final Pot: 9,00 BB. Den Raise am Flop zu callen ist richtig, oder? Sollte ich dann am Turn check/raise spielen? SORRY, falsches Forum!
  • 7 Antworten
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Ich spiel da 3-bet Flop
    • Dagget
      Dagget
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 468
      *hust* Das ist kein set, das sind Trips... ;)
    • kaydoc
      kaydoc
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 128
      Durch den preflop raise vom BB hätt ich dann auch nur gecallt. Da ich angenommen hätte das er a) ein Pärchen oder b) höhere suited cards auf der Hand hat. Den Turn hätt ich auch gebettet. Der raise des BB am flop zeigt zwar immer noch an das er was hat, aber durch Deinen Drilling bist du erst einmal vorne. Im Falle eines checks wäre die Wahrscheinlichkeit groß das sich BB und MP ne free card abholen.
    • QuapeS
      QuapeS
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 367
      Original von storge PartyPoker 15,00/30,00 Limit Hold'em [color:#0000FF](6 handed)[/color] Recorded and converted with HandRecorder Preflop: Hero is SB with Q:diamond: , T:club: [color:#666666]1 folds[/color], MP calls, [color:#666666]2 folds[/color], Hero calls, [color:#FF0000]BB raises[/color], MP calls, Hero calls. Flop: (6,00 SB) T:diamond: , 5:heart: , 7:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color] [color:#FF0000]Hero bets[/color], [color:#FF0000]BB raises[/color], MP calls, Hero calls. Turn: (6,00 BB) T:spade: [color:#0000FF](3 players)[/color] [color:#FF0000]Hero bets[/color], BB folds, MP calls. River: (8,00 BB) 3:club: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#FF0000]Hero bets[/color], MP folds. Final Pot: 9,00 BB. Den Raise am Flop zu callen ist richtig, oder? Sollte ich dann am Turn check/raise spielen? SORRY, falsches Forum!
      hätte 3bet flop, da ein raise auch any OC heissen kann (und m.M.n. auch heisst). bei dem gegner wäre c/r turn vielleicht möglich, aber da ich wie gesagt davon ausgehe, dass er nur OC möchte ich eine Bet haben, wenn er seine Cards für live hält! Ausserdem wär ne Freecard für nen Flush Draw (und den hatte wohl der MP) gift... €: stimmt das limit????
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      easy check/raise flop, bet turn oop gegen nen preflopraiser sag ich jetz mal einfach so :) ich schätz es limit is 0,15/0,30... verhaut der konverter ziemlich oft. und wirklich angst brauchst hier vor der hand vom BB net ham. falls er am flop die inietiative behält is ne donk am turn vielleicht gar net so schlecht weil die T für ihn wohl doch recht scary is ^^
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      ne, checkraise trappt MP. bet/3-bet flop, bet turn.
    • martymcfly
      martymcfly
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 146
      hätte ich jetzt auch gesagt. 3 bet flop, bet turn.